Gesucht: leichte 4x12 Box (ca. 30kg)

von hannibalxsmith, 05.07.08.

  1. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 05.07.08   #1
    Hallo zusammnen! :)

    Ich frage mich seit längerer Zeit, ob es denn eigentlich leichte 4x12 Gitarrenboxen gibt??
    Im Bassbereich gibt's ja mittlerweile immer mehr und mehr leichte Boxen, meine 4x10 und 2x10 Eden Nemesis wiegen zusammen 45kg und machen massiv Druck und Sound.
    Naja, und bei den Gitarrenboxen ist ja ein Gewicht von 40kg Standard, wenn nicht schon sogar fast wenig. (klar, 4x12 wiegt auch mehr, aber so viel??:rolleyes:)

    Gibt's auch (gute/brauchbare) leichtgewichtige (<35kg) 4x12 Gitarrenboxen???? :confused:
    Vielen Dank, haut rein!!
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 05.07.08   #2
  3. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 05.07.08   #3
    ok, vielen dank, schon ein konstruktiver Vorschlag! :)
    wie siehts mit einer Box mit anderen Lautsprechern (Celestion, Eminence) aus??? (steh nicht so auf Jensen)
    Kennt da jemand noch was oder muss ich dann Angst haben, dass die Box umfällt wenn das Gehäuse leichter wird?? ;)
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 05.07.08   #4
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
  6. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 05.07.08   #6
  7. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 05.07.08   #7
    Sag das beim Neodym nicht. Ich war anfangs auch sehr skeptisch gegenüber Jensens eingestellt, aber der Neo ist mit dem weiteren Programm nicht vergleichbar. Der geht klanglich eher in die Richtung Celestion V30 und hat ordentlich Druck. Mein absoluter Favorit :great:
     
  8. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 05.07.08   #8
    Es gibt auch die Celestion Century Vintage für Jensenhasser :D die haben auch Neodymmagneten und wiegen 1.5 kg / Stück. Ich benutze sie selber.
     
  9. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 06.07.08   #9
    Sehr gut, danke!! :)
    Ist der Speaker dann pauschaul gesagt der 'V30 mit Neodymmagneten'??? Eigentlich schon, wenn ich die Celestion Homepage richtig interpretiere... :rolleyes:
     
  10. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 07.07.08   #10
    Jein. Der V30 hat viel mehr Mitten und klingt dadurch brachialer, aber auch etwas "unfreundlicher" im Cleanbereich. An alle Mäkler: Ich spreche hier aus Erfahrung.
     
  11. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.07.08   #11
    guckst du einfach flohmarkt

    da wird grad ne rath/vintage-amp box für nen lächerlichen schweinepreis verhökert
    ist nicht meine, kenn ich auch nicht,
    aber das ist wirklich ein schnäppchen und wenn ich verwendung dafür hätte, würd ich zuschlagen:great:
     
  12. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 07.07.08   #12
    Ich auch...
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.07.08   #13
    nicht nur du
    clean ist nicht so das metier der V30er, deswegen liebe ich auch die mischbestückung mit G12T75ern. AAABER, ist ja nur für den direkten stagesound. live gehts eh über DI-Out mit Speakersim:cool:
     
  14. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 08.07.08   #14
    brrrrr...... :o

    nee, das ist nix für mich, da lob ich mir doch das gute alte sm57! ;)

    nochmals zu den lautsprechern:
    hat jemand noch weitere erfahrungen/meinungen zu folgenden speakern:
    - celestion century vintage
    - celestion centruy g12
    - eminence lil'texas

    einsatzbereich ist schon hauptsächlich so krawallmusik, aber eher kein "richtiger" metal... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping