Gesangsanlage die 1001ste...

von Jochen, 22.03.05.

  1. Jochen

    Jochen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #1
    Wir wollen nun unsere Proberaum PA aufstocken...
    Wir haben schon Mikro und Mischpult.. auch in brauchbarer Qualität.

    Was noch fehlt sind Endstufe und Box(en) und ggf. ein Effektgerät/ Rückkopplungsunterdrückung...

    Preislimit: 600-700€ und unbedingt sachen die beim Musicstore Köln zu kaufen sind

    Weiss nicht ob das von Wichtigkeit ist: Wir haben ne sängerin...

    Schonmal danke für die Geduld :D
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Das einzige was ich beim Musicstore gefunden habe das brauchbar ist,ist diese Box .Die kostet dort aber 299,-€.Dann sind schon 600€ weg.
    Ne Endstufe für 100€, die brauchbar ist kenne ich leider nicht.
     
  3. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 23.03.05   #3
    @Jochen: Warum schaust Du nicht mal in paar Beiträge hier im Proberaum-Bereich? Exakt das Thema wurde schon 30 Milliarden mal durchgekaut und liegt nur 3 Mausklicks entfernt. Ist mir ein Rätsel warum immer wieder dasselbe gefragt wird... irgendwann hat dann auch keiner mehr Bock zu antworten...
     
  4. Jochen

    Jochen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.05   #4
    Ich frage weil die endstufen-empfehlungen schon alle nicht drin sind, da die meistens auf Thomann gehen... und wir halt beim Store bleiben müssen.

    PS: Eine Box würde auch reichen...
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 23.03.05   #5
    Hallo,

    hmm, unbedingt MS Köln, das gefällt dem Forums-Betreiber sicherlich auch nicht:twisted:

    Evlt eine Aktivbox & eine Passivbox nehmen, das kann man anschließen

    www.craaft.de MF 12 A & MF 12

    www.fbt.it Jolly 12 Ra etc

    Für Feedbackdestroyer selbst von Behringer wird das preislich schon knapp
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.03.05   #6
    Ja, die ist für den Preis wirklich zu empfehlen.

    Wenn's denn unbedingt der Musicstore in Köln sein soll, dann schau Dir mal deren "Hausmarke-Amps" an: für die Yamaha ist der MS-Powermaxx 6500 eine Überlegung wert (ist ein Warwick-Amp): 2 x 590 Watt an 4 Ohm, Thermo, Limiter, fährt langsam hoch, so daß die Sicherungsautomaten nicht 'rausfliegen, bleischwer, veraltete Technik - aber sehr zuverlässig.

    Hab das Ding seit vier Jahren und kann sagen, daß selbst bei vier-fünftel-Last der Amp, wenn überhaupt, gerade mal handwarm wird - den Lüfter hab ich erst ein paar mal gehört :D

    EDIT: Ach, ja. Du wolltest ja etwas zum Thema Preise wissen. Der Powermaxx kostet 299,- EUR
     
Die Seite wird geladen...

mapping