Geschlossene Ohrhörer für MP3-Player?

von Maverick018, 16.03.06.

  1. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 16.03.06   #1
  2. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 16.03.06   #2
    Die Phillips SHE9500. Kann jetzt nicht wirklich sagen ob die besser sind, aber ne gute und billigere Alternative sind sie auf jedenfall. Hab erst die EX-31 von Sony gehabt, bei denen hat sich allerdings das Neck-Kabel schnell aufgelöst, will sagen da hingen dann nur noch die Fetzen runter.:(
    Deshalb rate ich dir auch von den Sony-Dingern ab, ich denk mal das das da genauso passieren wird. Die SHE9500 von Phillips sind zumindest 10€ billiger und bis jetzt hält das Kabel auch noch *hoff*
    Allerdings kann ich auch nicht behaupten das da zuviel Krach nach außen dringt.:confused:
     
  3. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 16.03.06   #3
    In der Tat!
    Der Kabelabschnitt, der hinter dem Nacken verläuft beginnt sich langsam aufzulösen. Erst dacht ich was ist denn das los? Das fühlt sich an, als wenn es geschmolzen wäre, bis ich von dem Problem, das schon einige hatten, gehört hab.
    Schade, dass Sony sich nur auf eines konzentriert hat, nämlich den Klang (der ist imo ohne Zweifel erstklassig) und die Materialqualität hinten ansteht. :rolleyes:
     
  4. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 16.03.06   #4
    Dito, am besten find ich ja auch noch den Kundenservice von Sony. :mad:
    Auf eMail-Anfragen bekommt man keine Antwort und am Telefon wird man mit solchen Aussagen wie "Fällt nicht unters Garantierecht" abgespeist.
    Seitdem hab ich von der Firma nix mehr gekauft was ich nicht auch woanders bekommen hätte.:cool:
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 16.03.06   #5
    Guckst Du hier. Ich hab' die Creative EP-630 mit einem iPod nano und bin sehr zufrieden. Allerdings müssen sie sehr gut sitzen. Kann volle Pulle fahren ohne dass es jemanden stört. Nur den Mund sollte man zu haben... :D

    Gruß,
    /Ed
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 16.03.06   #6
    kann, wenns ein bisschen mehr sein soll, die von b&o nur empfehlen.
     
  7. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 16.03.06   #7
    Hast du nen Link?

    @shuuz:
    Seh ich genauso.
    Sony hat zwar in vielen Bereichen weiterhin Top-Produkte, aber Ähnliches bekomm ich auch billiger von anderen Firmen.
     
  8. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
  9. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 16.03.06   #9
    also ich bin mit den sony ohrstöpseln voll zufrieden ! vom klang her sind die absolute spitze.
    dass dumme war nur, dass ich nach 1,5-2 jahren nen kabelbruch hatte und mir dann neue ohrhöhrer kaufen musste - hab mir glatt dieselben nochmal gekauft !!!!!
    das sich das kabel auflöst, wie oben beschrieben, kann ich nicht bestätigen.
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.03.06   #10
    Sie sind wie oben schon gesagt vom Klang auch wirklich top, aber es kann kaum ein dummer Zufall sein, da das schon bei einigen Leuten vorkam. ;)
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.03.06   #11
    jup, ich hab' die auch. allerdings würde ich Euch allen schon empfehlen, bei ohrstöpseln auch den hygienefaktor zu bedenken...

    im winter rulen geschlossene kopf(nicht ohr-)hörer dann irgendwie doch mehr. bieten gleichzeitig eine ohrwärmer-funktion :D
     
  12. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.03.06   #12
    Mein Jott! Die Gummiteile kannst du ja auch abmachen und desinfizieren wenns dich glücklich macht:p.
    Aber mal im Ernst-solang nur du die Teile trägst und nich grade nen verkrusteten Gehörgang hast, denk ich mal, das das alles noch recht hygienisch ist.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping