geschlossene Kopfhörer

von KoMa, 28.03.07.

  1. KoMa

    KoMa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    59
    Erstellt: 28.03.07   #1
    Folgende Frage hätte ich dazu.
    Mit meinen momentanen Kopfhörern (die nicht geschlossen sind) hab ich das Problem, dass wenn ich z.B. Vocals aufnehme man oft auch noch das Playback zwischen den Gesangspausen hört. Seh ich das richtig, dass mit geschlossenen Kopfhörern dieses Problem wegfällt? Oder heißt das einfach dass ich nichts von außen mehr höre, aber trotzdem immer noch das Playback nach draußen durchdringen könnte?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.03.07   #2
    Hi und Hallo. Das heißt beides. Du hörst nicht von deiner Umwelt und dein Playback dringt nicht nach außen. - Je nach Model, mehr oder weniger.

    Zur Vollständigkeit auch noch der Unterschied:
    • Geschlossene Muschelkopfhörer
    Der Kopfhörer versucht, möglichst bündig und dicht mit dem Kopf abzuschließen, wofür meistens weicher Kunststoff oder Leder verwendet wird. Dadurch wird ein größerer Bassdruck erreicht. Bei längerem Tragen dieses Kopfhörers verspüren viele Menschen einen Wärmestau und etwas unangenehmen Druck auf den Ohren, da kein Druckausgleich zwischen Kopfhörermuschel und Umgebung stattfindet.
    • Halboffene und offene Muschelkopfhörer
    Im Gegensatz zum geschlossenen Muschelkopfhörer wird ein weicher Stoff als Dämmung gegen den Kopf verwendet. Um den fehlenden Bassdruck auszugleichen, müssen die Membranen und die Technik des Kopfhörers aufwändiger konstruiert werden. Die Abdeckung ist perforiert und ermöglicht den Druckausgleich zwischen Kopfhörermuschel und Umgebung.
    (Quelle: auch Wikipedia)

    Bye :great:
     
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 28.03.07   #3
    hallo,
    wenn das "Problem" tatsächlich nur in den Gesangspausen wahrnehmbar ist, kannst du ja auch die Gesangsspuren nachbearbeiten, also ,die Pausen herausschneiden.
    Sollte man sowieso machen ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
  5. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 29.03.07   #5
    leise teile in songs wo nur stimme oder ein instrument zu hören sind nehm ich trotz geschlossener kopfhörer meistens ohne klick auf oder dreh das playback ganz runter, dann macht das keine probleme
     
Die Seite wird geladen...

mapping