Gema-Abrechnung bekommen - wer weiß weiter?

von HerrOtt, 27.03.07.

  1. HerrOtt

    HerrOtt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Hi,

    hab heute die neue Quartalsabrechnung bekommen. Da steht in der Auflistung unter anderem Phono + BT.

    Unter BT lese ich in der Aufschlüsselung "Abrechnung Bildtonträger (audiovisuell und Multimedia)".

    Ich weiß lediglich von einer "normalen" Lizenzierung für eine CD bzw. eine Remix-CD ohne multimedialen Inhalt - ganz stinknormale music tracks sind da drauf.

    Hab ich das irgendwie nicht verstanden und mit "BT" ist eben doch die CD gemeint oder kann es sein, daß das Label multimediale Inhalte veröffentlicht hat und ich bisher nichts davon wußte? Der Abrechnungszeitraum ist z.T. aus der Promophase. Ist vielleicht die Promo damit gemeint? Die normale Pho VR hab ich schon erhalten.

    Gruß
     
  2. M-Zee

    M-Zee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.640
    Erstellt: 28.03.07   #2
    Hallo HerrOtt,

    die BT Sparte schüttet tatsächlich für Bildtonträgervervielfältigung aus. Dass Du nichts darüber weisst, dass Deine Werke für derartige Zwecke genutzt wurden, ist nicht unüblich, solange sie verlegt wurden. Über die Vergabe des Benutzungsrechtes zur Herstellung von Bildtonträgern entscheidet bei verlegten Werken i.d.R. der Verlag.

    Sollte kein Verlag für Dich tätig sein, so hättest Du als Urheber gefragt werden müssen, dann würde ich mich an Deiner Stelle mit der GEMA in Verbindung setzen und anfragen, wer die Lizenzierung der Vervielfältigung beantragt hat und auf die dann geschehene Rechteverletzung aufmerksam machen.

    Da Du die Rechte zur Vervielfältigung dieser Bildtonträger mit dem Berechtigungsvertrag an die GEMA abgetreten hast, und die GEMA dem Nutzer die Rechte aufgrund des Kontrahierungszwanges einräumen muss, kriegst Du davon erst mit, wenn die Abrechnung ins Haus flattert. Aber ist doch eine nette Überraschung ;)

    Grüße
    Marc
     
Die Seite wird geladen...