Gesangsmikro für Trommler

von Ben Dean, 23.07.07.

  1. Ben Dean

    Ben Dean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #1
    Kann mir jemand einen Tip zu einem anständigen Gesangsmikro für Schlagzeuger geben.
    Headset hab ich schon probiert, komm damit nicht klar und sieht ganz schön alber aus.
    Was für eine Charakteristik sollte das Mikro haben?
    Gruß vom Dirk
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.07.07   #2
    Eine Niere wäre schon mal nicht schlecht. Alles andere würde jetzt nicht viel Sinn machen. Eventuell würde ich zu einer Superniere raten, um übermässiges Übersprechen zu vermeiden. Jedenfalls wäre das meine Meinung, wenn du hinter den Schlagzeug sitzt.
    Würdest du mit einen Gesangmikrofon plus Galgen zurecht kommen ? Dann kann man die Standard-Empfehlungen durchgehen, oder du nimmst ein Shure Beta 58 A, was mein Favorit ist.

    Bye :great:
     
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 24.07.07   #3
    Hallo Dirk,

    mit einer Superniere hättest Du sicherlich eine bessere "Unterdrückung" des Schlagzeuges. Du solltest dann aber unbedingt drauf acht, dass die hintere keule der Superniere nicht in Richtung drumset zeigt.

    vielleicht wäre deshalb die Niere doch die bessere Wahl ... zumindest ist die Platzierung dann variabler.

    Beste Grüße
     
  4. Ben Dean

    Ben Dean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #4
    Hallo.
    Erst mal Danke für Eure Antworten.Es soll schon die Variante mit Galgenständer sein.Hab ich jetzt auch.Mikro ist von Shure, die günstige Variante vom SM 58.Das Mikro nimmt praktisch das ganze Schlagzeug ab.Versteht mich nicht falsch.Mir ist schon klar da was vom Set mit raufgeht.Will es nur so gering wie möglich halten.Hab auch schon über eine Superniere nachgedacht, da gibts ja einiges von Sennheiser.Also nichts gegen Shure.Gibts denn da was vergleichbares/bezahlbares? Werd mich mal in den entsprechenden Shops umsehen.

    Gruß an Alle.

    Dirk
     
  5. Ben Dean

    Ben Dean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #5
    Ich noch mal.
    Geht das Shure Beta 57 A?

    Gruß Dirk
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.604
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 25.07.07   #6
    Moin,

    ich würde Dir da zu einer Niere raten, evtl dieses:

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Sennheiser-E-935-prx395727853de.aspx

    wobei das nicht ganz so viel Durchsetzungskraft hat wie dieses hier

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Sennheiser-E-945-prx395727854de.aspx

    das ist zwar wiederum Superniere, tut aber sehr gut und ist sehr unanfällig gegenüber Fb. Wir setzen es u.a. auch für singende Drummer ein! Wenn´s denn Shure sein soll, dann würde ich eher auf dieses hier setzen:

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Shure-Beta-58-A-prx14221de.aspx

    ist aber auch wieder eine SN!

    Greets Wolle
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 25.07.07   #7
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 25.07.07   #8
    Sorry, Doppelpost!
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.07.07   #9
    hm.. würde es sehr merkwürdig klingen, wenn man eine Superniere zur Hälfte mit irgendeiner "Kappe" verdeckt, um quasi nur einseitigen Schall-Einfluss zu erzwingen?

    Ich würde ja mal fast behaupten, dass ja, sonst gäb's das sicherlich schon
     
  10. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 25.07.07   #10
    Wenn Du an einem Mikro irgendwas "abdeckst" ist die Richtcharakteristik schneller im Eimer als Du "HUCH!" sagen kannst, Du hast eine Kugel und Feedback ohne Ende...
     
  11. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 25.07.07   #11
    Das Beta 57A unterschiedet sich kaum vom Beta 58A. Wenn Du es eh schon hast, dann probiere das doch aus.
    Welches mikro hast Du denn bis jetzt. Mit "Billigausführung des SM58" kann ich nun nicht genau sagen was Du da hast ...

    Grüße
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.07.07   #12
    okay :D danke
     
  13. Ben Dean

    Ben Dean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.07   #13
    Es ist das PG 58. "Billig" war natürlich nicht abwertend gemeint.
    Danke für die Links, guck ich mal rein.
    Gruß Dirk
     
  14. weisey

    weisey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 27.07.07   #14
    hey ihr

    jetzt steh ich auf der leitung...
    wir (band) haben uns entschlossen nun 2 mic´s zu kaufen....
    sind schon ganz vom SHURE SM58 überzeugt.

    jedochg ist unser proberaum ziemlich klein (12m²)
    befürchte jetzt aufgrund eurer aussagen, dass das schlagzeug auch im vergleich eher abgenommen wird wie wenn ich als drummer ein SUPERNIERN mic nehmen würde!

    was soll ich nun machen?

    dank im vorraus
    mfg
    WhiteyWhiteman
     
  15. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.07.07   #15
    Wenn das Mikrofon richtig ausgerichtet wird, dürfte es keine großen Probleme geben.
    Ein Übersprechen hat man so oder so, nur sollte man dies so gut wie möglich vermeiden.
    Das Shure SM58 (Niere), kann man schon nehmen.
     
  16. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 27.07.07   #16
    auf jeden Fall keine Sorgen machen.
    kannst Du Dir vorstellen in wie vielen (kleinen) Proberäumen das SM58 absolut zufriedenstellend genutzt wird?

    Es ging in diesem thread eben um erster Linie als Gesangsmikro für einen Schlagzeuger - und da das Optimale raus zu holen.

    Das SM58 hat eine Niere, also sollte das Mikrofon so ausgerichtet sein, dass alles was nicht mit abgenommen werden soll von hinten in das Mirko strahlt.


    Beste Grüße
     
  17. Ben Dean

    Ben Dean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #17
    Hi.
    Heute ist mal wieder Probe. Werd das Mikro mit der Steckerseite einfach mal mehr in Richtung Set/nach untren ausrichten.Ma guck´n.
    Vielleicht bekomm ich das ja auch mit dem PG hin. Bin sonst eigentlich sehr zufrieden damit.
    Schöne Grüße vom Dirk
     
  18. Ben Dean

    Ben Dean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Dalldorf,Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #18
    Sieh da, sieh da.Ein bischen Mikro in der position verstellen bringt was.Hätte echt gedacht, das müßte schon ne Superniere sein.Auch die Fb-gefahr zu meinem Monitor hat sich extrem verringert.Neues Mikro gibts dann vielleicht zu Weihnachten.
    Nochmals "Danke" an alle.
    Gruß Dirk
     
Die Seite wird geladen...

mapping