Gehörschutz

von SpLiNtEr, 04.02.05.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #1
    Habe heute meinen angefertigten Gehörschutz abgeholt.
    Ist echt super!Ich konnte meinen Marshall DSL 401 so gut wie voll aufdrehen (ganz voll hab ich mich nicht getraut) aber beide Volume Regler auf ca. 3/4.
    habe die Lautstärke überhauptnicht als Laut empfunden sondern als sehr angenehm =) Wobei sich meine Familie im ganzen Haus die Ohren zugehalten hat.Also es war schon eine sehr extreme Lautstärke.Trotzdem habe ich alles klar und deutlich gehört und nicht wie bei den billig teilen das man dann total die höhen, tiefen usw. verliert und alles matschig klingt ;)
    Die Dinger haben jetzt 150 € gekostet und das lohnt sich echt!
    Kann ich nur jedem Musiker empfehlen der manschmal etwas lauter spielt.Dachte ich schreibe halt mal was dazu. :rolleyes:
     
  2. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 04.02.05   #2
    150€ :eek:
    Danutze ich bei Proben doch lieber die 90 Cent Teile von MP! :rolleyes:

    Aber wers braucht...
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.02.05   #3
    ist ja nicht nur fürs proben.
    Ich hab auch solche elacin dinger mit 15 und 25dB filtern. Ist echt ne investition fürs leben (und fürs gehör)
    Ich würd nicht freiwillig wieder solche gelben schaumdinger reintun!!!
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.02.05   #4
    im proberaum bin ich für leiser, und live:

    keep away from that damn drummers and those stupid Marshall Fullstack users :D:D

    naja, schade das die dinger (wenn sie ordentlich sein sollen..) 150€ kosten :mad:
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #5
    WEnn du einmal sowelchen spielst wirst du ganz schnell anders denken ;)
    Ich würde gerne in 50 Jahren noch gut hören :rolleyes:
    Aber wers nicht braucht ;) :D
     
  6. flo

    flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.03
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #6
    Naja irgendwie passt das doch nich zusammen, man gibt für Gitarren, Amps, Boxen, Kabel, Effekte usw unmengen von € aus, aber etwas, was wenn es einmal kaputt ist, nicht mehr herstellbar ist, nämlich das Ohr, da sparen die meisten so gut wie es geht.
     
Die Seite wird geladen...