Gehörschutz...

von lerche, 05.03.04.

  1. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #1
    Wie siehts bei euch aus? Was habt ihr in den Ohren? Spielt ihr ohne Schutz? Seitdem ich mir im Sommer das Trommelfell gerissen habe, bin ich da ein bissl heikel. Ich verwende immer die HearSafe von www.sonicshop.de

    Das Thema Gehörschutz ist für mich ziehmlich wichtig, da ich mit 25 nicht taub sein möchte. Zudem ich ja Gitarre spiele.
     
  2. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.03.04   #2
    Ich hab bis jetzt keinen Schutz verwendet. Aus dem einfachen Grund, dass ich gescheiten Sound beim Spielen hören will. Ich hab schon von Earplugs gehört, die den Sound nicht kaputtmachen, aber mir wurde gesagt, die kreigt man nicht unter 100€. Bei www.sonicshop.de gibts ja z.B. die MusicSafe II schon für 25€. Also ich denke, die werde ich mir besorgen. Weil mein Gehör mir schon wichtig ist...
     
  3. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 05.03.04   #3
    also ich könnt allen ohrschutz wärmstens empfehlen.
    ich war einer von den glücklichen und hab dadurch, dass ich meine ohren net geschützt hab einen tinnitus bekommen. das war vor einem jahr. der piept heute übrigens immer noch fröhlich vor sich hin. seitdem benutz ich nur noch ohrschutz.

    du kannst auch zur nächsten apotheke rennen und gibst 1,80€ für ohrenschutz aus.
     
  4. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 05.03.04   #4
    Ich habe auch diese blau gelben "Tannenbäumchen". Aber zugegeben benutze ich die viel zu selten :rolleyes:

    Obwohl der Sound gegenüber den billigen Apothekendingern schon viel besser ist hört man den Bass einfach noch zu laut und dadurch die Gitarre zu leise

    Die Teile für 100€ die speziell ans Ohr angepasst werden sollen wohl echt spitze sein. Leider viel zu teuer. Die Krankenkassen sollten Musikern mal solche Teile bezahlen...
     
  5. Lyricist

    Lyricist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #5
    Benutzte keinen Ohrenschutz und habe auch nie einen benutzt, obwohl ich natürlich weiß, welche Risikien damit verbunden sein können. Aber bisher war ich halt nie der Meinung, dass es mir weh tut in den Ohren, deshalb wird sich da wohl auch nichts dran ändern....
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.03.04   #6
    @radarfalle: ich hab so angepasste und die krankenkasse hat das mir bezahlt...

    wahrscheinlich aber auch nur weil ich schon so einen fetten tinitus hatte und mein artzt sich irgendwie dafür eingesetzt hat das ich die bekomme :p
     
  7. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 06.03.04   #7
    Gehörschutz ist total wichtig!! Ich kenne mitlerweile so viele Leute, die einen Tinitus haben, weil sie immer ohne Schutz spielten. Unser Basser hat so nen extra angefertigten Ohrschutz und der meint, dass der ziemlich gut ist und das Klangbild kaum verfälscht, sondern nur alles etwas leiser macht. Aber eine gute Möglichkeit für alle mit einem kleineren Geldbeutel ist die Verwendung von Papiertaschentücher in den Ohren. Mit denen klingt zumindest alles noch besser als mit beispielsweise einem Industriegehörschutz.
     
  8. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.03.04   #8
    also es gibt von elacin schon unangepasste gehörschutze mit filter für besseres klangbild....kosten beim akkustiker um die 25 euro.so viel sollten einem seine ohren schon wert sein.

    übrigens:die meisten gehörschutze schützen alle gleich (um die 25db)

    also das teure sind nur die filter....d. h. je teurer der gehörschutz desto

    besser wird das klangbild....

    ein weiterer vorteil von angepassten:sie sind hautfarben und fast unsichtbar wenn man sie trägt..
     
  9. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #9
    Gehoerschutz ist wichtig, aber man sollte schon die 1,50 fuer diese gelben Apothekenteile uebrig haben. Nem Kumpl von mir ist ein Stueck von Taschentuch in Ohr drinnen geblieben, dann durfte der erstmal zum Arzt rennen.
    Ich hoere zwischen den 25Euro und 1,50Euro teilen keinen unterschied, wie's mit den Angepassten aussieht weiss ich nicht, vielleicht ist es ja einen Investition wert.

    Gruss Christoph
     
  10. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 06.03.04   #10
    Die angepassten sind wirklich ne Investition wert. Ich hör mit den Dingern mitunter sogar transparenter (also besser heraus was jeder spielt) im lauten Bandbetrieb.
     
  11. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.03.04   #11
    :shock:

    ich hab auch nen tinnitus :(
    bist du hobbymusiker oder lebst du von der musik?
    ich will auch die 100€ dinger ham :(
     
  12. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.03.04   #12
    Ich spiel momentan mit disen gelben knautsch Oropax. Hab sie allerdings nur soweit im Ohr das sie gerade so nicht rausfallen! Dämpft die Lautstärke soweit das man kein Ohrensausen nach der Probe hat und verfälscht den Sound weniger als wenn man sie voll reinpropft.
     
  13. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.03.04   #13
    Hab gerade bei Ebay geschaut. Die Musicsafe gibt es ab 20€ Sofortkauf +2€ Porto.
    Allerdings findet man die 20€ nur wenn man Musiksafe statt Musicsafe eingibt! Als Musicsafe kosten sie mind. 20,70€ +2,90 Porto :D
     
  14. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 07.03.04   #14
    Ich benutze die Stöpsel vonAlpine. Die sind gut, denn sie drücken die Lautstärke nicht so extrem wie die Oropax und haben gleichzeitig ein gutes Klangbild. Besonders die gefährlichen Obertöne werden rausgefiltert und für 15 Euro meiner Meinung nach jeden Cent wert. Außerdem kann man sich mit ihnen trotzdem bei normaler Lautstärke unterhalten. Ich geh ohne die Stöpsel nicht mehr aus dem Haus, seitdem ich nach einem Konzert 4 Tage lang nen Tinitus hatte. :rolleyes:
     
  15. lerche

    lerche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #15
     
  16. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 07.03.04   #16
    @nikeairmax: such dir einen netten artzt.....allerdings glaub ich dass du vielleicht zu alt seien könntest und der artzt dann sagt...."nee du, so nicht"

    noch ist zu sagen:ich bin 15 und kein berufsmusiker
     
  17. lerche

    lerche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #17
    Du würdest gebrauchten Gehörschutz kaufen? Is dir das nicht zu unhygienisch?
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.03.04   #18
    Ich hab mir auch die guten ELACIn angetan, 150€ ausgegeben und bis heute nicht bereut. Standard waren 25 dB linear filter und ich hab dann nochmal für 45€ 15dB linearfilter dazugekauft, die ich bei konzerten benutz um etwas mehr zu höhren.

    Ich kann die nur wärmstens empfelen
     
  19. lerche

    lerche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #19
    Ich wollte sie mir im Sommer auch holen, hab gedacht die schützen auch gegen Wasser. (Hatte ja das Trommelfell gerissen, und fahre Wasserski). Aber is nur gegen Lärm, und da hab ich die 150€ lieber in die Gitarre investiert.
     
  20. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.04   #20
    Unser Bassmann hat sich gearde die vom Sonicshop bestellt, die mit dem auswechselbaren Innenleben.
    Er ist angenehm überrascht von der Tonqualität und der Dämmung!!!
    Habe ich mir jetzt auch bestellt!!!
    Empfehlung!!!
     
Die Seite wird geladen...