gesangsanlage?!

von dread89, 05.02.06.

  1. dread89

    dread89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #1
    ...also zum ersten sorry das das bestimmt schon der 1000. thread mit dem titel ist... habe aber sufu benutzt und auch wad gefunden aber...das passt alles nich so in meine situation! also ich wollte mir einpassives system zusammen stellen! Nur für den gesang! so... brauche das system nur für den proberaum, der ca 25- 30 m² groß ist! und ich muss mit dem gesang gegen einen bass (bassverstärker warwick), zwei 100watt vollröhren gitarren amps...und zwei schlagzeugen ankommen! also das ich da mit dem gesang nicht unter gehe!
    also ich glaub mal mixer werd ich eher nen kleinen brauchen...weil echt blos mein gesang drüber gehen soll...maximal noch nen zweiten gesang!
    dann nur noch die frage bei den passiven boxen und dem amp dazu! und halt mic und kabel! oder würdet ihr an meiner stelle eher ein aktives system nehmen?
    wär nett wenn ihr mir da helfen könntet!?
    was mein budget angeht, wäre cool wenn ihr mir sagen könntet mit wieviel ich da ca rechnen muss!
    also mir is klar das ich über 1000€ komme

    danke schonmal im vorraus!
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.02.06   #2
    bitte hier keine verkaufsangebote...
    entweder per pm, oder ins schwarze brett setzen
     
  3. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #3
    hat mir jetzt nich so viel gebracht...
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.06   #4
    tja, sagt uns nicht viel, dass du mehr als 1000€ zur verfügung hast. 1001€?

    was ist vorhanden? nichts?

    wie viele singen? nur eine person?

    soll das ganze später auch mal in anderen badns evtl mit gitarrenabnahme etc benutzt werden?


    wenns später mal flexibl sein soll und ne box ruhig was kosten darf:

    2x ev sxa 360
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Electro-Voice-SXa-360-prx395740593de.aspx

    das reicht garantiert auch für größere auftritte.
    außerdem leicht, und schnell aufgebaut.

    ansonsten wäre noch ein kleines mischpult ala:
    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-12-4-prx395719413de.aspx

    sowie ein effektgerät:
    http://www.musik-service.de/Lexicon-MX-200-prx395750582de.aspx

    ganz sinnvoll.

    mikro:

    wenn du verdammt gut singen kannst und genügend geld hast:
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Neumann-KMS-105-Gesangsmikrofon-prx395388431de.aspx

    wenn du nicht soviel geld hast:
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-TGX-60-Gesangsmikrofon-prx400de.aspx


    du siehst man kann hier wenig und viel ausgeben, und "dass ich über 1000€ komm is mir klar" grenzt das budget auch nicht ein ;)
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.02.06   #5
    Lesen hilft manchmal, niethitwo...

    Würd ein aktives System nehmen:

    Mic's hat Niethitwo schon ganz brauchbare empfohlen, wobei auch Shure und Sennheisser da noch ein paar Kandidaten hätten.

    Dazu diese zwei Boxen:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-312-A-prx395749768de.aspx
    Wenn du damit nicht gegen das Schlagzeug-Duo ankommst weiss ich auch nicht mehr weiter, oder wir müssen auf den Hersteller in meiner Sig. zurückgreiffen:D
     
  6. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #6
    also was den gesang angeht musste bisjetzt immer ein bassamp hinhalten!
    das muss sich ändern! budget würd ich ma sagen 1000€- 1500€!
    es singen maximal 2 personen!
    ich will ja auch nich das beste vom besten...man soll damit proben können, mehr nicht!
    ich blaub nicht das wir die beiden gitarrenamps (vollröhre 100 watt) noch abnehmen müssen! ich glaub da reicht die lautstärke der amps voll aus...oder?
    es soll nichts für auftritte werden...nur zum proben!!!
    der gesang soll halt gegen die oben genannten instrumente (und deren amps) ankommen!

    ich hab an sowas gedacht ( wenn das müll ist, dann belehrt mich eines besseren):

    mic: shure sm58

    boxen (2 mal):
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-C-112-V--Club-Series-PA-Box-prx395740195de.aspx

    AMP:
    http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx

    mixer:
    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-10-2-prx395679592de.aspx

    effektgerät würd ich mir später kaufen, das ist erstmal nicht so wichtig!

    kommt man mit dem zeugs gegen die 2 schlagzeuge und dem anderen amps an?
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.02.06   #7
    Wenn ihr diszipliniert probt: ja
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.06   #8
    wenn ich mir so das equipment anschaue?

    2 drummer und 2 marshall 100Wer-röhre: das ist definitiv nicht diszipliniert! ;) :D


    ich bin für 2x die von joe genannten rcf boxen, ein kleines behringer ub 802, 3x10m Mikrokabel und ein beyerdynamics tgx58.
    wir haben mittlerweile 2davona nd er schule und im gegensatz zum sm58 klingt es durchsetzungsfähiger und klarer, wenn auch nur leicht. (und ja: ich hab den schaumstoff gewaschen ;) )

    evtl auch 2 mackie srm 350 und dafür n yamaha mixer...
     
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.02.06   #9
    Sorry, hab an das Gute im Menschen geglaubt:)
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 05.02.06   #10
    Trotzdem würde ich mit einem Budget von 1500€ nicht zu den letztgenannten Boxen tendieren...!
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.02.06   #11
    Spontan würd ich sagen, er kommt keine 50 Öcken drüber..
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.06   #12
    na wenn er's schon so hervorhebt bin ich eher pessimistisch :o
     
  13. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #13
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 05.02.06   #14
    Die JBL Eon G-2 sind Hammer für den Preis....aber leider net für Gesang besonders tauglich...sind noch "tragbar".
    zwischen 12 und 20 kg..
     
  15. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #15
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.02.06   #16
    wie bitte???

    Die sind äusserst gut für gesang zu gebrauchen. Das loch, welches viele andere 15"/2 boxen haben, ist bei den G2's äusserst klein ausgefallen. Die spielen sehr klar, druckvoll und haben auch ein ausgezeichneten bass
     
  17. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #17
    wasn nu? :D :confused:
     
  18. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #18
    also kann ich die Jbl eon 15 G2, für den gesang benutzen?
    ich dachte für den gesangsind 15" eher ungeeignet...klärt mich auf!
     
  19. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.06   #19
    kommt drauf an. meist sind sie dafür nciht so gut geeignet.

    die jbl eon ist eine ausnahme, deren mittenloch nicht sehr ausgeprägt ist und somit nen guten bass und super sprachverständlichkeit bietet :great:
     
  20. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.02.06   #20
    wie sieht es mit der verkabelung bei aktiv boxen eigendlich aus? also was für kabel brauch ich denn? und was kosten die kabel insgesammt bei 2 von den boxen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping