Gehörschutz für Bassisten, wer kann mir helfen?

von Micka, 22.11.05.

  1. Micka

    Micka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #1
    Hallo,
    meine Band ist mir zu laut, der einfache Gehörschutz ist nicht so gut, weil ich dann Gitarre und Bass sehr schlecht höre.

    Kann mir jemand irgendwas empfehlen ??????

    Vielen Dank!

    Micka
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 22.11.05   #2
    Wenn du Geld hast angepasste von Elacin!
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 23.11.05   #3
    -- dito -- und leg nochmal 20 Euronen drauf, dann bekommst Du farbige, die sieht man wenn sie mal runterfallen... meine sind rot-gelb (siehe Bildchen)

    ciao,
    Stefan
     

    Anhänge:

  4. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 23.11.05   #4
    ich hab als bassist die Alpine Hear Safes für 20 EUR. Die sind sehr gut, lassen auch genug von Gitarre und Drums durch, Bass dröhnt auch noch gut. kann ich also empfehlen.
     
  5. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 23.11.05   #5
    Jo, kann ich nur zustimmen. Ihr Geld echt wert!
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 23.11.05   #6
    Hearsafe oder Elacin ER bis > 40 mit maßgefertigter Otoplastik über Hörgeräteakustiker
     
  7. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 01.12.05   #7
    Ich hab so ne art gelbe tannenbäume vom akustiker für 4 euro oder so. ich find die echt gut, man hört die tiefen frequenzen etwas, aber wirklich nur etwas, besser und die extremen höhen werden etwas abgeschwächt. find die dinger genial, und dann noch der preis.
     
  8. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 02.12.05   #8
    hab auch die Alpine für 20 €... wenn man die sich Elacin leisten kann, dann ist da nichts gegen einzuwenden, man kann sie sich u.U. sogar verschreiben lassen, ich war in Tinnitus-Behandlung aber der Arzt meinte trotzdem dass es Schwachsinn ist... naja... hab wie gesagt die Alpine und das ist ok so.
     
Die Seite wird geladen...