Gesangstechnik raushören - Kopfstimme?!

von TiMo., 28.10.07.

  1. TiMo.

    TiMo. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    2.01.10
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.07   #1
    HiHo
    habe mal ne Frage zu einem bestimmten song..
    SR71 - Right now..
    Der Refrain...
    Ist ja ersma verdammt hoch gesungen..
    wenn man jez aba genau hinhört... erkenne zumindest ich :rolleyes:
    das er zwischendurch immerwieder Kopfstimme singt..
    also folgendermaßen
    whyyyyyyyyy(kopfstimme)
    why you allways kick me when im
    hiiiiiiiiiiiigh(kopfstimme)
    usw...

    Richtig rausgehört?^^

    Ansonsten fällt es mir generell sehr schwer so hoch zu singen.. (mit hochsingen meine ich jez NICHT die Kopfstimme..)
    Da ich aber auch nie Gesangsunnterricht hatte.. darf ich mich wohl nicht beschwern^^
    Aber irwie halt scho traurig weil Strophe usw genau meine Tonlage trifft.. ich aba im Refrain einfach Stimmlich verrecke :(
     
  2. holyman

    holyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 28.10.07   #2
    Das mit Kopfstimme ist so eine Sache... Die einen werden jetzt "ja", die anderen "nein" sagen... Prinzipiell hast du Recht, er wechselt das Register oder aber besser: Er mischt Falsett und modales (= Brust-)Register.
    Man spricht auch entweder von Il Ponticello (=Brücke), Voix Mixte oder Passaggio.
     
  3. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 28.10.07   #3
    Meiner Meinung nach ist dieser Ton nicht besonders hoch, er klingt nur so: Das macht die Produktion. Zudem ist das auch gedoppelt an dieser Stelle, vllt. ist da noch was hohes ganz leise hintendran, darum klingt das eben sehr hoch. Der Ton an sich ist für nen 08/15 Bariton machbar, für nen Tenor sowieso. Bei Bass könnte es an der Grenze sein. Aber holyman hat schon Recht, der gute Mitch wechselt da das Register. Bei mir kommt der Ton aber auch in der Bruststimme noch. Mein Tipp ist: Versuch es nen Ganzton tiefer und arbeite es so mal durch, möglicherweise ist das eine Kopfsache. Vor allem solltest du laut genug singen, wie man hört muss auch Mitch da ordentlich Gas geben. Kann auch sein dass es reicht, das Lied nen Halbton tiefer zu singen. Mach dir keinen Kopf wegen sowas, das machen viele Sänger ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping