gerät das musik abregelt bei mikrofon?

von futuretec, 16.09.08.

Sponsored by
QSC
  1. futuretec

    futuretec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.08   #1
    hallo zusammen,

    wie heißt das gerät, dass den Tonpegel bspw. der Musik abregelt sobald ein Signal per Mikrofon reinkommt?

    Limiter, oder Kompressor?

    bitte um schnelle hilfe

    danke!
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    20.12.17
    Beiträge:
    7.635
    Zustimmungen:
    628
    Kekse:
    18.703
    Erstellt: 16.09.08   #2
    Kompressor mit Sidechain-Funktion

    während ein Limiter aber auch nicht mehr ist als ein extrem eingestellter Kompressor
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.382
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    438
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 16.09.08   #3
    .. oder meinst Du einen "Talk over" ?
     
  4. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 16.09.08   #4
    Du meinst "Ducking" mittels Kompressor.

    Aufbau:
    Kompressor an den Insert der zu "duckenden" Quelle (z.B. CD-Player), an den Sidechain-Eingang des Kompressors ein Direct-Out Signal des regelnden Mikrofons anschließen.
    Threshold und Ratio passend einstellen. Je tiefer der Threshold, desto früher erfolgt die Regelung, je höher Ratio desto stärker wird abgesenkt.

    Spricht man nun in das Mikrofon, während die CD läuft, wird das Musiksignal durch den am Mikrofon anliegenden Pegel moduliert. Je lauter man spricht, desto weiter wird die Musik abgesenkt. Idealerweise stellt man dazu den Attack ziemlich kurz und den Release relativ lang ein, damit das Musiksignal nicht pumpt. 500ms release sind praxisgerecht.

    HTH
     
  5. futuretec

    futuretec Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.08   #5
    Hat der

    Behringer Autocom Pro XL MDX 1600

    die sogenannte Ducking-Funktion?
    btw - RaumKlang meint genau das was ich meine!

    Vielen dank für eure hilfe
     
  6. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 16.09.08   #6
    Ja, der einen Sidechain-Eingang.
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    10.711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    54.363
    Erstellt: 17.09.08   #7
    Wurde ja schon gesagt, hat er, aber ich würde mindestens einen DBX 166er nehmen, denn der Behringer läßt sich da nicht so einstellen und das was er da so fabriziert ist nicht so prickelnd!

    Greets Wolle
     
  8. andi0r1

    andi0r1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.08   #8
    Beim Drawmer DS201 funktioniert diese Funktion auch sehr gut. Handelt sich zwar um ein Gate und ist auch etwas teurer, aber läuft.

    Gruß, Andi
     
Die Seite wird geladen...

mapping