Geigen- und Volumeneffekt

von Controll, 08.04.05.

  1. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Hy.

    Mich würde mal interessieren, wie Steve Vai live at the Austoria in London den Whispering a Prayer Anfangseffekt hinbekommen hat.
    Hab grad die DVD gesehn und das ist auf anhieb das erste, was mich wirklich so richtig beeindruckt hat. :rolleyes:

    Also wie genau bekomm ich diesen Volume up Effekt und den Geigen Effekt hin ? Am liebsten nur durch ein paar Tretmienen. Ich habs über das Boss BR-8 geschafft, da gibt es im COSM ein Preset, das genau diesen Effekt simuliert, aber wie bekomm ich den auch ohne das BR-8 hin ? (Zur Info, das BR-8 is ein Homerecorder, also nicht wirklich bühnentauglich. :()

    In den Settings steht drin, dass ein Compressor verwendet wird, ein Noise Gate, dann halt noch die Amp und Speakersim. sowie noch ein Delay.

    Bitte um schnelle Hilfe. Ich werde hier demnächst mal noch eine Beispiel mp3 posten.

    Controll ...
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.04.05   #2
    Am einfachsten mit dem Vol-Regler Deiner Gitarre. Da geht das Prinzip sofort ohne weitere Technik. Kleinen Finger an den Vol, Vol. zu, Ton anschlagen und langsam Vol mit dem kleinen Finger aufdrehen. Vor dem nächsten Anschlag schnell wieder zu. Geht mit Strat am besten, weil der Vol-Regler da gut erreichbar ist. Anonsten: Volumenpedal.

    Was das sonst noch für Effekte drinhängen ist fürs Prinzip erstmal nebensächlich, die dienen ja eher der weiteren Klangverfeinerung.
     
  3. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 08.04.05   #3
    Ja, das mit dem Volume Regeler ist mir schon bekannt, aber da Steve Vai es auch ohne macht würde ich es eben auch gern ohne hinbekommen ...
    Und das geht eben auch ohne Volum Pedal.
    (Siehe meine Erfahrung mit dem BR-8)

    Irgendein Effekt regelt dieses Lautwerden, aber welcher ? Mir würde auch auf anhieb keiner einfallen, den man dazu missbrauchen könnte.
     
  4. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 08.04.05   #4
    in den Digitech Effektgeräten aus der RP serie oder so ist dieser Effekt (wenn ich den selben meine wie ihr) auch drin^^ hab mir so en RPding ma von nem Freund ausgeliehen und getestet. . . bin schon ziemlich sicher das ihr den meint. so geigen/violinen hafter soundich guck ma wo ich das lied hör und dann schreib ich noch ma
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 08.04.05   #5
    Also der Kernpunkt an der Geigensimulation/Volumenschwellsache ist (wer hätte das gedacht) das Anschwellen. Delay und Hall oder Kompressor geben nur mehr Fülle dazu, machen am Grundsound aber kaum was aus.

    Anschwellen kannst du mit:

    * Volumenpoti an der Gitarre (wie schon genannt wurde):
    - Du brauchst nichts zusätzlich, hast es immer dabei.
    - schwellt nicht die Lautstärke als ganzes an, sondern nur in Kombination mit Gain.
    - evt. schwierigeres Handling, weil man mit 1 Hand 2 Bewegungen machen muss.

    * Volumenpedal
    - schwellt Lautstärke unabhängig vom Gain an, wenn man es in den Loop schließt, oder auch abhängig von Gain vor der Vorstufe.
    - Handling leicht, es kann nur bei schnellen Sachen Koordinationsschwierigkeiten zwischen Hand-Fuß geben.
    - muss extra angeschafft werden, kann aber auch per Midicontroller,... gesteuert werden.
    - kann im Loop auch als Noisegate benutzt werden

    * Selbstständige Geräte
    - meist in irgendwelchen Multis, ob es das allein gibt, weiß ich gar nicht.
    - Post und Pre meistens Einstellbar.
    - entscheidende Nachteile: vor dem neuen Ton muss es immer ganz leise sein, Man ist an eine fixe Anschwellgeschwindigkeit gebunden.

    Ich würde vom selbstständigen Anschweller abraten, weil er einfach zu unflexibel ist. Man kann 1x einstellen, wie schnell er schwellen soll und fertig. Dann spielt er alle Töne gleich. Raubt einem jegliche Freiheit und Spielfreude und nicht zuletzt rhythmische Abwechslung. Wenn man nicht immer Taa-Taa-Taa-Taa-Taa-Taa-Taa spielen will, stößt man an des Gerätes Grenzen. Ich bin mir sehr sicher, dass Vai das auch per Pedal macht (wie auch Petrucci zB). Vergleiche das mit einem Wahwahpedal: Autowah hat sich ja auch kaum durchgesetzt, weil man das Wah kontrollieren muss.
    Mein Pod hat zB einen selbstständigen Schweller drin und ich kann sagen, das habe ich so gut wie nie verwendet, ich schwelle mit dem Midiboard.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.04.05   #6
    Kann es sein das Vai einen Fernandes Sustainer benutzt?
     
  7. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 08.04.05   #7
    Ja. zB an seiner FretlessGitarre hängt so ein Teil drin.
    Ich kenne das Intro nicht, aber wenn er vom Volumenanschwellen redet, scheidet die Sustainer-Geigen-Imitations-Möglichkeit aus.
     
  8. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 11.04.05   #8
    Also ich hab mittlerweile herausgefunden, dass der Effekt Slow Attack heißt.

    Gibts das Teil auch als seperates Pedal, oder ist der generell nur in Multieffekten zu finden ? (Im Zoom gfx1 ist er auch drin, wenns den also nicht als einzellnes Pedal gibt, werd ich mir das Teil als günstigste Aushilfslösung nehmen ...)
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.04.05   #9
    dafür hat steve ja auch sein signature volume-pedal, den little alligator, welches linear arbeitet und nicht logarithmisch wie die meisten anderen volume-pedale.
     
  10. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 11.04.05   #10
    Von BOSS gab es da mal ein Pedal, daß Slow Gear SG-1 hieß. Das macht genau diesen Effekt. Ist ein seltenes Teil und wird mittlerweile hoch gehandelt.

    Ich werde meines demnächst verkaufen, da ich es nicht mehr benötige.

    Ulf
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.05   #11
    Wer den Effekt mit dem Poti machen will -> lineares Volpoti.

    10% aufdrehen, 90 % Stoff. Perfekt für den Swell.

    Mit dem soundneutralen Poti von Staufer geht das z.B. irre gut. kleiner Dreh, schwupps, Ton da. Da muss man nicht immer..äh....270° (?) am Poti drehen.

    PS: gibts eigentlich Pots mit kürzerem Regelweg bei gleichen Werten?
     
  12. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 12.04.05   #12
    Geht sowas nicht auch mit dem e-Bow?
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.05   #13
    Jau.

    5. Zeichen....
     
  14. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 13.04.05   #14
    hab ma auf der Boss page en bissi gesurft und habe ein BOSS SG-1 gefunden. gibt es zwar seit ner ewigkeit net mehr, aber das hat diesen anschwelenden Sound gebracht.
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.04.05   #15
    Gut das du es erwaehnst ;)
     
  16. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 21.04.05   #16
    Wer Interesse an einem SG-1 hat, sollte hier mal schauen.

    Ich muß dringen meine letzten GAS-Anfälle finanzieren ;)

    Ulf
     
  17. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 21.04.05   #17
    gibt es eigentlich noch weitere geräte wie das SG-1, die es auch noch im Handel zu kaufen gibt und vll. auch meinem Geldstand (knapp 80 Europäer) angepasst sind? Das SG1 is geil aber ich hab leider nicht so viel Geld , als das ich oben mit bieten könnte^^
     
  18. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 22.04.05   #18
    Nach meinem Kenntnisstand hat BOSS mit dem SG-1 seinerzeit eine Rarität geschaffen.

    Ulf
     
  19. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 05.07.06   #19
    So. Ich muss das Thema jetzt einfach nochmal wiederbeleben, den ich suche immernoch ein Boss SG-1.

    Hat jemand noch eins rumliegen und möchte sich davon trennen ?

    Kennt jemand ne alternative, die vieleicht in nem Multieffekt eingebaut ist ? Also mindestens gleichwertig ?

    Will mir jemand eins nachbauen ?
    Oder hat jemand den Bauplan, dann bau ich es mir selbst nach.

    Leute HELP !
     
  20. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 05.07.06   #20
    hi !

    also ich habe nen pod 2 pro !
    da is nen effekt der heisst swell...da bekommt man nen ähnlichen effekt hin !
    aber am betsen isses mit nem volumenpedal da haste beide hände fai und musst nich noch am rädchen rumdrehen !

    SG-1....?!?!?!
    schau mal bei ebay !



    greetz darki !
     
Die Seite wird geladen...

mapping