Generelle Informationen

von ce_band, 02.01.05.

  1. ce_band

    ce_band Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #1
    Hallo!

    Ich spiele jetzt seit ca. einem Jahr Schlagzeug (nehme seit einem halben Unterricht) und wollte einmal fragen auf was ich generell achten muss wenn ich mir Becken kaufe. Ich kenne mich auch nicht so mit den Bezeichnungen aus, aber woher weiß ich, ob ich jetzt Qualität in den Händen halte oder schrott? Worauf sollte ich achten wenn ich Becken beim Händler ausprobiere?

    Danke für eure Hilfe
    Sorry wenns den Thread schon mal gab, aber ich hab nichts gefunden
    mfg, ce_band
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.01.05   #2
    Du solltest darauf achten, dass sie DIR gefallen.
     
  3. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 02.01.05   #3
    Genau, teste erstmal was dir gefällt. Dann kannst du, bevor du die Becken kaufst, immer noch im Internet recherchieren, ob die Becken einigermaßen taugen oder ob es Schrott-Becken sind und du mal zum Ohrenarzt musst. :D ;)
     
  4. ce_band

    ce_band Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #4
    Was haltet ihr von Sabian B8 ALS EINSTEIGERBECKEN (Damit nicht gleich wieder der Vergleich mit hochwertigen Becken kommt)
     
  5. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 04.01.05   #5
    Ich finde die ok. Die HiHat gefällt mir z.B. um Meilen besser als eine 302.
     
  6. S-I-U-Drummer

    S-I-U-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #6
    Seh ich auch so. Du bekommst als Einsteiger mit einem B8 Beckensatz ordentliche Becken fürs Geld.
     
  7. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 05.01.05   #7
    Die Sabian B8 habe ich mal in einem Musikladen angetestet. Sind ganz okay.

    Ansonsten sind die Meinl MCS für Einsteiger Erste Klasse!
    Die kosten bei Musik Produktiv 222€ im Set (14Hi-Hat, 16"Crash, 20"Ride) und Du bekommst ein Thomas Lang 14" Filter China kostenlos dazu. :great:
     
  8. John Connor

    John Connor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.01.05   #8
    Du spielst seit einem Jahr, ich nehme also an du besitzt schon ein paar Becken, wahrscheinlich irgendwas aus Messing, wenn du die nicht komplett austauschen willst solltest du dir überlegen, das die B8 aus Bronze sind (B8 halt, steht für die Legierung). Im Musikerladen klingen die natürlich viel besser als Set, als bei dir im Zusammenspiel mit den alten Messingbecken. Falls du ein ganzes Set (HiHat, Ride & Chrash) kaufen willst vergiss was ich eben gelabert habe. :D
     
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.01.05   #9
    ansonsten guggste hier, aber ich würde jetzt die becken nicht nach qualitativen kriterien kaufen, sondern nach klanglichen. das haiess also, diejenigen welche dir gefallen!

    http://www.musik-service.de/drum-shop/Cymbals.htm

    hier findes du etwas weiter unten die klasse, den bereich in denen du sie jeweils sspielen kannst und natürlich den typennamen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping