Geschenk für Neugeborenes eines Musikers?

von [tosol]david, 15.11.07.

  1. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 15.11.07   #1
    Hallo MB-Gemeinde,

    ein guter Freund von uns, der uns viel mit unseren Band hilft und selbst ziemlich erfolgreich in einer Band spielt, ist Vater geworden!

    Nun haben wir uns gefragt, was wir denn dem kleinen Sohnemann schenken könnten?

    Wäre für jede Idee dankbar!

    lg, david
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.11.07   #2
    Wieviel wollt ihr denn ausgeben?

    Etwas unromantisch, aber richtig praktisches:

    Windeln, denn die werden immer benoetigt. Damit es dann auch etwas netter aussieht:

    http://www.creadoo.com/Content55756
    (macht euch schlau welche Groesse benoetigt wird, ggf. holt ihr den Kram in 3, nix fuer Neugeborene, aber die wachsen da ganz schnell rein).


    Als schoene Ergaenzung dazu:

    http://www.fun4kids.de/catalog/product_info.php/products_id/1835

    Das Knuddelquartett (sinnigerweise ein Geschenk eines Modkollegen :) ) steht bei unserem Junior (5 Monate) hoch im Kurs.
     
  3. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 15.11.07   #3
  4. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 16.11.07   #4
    eine Blechtrommel... :D :D
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.11.07   #5
    Eigentlich gar nix, weil ein Neugeborenes außer mit der Mutterbrust erstmal mit nix konkret was anfangen kann. Könnte man denken...

    ... allerdings hat der Säugling ja auch schon alle Sinne. Deshalb bietet sich aus musikalischer Sicht ein Mobile/Klangspiel aus BAmbus an. Das zunächst die Eltern, später das Kind selbst in Bewegung setzen können. Das sinnliche Erlebnis "Wohlklang" kann nicht nur beruhigend wirken, sondern gerade in diesem Frühstadium wertvolle Impulse für Klangempfinden verankern. Gerade die Sinnesreize der ersten Wochen und Monate sind für den dabei entstehenden inneren "Fahrplan" enorm wichtig.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.11.07   #6

    :D

    Man sollte solche "netten" Geschenke nur dann machen, wenn man selbst nicht mehr davon betroffen werden kann.

    Kurz: wenn man Kinder hat, die schon aelter sind, kann man den juengeren Kindern anderer gerne so ein Geschenk machen.... macht man das bevor man eigene Kinder hat, koennten sich die Eltern des beschenkten dann bei den eigenen Kindern an die tollen Geschenke erinnern :)


    Hans_3 Vorschlag mit dem Mobile ist auch Klasse, wir haben verschiedene, die ueber dem Bettchen und dem Laufstaellchen sind, und die Fesseln unseren kleinen immer wieder. Meistens dann nicht wirklich lange, aber immerhin immer wieder mal :)
     
  7. tormentor32

    tormentor32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    890
    Erstellt: 16.11.07   #7
    Sorry aber ich hab grad nen schock gehabt, hab nämlich erst das hier gelesen:

    "Hans_3 Vorschlag mit dem Mobile ist auch Klasse, wir haben verschiedene, die ueber dem Bettchen und dem Laufstaellchen sind, und Fesseln unseren kleinen immer wieder. Meistens dann nicht wirklich lange, aber immerhin immer wieder mal :)" Das bekommt so eine etwas unvorteilhafte Bedeutung :D

    Naja aber dann hab ichs nochmal gelesen um mich zu vergewissern :D und siehe, alles in Ordnung :great:
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.11.07   #8
    Noch laesst er sich auf normalen Weg beruhigen :D
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.11.07   #9
    Hmmm - für das Neugeborene eines Musikers ein Geschenk?
    Ohrschützer?

    Nein - ich denke auch, entweder ein sinnvolles Geschenk an die Eltern oder halt was, was so ein kleines Wesen halt braucht. Wenn´s was mit Lautstärke zu tun haben soll: ein Babyphon mit ordentlich Reichweite und Watt - damit der Papa beruhigt im Proberaum rocken kann ...

    Oder vielleicht irgendeine nette Einschlaf- und Beruhigungsmusik für Babys ...
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.11.07   #10
  11. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
  12. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 16.11.07   #12
  13. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 16.11.07   #13
    Vielen vielen Dank für eure vielen Ideen! Mal gucken ob sich was davon umsetzen lässt!

    Ich selbst hatte noch an einen Lätzchen / T-shirt.. gedacht mit dem Bandlogo der Band des Vaters zu bedrucken! Damit könnte man doch einfach zu jedem x-beliebigen Druckershop gehen und das da draufdrucken lassen, oder was meint ihr?

    Auf euch kann man immer zählen! TOP! :great: Danke an alle Post-er!

    lg, david
     
  14. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.11.07   #14
    Na ja - ich würde da schon etwas vorsichtig sein - also in Richtung Farbe: nicht dass die sich durch Lutschen und Nuckeln und Sabbern löst oder so ...
     
  15. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 17.11.07   #15
    hmm.. das stimmt wohl! muss ich mich mal informieren!
     
  16. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 17.11.07   #16
    boa bei den cd wünscht man sich ja als 13 jähriger schon kinder :D
     
  17. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.11.07   #17
    :D wie gemein, dennoch gut :D



    Schade, Aktion (nämlich ordentlich preisgesenkt) ist schon vorbei..es gab bei E*prit mit Namen bestickte Kapuzenbadetücher für Jungs und Mädels.





    pps: das mit den Kindern fesseln habe ich auch erst gelesen :D
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 20.11.07   #18
    Ich würde die Jungen Eltern einfach fragen, ob sie denn nicht irgendetwas benötigen! ;)
    Meistens läuft ein spontaner Kauf auf das falsche heraus.
    Die Windeln, das Mobile und das Babyphone sind die besten Vorschläge im Moment! ;)

    Gruß
    Dime!