Gesangsanlage/Equimpment

von Chopper30, 25.03.07.

  1. Chopper30

    Chopper30 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    23.01.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.07   #1
    Hallo Zusammen,

    Ich bräuchte mal ganz dringend eure Ratschläge/Meinung.

    Ich soll für einen Kollegen übers Internet eine Gesangsanlage zusammenstellen. :confused:
    Da ich davon so gut wie keine ahnung habe, hab ich mich hier durchs Forum und die posts gelesen und folgendes zusammen gestellt:

    Box:

    dB Technologies Basic 200

    Micro:

    Beyerdynamic TGX-58 Mikrofon

    Vocal Effektgerät:

    DigiTech® Vocal 300



    Ein Mischpult hat er bereits und er wollte auch kein neues kaufen, ist ein älteres Peavey dx 800 oder so, wenn ich mich richtig erinnere. Kann aber nochmal nachfragen!


    Proberaum ist so ca. 20 qm groß, und die anderen Instrumente, wie Gitarre etc, haben ihren eigenen Verstärker.Wichtig für ihn ist nur, das es super Klingt und laut genug ist bzw. genug Reserven hat für vielleicht mal nen Gartenfest oder so

    Kann er mit dieser zusammenstellung was anfangen oder ist das mist? :screwy:
     
  2. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.03.07   #2
    Hi, und herzlich wilkommen im board:cool: ,

    zu dem effektgerät kann ich nix sagen,
    aber wenns für gartenfeste langen soll, würde ich doch noch eine nummer größer wählen. Aber selbst das klingt net suuper, aber okay. Wenns wirklich super klingen soll, muss es schon mehr sein.
    Was für wenig geld schon recht gut klingt, und auch richtig laut ist: rcf art 310 A
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.03.07   #3
    das sollte so ausreichend sein!!!

    1 oder 2 boxen???
     
  4. Chopper30

    Chopper30 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    23.01.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.07   #4
    Danke für die Antworten

    Ich denke für den Anfang erstmal nur eine Box, weiss es aber nicht genau.
    Ist ja auch eine Geld Frage :)
     
  5. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 26.03.07   #5
    Die RCF ist der Hammer.

    Vorallem für den Gesang sehr laut, druckvoll, dynamisch. Man brauch kein Mischpult, da sie auch so schon super klingt.

    Ich benutze sie zudem als Abhörboxen in meinem kleinen feinen Homestudio :)

    Und wenn ich mal ordentlich abgehen will, dreh ich das Baby sehr weit auf :D

    Und ich sag euch das rummst. Zumindest wenn man damit nur kleine Partys feiern möchte.
    Man erlebt mit dieser Box die Musik gleich nochmal aganz anders. Zum Beispiel Seeed. Superbel. (Kein vergleich zu anderen Heim-Audiosysteme in dieser Preisklasse).
    Jedoch der Nachteil ist, dass man bei einer Party ungefähr 4 Meter Abstand zur Box haben sollte, da sie ihren Klang, erst bei etwa 4 Metern voll entfaltet bei höheren Lautstärken.

    Sehr universell benutzbare Box. Ich bin hin und weg.
     
  6. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 26.03.07   #6
    Hallo !
    Ich benutze live 2 RCF-Aktivboxen (Art 312) und bin sehr zufrieden !!! Preis/Leistungsverhältnis, Klang, Lautstärke... mittlerweile haben wir recht viele gigs mit diesen Boxen absolviert und hab es keine Sekunde bereut, mich für RCF entschieden zu haben.
    schöne Grüße
    Bell
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.03.07   #7
    keine frage, dass die rcf gut ist, sie kostet aber auch fasst das doppelte der db!
     
  8. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 30.04.07   #8
    Hallo!

    Da ich auch auf der Suche nach einer anständigen Box+Mikro bin, hab ich mich auch umgeschaut, und ich denke das passt auch ganz gut zu dem Thread. Was haltet ihr von dieser Alternative hier:

    http://www.musik-service.de/technologies-opera-prx395752727de.aspx

    Ist das geeignet für Proberaum/kleine Gigs? Ich will nämlich mit Singen anfangen, allerdings auch lieber einmal und dafür gescheit investieren.
     
  9. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.04.07   #9
    Ich würde dir bei einer Gesangsbox eher zu einer 12" Variante raten, das klingt einfach besser.

    MfG
    Tonfreak
     
  10. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 01.05.07   #10
    Ich hätte da noch eine Frage zu einer Box, und zwar zu dieser hier:

    http://www.musik-produktiv.de/hitec-audio-cas250-2458100.aspx

    Hab das Ding in einem Equipmentmagazin gefunden. Von JustMusic wurde das Teil als "Tipp" mit 6 Sternen bewertet, da es anscheinend für wenig Geld eine klasse Box ist. Hat da jemand Erfahrungen damit gemacht, ist das brauchbar?
     
  11. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.05.07   #11
    Bezüglich der Hitec Audio CAS250 gibt's bereits einen Thread: https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/183622-hitec-audio-cas250-als-preiswerten-monitor.html

    MfG
    Tonfreak
     
Die Seite wird geladen...

mapping