Gehörschutz im Proberaum?

von TAMAgotchi, 26.04.04.

  1. TAMAgotchi

    TAMAgotchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    2.08.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #1
    Mal ne Frage... Wenn Ihr mit Eurer Band probt, benutzt Ihr Ohrstöpsel oder irgendwas ähnliches?

    Das Piepen in den Ohren geht mir langsam auf den Wecker... :cool:
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 26.04.04   #2
    Jap! Nie mehr ohne...

    Wenn es bei dir schon regelmäßig piept, dann wird es allerhöchste Zeit, sich zu schützen (oder leiser zu proben) - damit ist nicht zu spassen.

    Auch wenn manch einer das "untrue" findet... :confused: Dann doch lieber auch mit 40 noch was hören und nachts auch mal schlafen können...

    Jens
     
  3. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 26.04.04   #3
    Spiele auch nur noch mit ohrenstöpsel seitdem wir in unserem Proberaum gemessen haben und der wert weit über dem erträglichen gewesen ist
     
  4. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 26.04.04   #4
    jap, ich auch nur mit stöpselchen. durft schon 2ma unsere beiden anderen Axtmänner auslachen weil se tiefrote ohren hatten ;)
     
  5. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #5
    Also ich spiele auch nur noch mit Gehörschutz! Und solche kommentare wie "Ach das weich ei hat Gehörschutz" muss man einfach ignorieren!
     
  6. ubotski

    ubotski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    20.07.05
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #6
    Ohne Gehörschutz halte ich es im Proberaum auch nicht mehr aus. Das Pfeifen geht dann nach einer Weile auch wieder weg.
    Mittlerweile trage ich die Dinger auch in Discos und sowieso auf Konzerten.
    Letzten Monat war ich auf einem Monster Magnet-Konzert in Stuttgart. Ohne Gehörschutz hätte ich das nicht überlebt....
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.04.04   #7

    Ich übe grundsätzlich nur mit Ohrenstöpsel. Schließlich will ich in 20 Jahren ja auch noch was hören. Mein Gitarrist rehgt sich zwar immer auf, dass er den Lärm ertragen muss und ich selbst mir die Ohren zubau, doch dabei könnte er sich ja auch mal welche zulegen.
     
  8. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 26.04.04   #8
    Was gibt es denn für einen gescheiten Gehörschutz, bei dem nicht die Höhen untergehen und der Bass dominiert?
    Ich hab einen "Kopfhörer" von VicFirth, den kann ich aber wenn ich mit der Band probe nicht verwenden, denn sonst hör ich überhaupt keine Höhen mehr und kenn mich nicht mehr aus und dreh durch. :mad:
     
  9. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #9
    Also ich habe den Hearsafe Music Safe II der ist eigentlich ganz gut!

    Aber dem nächst hole ich mir einen der dierekt an mein ohr angepasst ist!
     
  10. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 26.04.04   #10
    Wie teuer ist sowas eigentlich?
     
  11. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 26.04.04   #11
    25 €. Steht direkt daneben :D
    Nur für Gesang ist das nix. Da hat man echt intonationsschwierigkeiten weil sich alles so "merkwürdig" anhört. :(
     
  12. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #12
    Also bei dem Gehörakustiker wo ich mich erkundigt habe bezahl ich 100 € da ist dann auch ein filter schon dabei! Und extra filter kostet 42 €
     
  13. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.04.04   #13
    25 € :eek: für 2 stöpsel???
    mal na frage zum thema: wenn man von vornherein schon diese krankheit hat mit dem piepen im ohr bringen dann diese stöpsel nochwas??? wird das dann stärker??
     
  14. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.04.04   #14
    Zum Gehörschutz bzw. HearSafe II hier nochmals ein ausführlicher Thread.
     
  15. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #15
    ich kauf die Ohrenstöpsel beim Baumarkt, die sind sehr gut finde ich.
     
  16. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #16

    Die hatte ich auch mal, fand ich damals auch ganz gut, aber als ich dann das erste mal mit den Musicsafe gespielt hatte, war das auf jeden fall besser! Da hört man halt wie normal, nur leiser! :)
     
  17. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #17
    @Humus:

    Die Ohrenstöpsel von OBI (nur die gelben) sind gut. Mein Onkel bringt mir von Siemens ab und zu mal ein paar gute Ohrenstopsel ( kann man mit Musicsafe vergleichen, haben das gleiche Aussehen haben)mit. Und ich finde da ist kein all zu großer Unterschied, aber ein kleiner. Die Höhen werden bei den Stöpsel von OBI reduziert.
     
  18. ubotski

    ubotski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    20.07.05
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #18
    Mein Tipp: es gibt von Sony HiFi-Kopfhörer für Walkman oder ähnliches, die man DIREKT ins Ohr reinsteckt (Schall-Druckkammer-Prinzip). Die dämpfen gut ab, zwar leicht verfälscht aber der Vorteil ist: man hört den angeschlossenen Klick! Auf GIGs kann man sogar In-Ear-Monitoring haben!

    Habe mal auf die Sony-Website geguckt: die heißen MDREX71SLB.CE7 Fontopia.
    Guggst Du hier: http://shop.sonystyle-europe.com/SonyStyle/b2c/deeplink.do?campaignId=03NAV28&countryId=DE&s=external&ss=audio&servername=www.sonystyle-europe.com&redirected=true&campaignId=03NAV28&countryId=DE&s=external&ss=audio

    Das funzt echt! Und kostet nur 50,-!
     
  19. plumpsi

    plumpsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.04
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Klueß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #19
    ich hab keine ohrstöpsel das fand ich scheiße und eklig im ohr ich hab mir halt
    wie heißtn das ohr kapyseln sehn aus wie große kopfhörer nur mit ohne kabel und so da nerven die becken nich so weil ich inem kleinen raum spiel.
     
  20. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #20
    Das würde mich jetzt sowieso interessieren:
    Ich will mir jetzt endlich schalldämpfende Kopfhörer zulegen und daran den Klick anschließen, da ich ohne Ohrschutz sicher nicht spiele, mein Gehör ist mir zu wertvoll ;)

    Sind diese hier (VicFirth SIH-1) das Geld auch wert? Gibts gute Alternativen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping