Gestern waren Aufnahmen...

von Kristion, 12.06.05.

  1. Kristion

    Kristion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.05   #1
    Moin!

    Nunja, gestern haben wir aufgenommen, soll heißen, ich habe gestern das erste Mal meine Stimme/meinen Gesang richtig gehört. Mir standen fast die Tränen in den Augen, ich war kurz davor, aus dem Proberaum zu rennen... Sogar der Mischer meinte, der Gesang wäre "nicht so gut", meine Bandkollegen fanden ihn zum Schluss ok...

    Wenn alles fertig ist, stelle ich was rein, zur Bewertung.

    Ist das normal?!?

    gruß, Kristion
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 12.06.05   #2
    das man seine Stimme auf Aufnahmen berfremdlich findet, ist erstmal völlig normal. Wenn allerdings der Mischer Kritik äusser, heisst das sich damit auseinandersetzen und Gegebenfalls noch einmal einsingen... das wird schon :great:

    Sind den die Töne nicht getroffen, oder gefällt dir einfach die Klangfärbung nicht?
     
  3. sunflower

    sunflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 12.06.05   #3
    was haben denn die bandkollegen vorher zu deiner stimme gesagt?

    warst du denn nervös? hast du anders als sonst gesungen?
     
  4. Tobsn

    Tobsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    104
    Erstellt: 12.06.05   #4
    Fiese Situation,

    ich hab selber drei Jahre in ner Band gesungen und ich bin mir ziemlich sicher, daß die anderen Jungs nie wirklich gehört haben, wie ich betont hab und daß ich auch viele andere Fehler gemacht hab, ansonsten hätten die mich sicherlich gekickt.... :(

    Aber wenn sie Dir sagen, daß es OK ist, dann ist doch alles in Ordnung... dann kannst Du ja jetzt Deine Schwachstellen herausfiltern und langsam, aber sicher besser werden...

    Toi, toi, toi

    Tobsi
     
  5. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 12.06.05   #5
    Vor allem denk ich mal warns mit die ersten Aufnahmen ;) Da ists normal, dass sich die Stimme komisch anhört ;) Und naja, jetzt gilts halt etwaige Mängel und so mit der Zeit auszubessern, also, das, was dir jetzt nicht gefällt. Daher ists eigentlich ratsam, beim Proben einfach mal ein Mikro mitlaufen zu lassen, damit man das Ergebniss aller Instrumente und des Gesangs häufig kontrollieren kann und nach kurzer Zeit wird man auch Verbesserungen feststellen ;)
     
  6. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 12.06.05   #6
    Daß man sich selber anders hört, als man es gewoht ist, ist klar. Sänger, die zum ersten mal ihre Stimme hören, un unsicher sind, sollten folgendes tun:

    Einfach mal einen Kollegen in das Mikro singenen lassen und dann abspielen, um zu kontrollieren, inwieweit das Mikro den Klang verbiegt. Wenn sich der Kollege real anhort, ist das Mikro ok und man hat Vertrauen dazu.
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 12.06.05   #7
    was, bist du den des Wahnsinns :D ? Stell dir mal vor sogar der Schlagzeuger klingt danach besser als der Sänger... willst du die armen Sänger denn komplett fertig machen? :p
     
  8. ElectricGypsy

    ElectricGypsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #8
    Nur nicht verrückt machen lassen! Habe meine erste Aufnahme Anfang diesen Jahres machen lassen - habe die Töne zwar getroffen, aber der Schreck über die eigene Stimme war riesengroß :eek: :eek: :eek:

    Irgendwie ist bei der Aufnahme jede Dynamik verloren gegangen die man beim Spielen mit der Band ja von ganz alleine hat. Fand's jedenfalls einfach nur gräßlich und habe mich total "ausgeliefert" gefühlt.

    Danach habe ich die Aufnahme erstmal total vergraben und nicht mehr angehört. Das kam dann erst ein paar Tage später und da fand ich's dann gar nicht mehr sooo schrecklich (bis auf die Sache dass es zeitweise ziemlich emotionslos klingt :o ).

    Poste doch einfach mal was davon, vielleicht finden wir im Board es ja gar nicht so übel wie es dir vorkommt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping