Gepose bei HC,Straight Edge und Co..wie wichtig is Styling

von medelkore, 08.08.06.

  1. medelkore

    medelkore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Ich hoff ma,dass es diesen Thread noch net gibt,hab mir jetzt nich dat ganze Forum durchgelesen.
    Ich hab halt vorhin was in den Hatebreedthread geposted und da kam viele auf das Gepose von Hardcorebands zu sprechen,weil ich mich da letztens auch drüber unterhalten habe.

    Ich war letzte Woche auf dem Force Attack ,Die Musik is zwar nich so mein Ding gewesen,ausser 3. Wahl vielleicht,aber die Leude warn echt ok und hatten ne Menge Spass.

    Zum Vergleich war ich letztes Jahr auf dem Hell on Earth ,was musikalisch echt geil war,aber die Leude warn so mit ihrem Styling beschäftigt und achteten darauf,dass ihr T-Shirt sitzt,als die Musik zu geniessen.Ok, im Moshpit war was los,aber das warn vllt 20% der Besucher,der Rest stand nur doof hinten rum und hatte die Hände in den Taschen.

    Nun muss ich sagen,dass ich hauptsächlich hardcore/metalcore höre und naja und halt auch so ausseh....dennoch regt mich das auf den Konzis total auf,wenn die Leute so eitel sind und auf ihre eigene Coolness nicht klarkommen.

    Leider ist es auch so,dass viele HC`ler glaub ich den Style nur cool finden und sich durch die Musik irgendwie hart fühlen und somit ihre Minderwertigkeitskomplexe verstecken....

    naja und das finde ich halt sehr schade,ok, dass kommt wohl in jeder Musikrichtung usw vor,aber irgendwie fällt es mir bei hc extrem auf,besonders weil in meinem Bekanntenkreis solche Halodries dabei sind,die sich eig nicht wirklich für die Musik interessieren.

    Also ,Leude,welche Erfahrungen konntet ihr zu diesem Thema sammeln....decken sich diese mit meinen oder seht ihr das ganz anders?

    Klamotten als Defintion oder ......?
     
  2. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.08.06   #2
    gut beobachtet:great:

    ...aber doch nicht wirklich neu...
     
  3. medelkore

    medelkore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.08.06   #3
    naja bei mir is das thema mom aktuell und vllt hat ja jemand nochmals lust sich daürber auszukotzen ;) man weiss ja nie.......
     
  4. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.08.06   #4
    Ja ja, wer ist mutig genug ohne Bandshirt das Haus zu verlassen!? Mich kotzt dieses oberflächlich Style Ding auch ganz oft an! Vor allem in Berlin gibt es zu hauf diese von oben bis unten tätowierten 18 jährigen, die es sich um jeden Preis raushängen lassen wollen, wie HC sie sind! Aber ich denke, dass dieses Phänomen vor allem altersbedingt ist. Wenn man älter wird, hat mans einfach nicht mehr nötig, sich zu profilieren. Dann kann man auch mit vernünftigen Klamotten zu Mutti kommen, ohne dass man sich gleich untrue fühlt :rolleyes: !
     
  5. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 08.08.06   #5
    *LOL*
    Das kenne ich z.B. vonner Hardcore-Halle inner Matrix/Bochum.

    Da stehen bis Mitternacht oder was auch nur alle um die Tanzfläche drumrum, mit verschränkten Armen und mustern sich gegenseitig, anstatt bei der Mucke abzugehen.

    OK, is natürlich auch noch nich wirklich voll, aber zumindest 1, 2 Leute sollten doch mal dabei sein, die das aktuelle Lied gut finden und tanzen.

    Da denke ich mir auch immer nur:
    Gehen die hierhin um Spaß zu haben oder um zu posen und zu zeigen wie HC sie sind?
     
  6. evilelvis

    evilelvis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #6
    Ganz meine Meinung !
    Metalcore ist für mich echt die übelste musikalische Erfindung der letzten Jahre :
    Nimm das schlechteste vom Hardcore und Metal,ein wenig Kajal,null Attitüde, Möchtegernmachokickboxing und natürlich das Wichtigste : die ganz persöhnlichen,inviduellen Tattoos (komischerweise habe nur alle die selben!)
    Von my Spce will ich gar nicht erst anfangen !
    Positive Ausnahmen sind natürlich wie immer Regel !
    Schade nur was aus einer ehemals sehr netten,engagierten DIY Szene (im HC Bereich auf jeden Fall,ich weiß es gibt diese Leute z.T. immer noch!) geworden ist !
     
  7. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.08.06   #7
    Naja, diese ganze Macho Kickboxszene ist ja auch nicht wirklich representativ für die ganze HC Szene! Zum Glück gibt es immer noch genügend DIY Bands, Labels und Veranstalter!
     
  8. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 08.08.06   #8
    Watt is denn DIY?
     
  9. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.08.06   #9
    Noch nie Pro 7 gesehen? :great:

    D.I.Y = Do it yourself
     
  10. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 08.08.06   #10
    ich muss mich immer noch über das Bullet fpr my Valentine Video abeiern .. so ein gepose .... löl

    Wir Progger sind net ganz so schlimm aber Bandshirts sind bei uns sehr beliebt und "Abgeh-Musik" ist eh nicht so angesagt bei uns, da ist eher mittrommeln oder mitbassen oder philosophieren über diesen und jenen Akkord *g* in gewisser weise auch totales Posing...

    Aber Emo is schlimmer, Metaller posen mit headbanging und Länge der Haare.... ach da können sich doch alle eigentlich die Hand geben, keiner ist besser als der andere.

    Wie genau das bei HC nun wirklich ist weiss ich net ich krieg das nur am Rande mit :-D

    An Bandshirts hab ich 2 Shirts von YES, 2 von Recharge, 2 von WIZO (Fert ^^), that's it.

    Bandshirt-Konsum wird bei Metal und HC/Emo/Punk glaube ich am exzessivsten betrieben. Ich kenn keinen RnB Typen der Shirts von seinen Lieblingsbands anhat.

    Edit: Ich glaub aber schon dass bei den Emotypen Styling wichtiger ist als bei anderen Leuten aus der Gitarrenmusikecke. Emos sind so wie RnB/House/HipHop-Leute des Rock was Eitelkeit angeht *g*
     
  11. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 08.08.06   #11
    naja ich seh es einfach so vielleicht gehört ich auch sie diesen leuten die kaum ein shirt haben was nit von ner band is.. ich find es ist eifnach einer der billigsten sachen gut aus zusehn.. andshirt 8-15 euro tshirt bei h&m mit druck bezahlste auch deine 20 euro und dann steht da irgend ein spruch drauf mit dem du sowizo nix anfangen kannst.

    okay das gestyle is dann wirklich. wer hat mehr arme hosen und wer hat mehr nike air und bla bla beim emo is das natürlich auch sehr fixiert vorallem die sache mit den haaren .. beim hc gibbet ja nit wie bei metal=lang punk= iro und emo= scheitel.. oder gibts ne 0815 hc frisur? naja egal

    ich mag hc und emo unc punk und hab vielleicht ne emo frisur naja wie dem auch sei. die kiddis von heutzutage können doch nix mehr mit der musik anfangen --- und wenn die die kleinen kinder mit den x´en auf den händer fragen tust wer minor threat oder halt Ian MacKaye war bekommste nur große augen. aber wann terror welches t-shirt herausgebracht hamn wissen sie dann immer
     
  12. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 08.08.06   #12
    Hab noch was vergessen ^^ ich kenn eine Betty die geht nur mit Leuten ins bett die n Emoscheitel haben *ggg* *kopfschüttel* ich werde verschmäht *snief*
     
  13. Leprosy

    Leprosy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #13
    lol, hc ist genau so trendy wie es new metal mal war.
     
  14. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 08.08.06   #14
    ja nur das hc schon seit über 20 jahren schon existiert nur das wissen die meisten nicht . und das ohne den hc die punk emo und metalcore msuik von heute sich immer noch nach twisted sisters anhören würde ;-) und bettys hamn mal nun gar nix mit hc oder emos zu tun.. zu mindest richtige betty.. die leben in schubladen mit der aufschrieft psychobilly oder rockabilly ;-)
     
  15. Leprosy

    Leprosy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #15
    Stimmt, nur denken viele das eine HC Tussi mit 1000 Piercings und Tattoos schon eine Betty ist wenn sie nen Scheitel hat.
     
  16. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 08.08.06   #16
    kenn mich da net aus die meinte sie sei ne Betty. die arbeiet im "Daddy" in Duisburg so n Schuppen für Emos
     
  17. medelkore

    medelkore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.08.06   #17
    jetzt mal zu der altersbedingten Sache...die aus meinem Bekanntenkreis gehen auf die 25 zu......und die ich beim hell on earth gesehen hab,sahen teilwesie auch Älter aus.
    Zum Metalcore....ich mag die musik übrigens----naja das kickboxen ist eher ne witzige Randerscheinung...die ich mir gern anschau....allerdings passen die manchmal nicht auf ihre Mitmenschen auf....sodass ich nen dickes Knie hatte und das Konzi sitzend zu Ende hören durfte......

    wie gesagt,von dem Styling kann ich mich nicht ganz frei sprechen...was Tattoos und Shirts angeht.....aber ich zieh es an,weils mir gefällt und nicht weils gerade in dieser Szene in ist....naja....so kanns gehen......

    tragt ihr denn hauptsächlich bandshirts ------ ????
     
  18. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 08.08.06   #18
    ich schon ;-) also 70% band shirts aber ich wohne aufm dorf und da gibts nit so viele wir hamn hier paar emos paar punker ganz wenig metalcoreer und noch wenig hardcore hardcore ist sowas von tot bei uns ;-)
     
  19. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 08.08.06   #19
    Klar, die gute alte Hardcore-Fleischmütze (=Glatze)... ;)
     
  20. medelkore

    medelkore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.08.06   #20
    ja ,die die hardcore hören,kenne ich alle und sind grössenteils dann auch mit mir verwandt....was hier in meiner Stadt eig immer so is......ich mein,wer hier nicht mit einem verwandt is,der is zugezogen....höhö.....

    bandshirts trage ich nur wenige,aber weil die meisten ,,girlieshirts`` scheisse aussehen......
    wenn ich so recht überlege....hab ich nurn walls of jericho shirt,dass ich nur zum pennen anziehen kann....nen deftoneskapu der mir zu gross is und nen killswitch engage das ausnahmsweise mal passt.....girlieshirts sind immer irgendwie herzen usw drauf und sehen nich wie die maleshirts aus.....naja
     
Die Seite wird geladen...