Geht das mit diesem Equipment?

von Marinus vd Lubbe, 26.02.05.

  1. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.02.05   #1
    Hallo!
    Ich spiele seit etwa fünf Jahren Gitarre und nebenbei ab und zu noch einige andere Instrumente. Jetzt möchte ich zu Übungs-, Lehr-, Songwriting-, und Bandzwecken gerne mit meinem PC aufnehmen.

    Mein System:
    Athlon 1000 MHz
    512MB RAM
    Geforce 2
    80 GB Festplatte
    Panasonic 120W Verstärker-Bolide
    Monitorpaar Alesis Mk2
    Hughes&Kettner Silverline Amp

    In nächster Zeit habe ich außerdem vor, mir den V-Amp2 von Behringer zu kaufen.

    Jetzt meine Frage:
    Da ich bisher eine OnBoard Soundkarte habe, und ich nicht denke, dass diese annähernd für meine Zwecke ausreichen wird (?), muss ich wohl in dieser Richtung eine Neuinvestition tätigen. Würde hierfür ein USB Audio Interface wie das Maya ausreichen, was den Vorteil hätte, dass ich relativ leicht mit anderen Rechnern oder Laptops aufnehmen könnte, oder ist eine komplett neue Einbaukarte wie die Audiophile eher geeignet, oder gibt es bis auf die Mobilität und die Anzahl der Eingänge keine nennenswerten Unterschiede?

    Bin für Antworten und hilfreiche Tips dankbar! :great:
    MvdL
     
  2. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Kann mir denn hier niemand sagen, ob ein USB Interface statt einer neuen Karte reicht?
     
  3. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #3
    ... im Prinzip ist es egal ob du dir eine USB Interface oder eine PCI- Karte holst. Ist auch immer abhängig davon, wieviele Kanäle du brauchst!
    wenn dir zwei reichen, nimm die Audiophile!


    greez
    Franz
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Hi Marinus vd Lubbe

    Ob eine interne Audiolösung (PCI-Karte) oder externes Audiointerface (USB/Firewire) besser ist geht sehr schnell in einen "Glaubenskrieg" über. Es kommt halt auf die Ansprüche und den weiteren Ausblick drauf an.

    Ich würde auf jeden Fall nach einer Lösung ausschau halten, bei der Du mit Klinkenkabel (symmetrisch/unsymmetrisch) und/oder gar mit XLR Stecker reingehen kannst. Ich persönlich bevorzuge eher externe Lösungen da diese halt mal schnell an einen anderen Rechner (Bsp. Laptop) angehängt werden können.Diese sind halt oftmals teurer als interne Lösungen.

    Und für mich ein bedeutender Faktor: Man muss nicht hinter/unter den Rechner kriechen um mal eben die Verkabelung zu ändern. :great:

    Guck Dir doch mal die oder die hier an. Beides sind interne Lösungen wobei bei der erstgenannten die I/O`s in einer externen Box untergbracht sind.

    Zum Thema externe Audiointerfaces gibts schon eine Menge Threads. Einfach mal suchen :great:
     
  5. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.02.05   #5
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Die EMU 0404 ist a.m.S. sicherlich in punkto Preis/Leistung das Beste, was es auf dem Markt z.Z. gibt.


    Topo :cool:
     
  7. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.02.05   #7
    soso und wie ist dann das Preisleistungverhältniss bei der Audiohpile topo?????
     
Die Seite wird geladen...

mapping