gehörschutz

von loli.., 29.01.05.

  1. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 29.01.05   #1
    hi, hab ma ne frage ich hab son relativ günstigen gehörschutz den hab ich beim konzert letztens ma reingemacht....aber dann hört sich eigentlich alles scheiße an....... so aber wenn ich keinen rein tu dröhnen mir immer sowas von die ohren und ich hab kein bock in 20jahren n hörgerät zu brauchen.....jetz wollt ich ma wissen obs auch gehörschutz gibt der nur den geräuschpegel senkt und nich die frequenzen verschluckt?

    es gibt zwar diese teuren die man sich anfertigen lassen kann aber gibts da ne günstige alternative??:confused:
     
  2. strassi

    strassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Heiligenhaus (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.01.05   #2
    beim Gehörschutz gibt es große Unterschiede, auch preislich. Ein Hörgerät muss man bei einem Gehörschaden nicht unbedingt haben. Schlimmer ist die Gehörerkrankung Tinnitus, bei der man ein ständiges nervendes Pfeifen im Ohr hat.
    goggle am besten mal nach Gehörschutz. Ich habe mir leider keinen Link gespeichert.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 29.01.05   #4
    ...und zwar am besten mit dem Stichwort Hearsafe oder Elacin. Das ist zwar ein teurer Spass, aber erstens geht da nichts drüber (Hörgenuss ohne Verfälschung) und zweitens sind die eine Anschaffung für's Leben (naja, zumindest für 10+ Jahre, wenn man sorgfältig damit umgeht).

    Jens
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.01.05   #5
    am besten welche so sowohl filter als auch inear lautsprcher reinpassen (wenns schon teuer werden soll)

    ansonsten high fidelity Heroes... die klingen auch ganz ansprechend
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 30.01.05   #6
    ...die heissen "Hearos".

    Normalerweise korrigiere ich Rechtschreibfehler nicht, aber in diesem Falle hätte wohl loli keine Chance, die Dinger irgendwo zu finden, mit der falschen Schreibweise - also nichts für ungut...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...