Gesangsanlage

von Black Widow, 08.05.05.

  1. Black Widow

    Black Widow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.05   #1
    hi

    ich bin sängerin in ner metal band , jedenfalls spielen wir im keller , haben gehörschutz und spielen auch nicht grad leise , allein schon durch die ohrstöpsel drehen wir lauter auf .....
    es ist so dass ich ne anlage hab , db-technology 112 lyric
    jene is aber scheinbar zu schwach , deshalb stelle ich die frage in den raum: könnt ihr mir was anderes empfehlen ?? meine jetzige box hat so um die 160 watt.
    und gleich dazugestellt , suche auch ein neues mikrofon , eines das möglichst rückkoppelungsarm ist und bitte kein nähemikro mehr..
    stimmt es das bei nicht-nähemikros sich die stimme leichter o überh überschlagen kann??
    würde eine box m 200-400 watt gehen??
    würde ein effektgerät auch nötig sein ?
    hoff ihr könnt mir helfen
    lg
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.05.05   #2
    Hallo erstmal im Board!
    Schick mal einem MOD eine Nachricht, dass das Thema in den Bereich PA/Proberaum verschoben wird.
    Das mit dem Mikro würde ich im Bereich Mikros neu posten.
    Mein Vorschlag: Beyerdynamic TG-X 58 für 69€

    Ein Effektgerät verbessert, wenn mans richtig einsetzt, den Klang deiner Stimme, lässt sie nicht so trocken wirken.

    Wieviel möchtest du denn ungefähr ausgeben?
    Oli
     
  3. Black Widow

    Black Widow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.05   #3

    hi !
    thx f die message

    naja ich würd um die 1000 euro ausgeben wenns sein müsst
    hättest irgendwelche vorschläge eventuell?
     
  4. Black Widow

    Black Widow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.05   #4
    kann mir jemand eine leistungsstarke box empfehlen , eine die stimmlich metaltauglich ist?
    ich mein damit eine , welche doch eine gewisse lautstärke hat , damit man mich gscheit hört.
    würd um die 1000 euro ausgeben.
    das ganze wäre f den proberaum , is ein keller.
    mich würd interessieren wieviel watt es bräuchte
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.05.05   #5
    Hallo, Black Widow!

    Zuerstmal hätte ich die Bitte, nicht zu einem und demselben Thema gleich einen Haufen Threads aufzumachen! Ich habe jetzt mal zwei zusammengeführt, Du wirst sehen, unterm Strich kommen dann mehr Antowrten bei rum.

    Als nächstes kann ich Dir nur empfehlen, mal mit Hilfe der Suchfunktion nach passenden älteren Beiträgen zu suchen, denn Dein problem ist nicht wirklich neu, und nicht mehr jeder von uns hat die Energie, immer zu ein und demselben Thema aufs Neue zu schreiben.

    Vorweg kann ich schonmal folgendes sagen:
    - wie laut eine Box ist, hängt nur bedingt von der Wattzahl ab.
    - für 1000€ bekommt man schon eine super Box!!! Wenn es 1000€ für zwei Boxen, einen Amp, Mikrofon und Verkableung sein soll, ist es schon deutlich schiweriger (wenn auch nicht unmöglich).
    - Ein sehr gutes Gesangsmikrofon, was kaum koppelt, kostet über den Daumen um die 170 Euro. Meine erste Wahl ist das TG-X80 von Beyer, aber die anderen Hersteller haben in dieser Preislage auch sehr gute Vertreter.

    Also, dann mal viel Spaß beim Suchen!

    Viele Grüße

    France.
     
  6. luschn

    luschn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    14.03.06
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.05   #6
    hey, ich bräuchte auch was! und zwar ebenfalls so ne gesangsanlage. mikro, mischpult usw. ist vorhanden, d.h. ich bräuchte nur ne box. es würde auch eine simple monitor-box reichen, also nur für mich. diese sollte halt schon halbwegs was abgeben, so dass ich sie im notfall auch live verwenden kann (auch auf grösseren bühnen)...
     
  7. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 09.05.05   #7
    PA Monitore bzw. Aktivmonitore sind schon recht laut, sollte auch für Metal reichen.

    12" oder 15" mit Hochtonhorn gehen schon

    Doppel 15" / 2" erreichen von PSE schon > 140 dB

    Früher oder später neigen die aber zu Feedbacks, also Rückkopplungen, die sich durch häßliches Pfeifen bemerkbar machen

    Dort müßte man in den Monitorweg einen Terzband EQ einschleifen
     
  8. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.05.05   #8
    15er für gesang? hast du zu viele arschhaare geraucht? NUR für gesang am besten doppel 10er oder auch (einzeln) 12er.
     
  9. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 09.05.05   #9
    nette Formulierung!!!
    Ich würde zum 12/1 er greifen, das reicht dann auch noch für eventuelle Keys und co...
    Oli
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.05.05   #10
    es gibt auch 15'er, die für gesang gut sind, jedoch nicht im billigsektor...
     
  11. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 09.05.05   #11
    Danke 8 ight.

    Blixa ohne Bargeld kennt wahrscheinlich nur Aldi Speaker :screwy:

    Blixa, guckst Du hier:

    www.turbosound.com

    Turbosound England, damit fährt Pink Floyd auf Tour, falls Dir das Etwas sagt ;)

    [​IMG]
     
  12. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.05.05   #12
    allgemein kann man sagen, dass 10er und 12er bässer im gesangsbereich geeignet sin. is doch physikalisch logisch! natürlich gibts auch 15er die auch guten gesang bringen, aber generell 12/10er schon besser. das mit den arschhaaren war ned böse gemeint , finde nur den spruch so lustig ;)...
     
  13. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.05.05   #13
    Hi,
    da hast du schon Recht, jedoch ein guter 15"er allein ergibt auch noch keine gute Sprachverständlichkeit, auch der Mid/High Treiber muß zum 15"/2 Konzept passen !
    Wenn der Mid/High Treiber nicht tief genug angekoppet werden kann, so tief das er einen Großteil vom Presenzbereich übernehmen kann, nützt auch der gute 15"er nichts.
    Diese beiden Voraussetzungen führen quasie zwangsläufig dazu, das so eine Box unter 500,- EUR, nicht zu bekommen ist.
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.05.05   #14
    Ist mir schon klar, spreche nicht nur vom 15'er chassis, sondern von ganzen box (15"/2(")). Ist jedoch in meinem satz untergegangen. War ja von ner kompletten die rede
     
Die Seite wird geladen...

mapping