Genug agressive & saubere Gitarrenabnahme? Welche Konfiguration findet ihr besser?

von pablovschby, 03.05.06.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 03.05.06   #1
    1. Sind diese Gitarren genug agressiv abgenommen? Und sonst auch generell cool abgenommen?

    2. Welche der folgenden Konfigurationen würdet ihr wählen, um die Gitarre abzunehmen?

    Abnahme 1
    Riff 1 486kBytes, mp3-Format, 256kbit/s
    Riff 2 (refrain-zeugs) 767kBytes, mp3-Format, 256kbit/s


    Abnahme 2
    Riff 1 470kBytes, mp3-Format, 256kbit/s
    Riff 2 (refrain-zeugs) 408kBytes, mp3-Format, 256kbit/s

    Bandbreite sollte genug da sein.
    Und ja, ist hässlich gespielt.
    Danke euch fürs Lesen.
     
  2. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 03.05.06   #2
    1. Ich finde, dass da bei beiden etwas der Druck fällt, also fehlt auch irgendwie das aggressive. Versuch mal eine andere EQ Einstellung, viellleicht mehr Bass?

    2. Abnahme 2 gefällt mir besser, weil die gitarre deutlich lebendiger und "räumlicher" klingt. Also auf jeden Fall gut.


    Mfg,
    Alexander
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.05.06   #3
    Erstmal sollte die Gitarre richtig gestimmt werden.;) , damit einem beim Hören nicht vor Schreck die Ohren abfallen.
     
  4. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.05.06   #4
    Es geht um den Grundsound.
     
  5. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.06   #5
    -> Eine Gitarre sollte IMMER gestimmt sein... gerade wenn man was vorstellt.

    zum Thema Sound gefällt mir die zweite Aufnahme nen Tick besser..
     
  6. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.05.06   #6
    Ja, ihr habt ja recht.

    Wenn man aber ein Riff einmal richtig anschlägt, sind die Saiten bereits schon wieder +-10 cents verstimmt.
     
  7. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.05.06   #7
    hab hier mal noch das aufgenommen, ist wohl besser, etwas hat da ganz komisch übersteuert vorher:

    hier normal und hier high gain

    (beide files je 4MB, wav-files)
     
  8. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 05.05.06   #8
    hmm, könnte nicht noch wer büdde was zu den neusten 2 Samples sagen? :cool:
     
  9. JohnJoe

    JohnJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Also ehrlich gesagt... Ich hör da keinen Unterschied, was wohl daran liegt, dass du zwei mal das gleiche hochgeladen hast?? Zumindest ist auch die Wellenform absolut identisch.
    Aber insgesammt würd ich sagen, dass du zuviel Gain genommen und zuwenig Höhen eingestellt hast.
    Probier mal:
    Equalizer: 110hz +5db
    6000hz +4db
    evtl14000hz +5db
    Jenachdem würd ich evtl auch etwas aus den mitten rausnehmen, da das ganze doch sehr stark rauscht. Vorher würd ich aber probieren weniger Verzerrung zu nehmen.
     
  10. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 09.05.06   #10
    @johnjoe:

    Stimmt, du hast recht, habe wohl ausversehen die identischen 2 Files gepostet.

    Grundsound der Gitarre / Gitarrenabnahme ok? Mik-positionierung und co? Agressiv genug? Es geht darum, en Amp so roh wie möglich abzunehmen, aber auch geil und agressiv,
    Ge-equalized wird da schon noch, aber nicht von mir. Zuviel Gain? Gibts das? Hmm, ich liebe zuviel Gain.
    gruss&thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping