Geht das (Gitarreneffektgerät an Roland RD 170) ???

von Sticks, 15.06.04.

  1. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.06.04   #1
    Hallo, liebe Forumsteilnehmer,

    die Frage ist im Titel eigentlich schon gestellt; ich möchte gerne mal ausprobieren, ob ich (spaßeshalber) ein Multieffektgerät (Korg AX 1500 G) an mein RD 170 dranhängen kann, hab aber schi.., da das was in Rauch aufgehen könnte.

    RD 170 -> Korg-MultiFX -> Mixer -> Amp ->Boxen

    Soll ichs wagen? :confused: Oder besser doch nicht? :evil:

    Fragt ratlos

    Sticks
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 15.06.04   #2
    Kein Problem, wenn das Teilchen sich auf Line-In Eingang umstellen lässt - ich selber verwemde ein Boss VF-1, ein GD-40 Wah etc. ohne probleme,

    ciao,
    Stefan
     
  3. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 16.06.04   #3
    Hi, Stefan,

    vielen Dank für Deinen Hinweis! Das macht Mut!

    Was meinst Du mit "auf Line-In Eingang umstellen"? Am MultiFX? Der Korg-Multi hat einfach nur einen "MONO-INPUT" und einen "STEREO-OUT", sonst nix.

    Macht die Stellung des Lautstärkereglers am Stagepiano (vorverstärktes Signal) möglicherweise was aus ? Raufziehen? Runternehmen?

    Nochmals Danke und Gruß

    Sticks
     
  4. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 16.07.04   #4
    Moin, moin,

    also: das mit dem Gitarreneffektgerät - Korg AX 1500 G - am Roland RD 170...(hier: www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=19348)...war ein Riesen-Flop. Rauschen ohne Ende und echt (böses Wort) :evil: Klang.

    Kann mir jemand aus eigener Erfahrung Multi- oder Einzeleffektgeräte mit Hall, Room, Chorus, Phaser etc. empfehlen (darf auch 19-Zoll sein, muß aber nicht) ? Oder lohnt es sich eher auf Soundmodule (Presets) umzusteigen, die eine etwas differenziertere Effekteinstreuung ermöglichen?

    fragt :confused: ratlos,Sticks

    @stefan 64: Über das Boss VF-1 oder das GD 40 konnte ich im Netz leider nichts finden. könntest Du mir freundlicherweise hierzu weitere Hinweise geben?
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 16.07.04   #5
    Hier: Boss VF-1 und hier sowie hier was über das George Dennis GD-40 (nach unten scrollen)

    Das VF-1 kann all das von Dir Geforderte (Chorus, Hall, Room, Phaser) und noch so einiges mehr (Overdrive, RIngmodulation, Ping-Pong undundund) - und das in super Qualität.

    ciao,
    Stefanh
     
  6. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 16.07.04   #6
    Danke Dir, Stefan!

    Das Boss ist für mich besonders interessant, weil ich damit evtl. das Korg für meinen Jammerhaken (Ibanez) ersetzen kann :D . Wirklich guter Tip! :great: Nochmals, Danke!

    Noch mehr Meinungen zu diesem Thema?

    Greetz, Sticks
     
Die Seite wird geladen...

mapping