Gesucht: Schön fetziger Song/Basslinie

von Spawn_Ric, 27.05.06.

  1. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.05.06   #1
    So, aufgrund eines Besuchs von Bekannten, die schon immer wollten das ich ein Instrument spiele und ich die jetzt überraschen will brauch ich einen schönen fetzigen, energievollen Song bzw. Basslinie die auch relativ lang geht oder die man auch ruhig mehrmals wiederholen kann. Muss nicht unbedingt groovig sein sondern eine eher vom Hocker hauen, slappen kann ich leider nicht. Schonmal danke für eure Antworten! :)
     
  2. Erdnuss

    Erdnuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.05.06   #2
    Metallica - Pulling Teeth (ist halt echt anspruchsvoll)
    Metallica - Orion (inkl. der Basssoli die eigentlich recht schön sind)
    Death - The Philosopher
    Rage Against the Machine - Bombtrack
    RATM - Killing in the name
    ...
    Da gibts echt nen Haufen...passt die Musikrichtung oder solls eher was in ruhigere Ecken sein?

    Gruß
    nuss
     
  3. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 27.05.06   #3
    hi,
    metallica - master of puppets
    ratm - bullet in the head (das riff am ende)
    muse - hysteria

    die fallen mir jez so auf die schnelle ein!
     
  4. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.05.06   #4
    Geht auf jedenfall in die richtige Richtung, sollten halt typische Rock Sachen werden :)
     
  5. Billie Jane

    Billie Jane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.06   #5
    ein paar alternative bzw nicht schwere sachen:
    queen - another one bites the dust
    green day - longview
    white stripes - seven nation army
    the clash - the guns of brixton
    die erkennt (fast) jeder (das kommt erfahrungsgemäß immer gut an ;-)) wenn die bekannten aber mehr auf rock stehen, sind die von den vorpostern genannten sicher nicht übel ;-)
     
  6. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.05.06   #6
    Naja, es handelt sich eher um etwas ältere Menschen gegen die 60, die müssen den Song nich erkennen :D

    Trtozdem danke!
     
  7. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 27.05.06   #7
    Tool - Schism
    Cream - Crossroads
    RHCP - Parallel Universe
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.05.06   #8
    bin ich eigentlich der einzige der dieses pulling theeth einfach nur totlangweilig und tierisch schlecht findet?!?!
    ich frag mich jedes mal wieder was daran gut sein soll....
    das ist ja weder soundmäßig noch spielerisch ein genuß...


    naja zum thema:
    Tool - The Grudge
    primus - DMV (wenn dus kannst)
    Porcupine tree - The Creator has a mastertape (nur wenn n richtig knallendes schlagzeug da ist, sonst ists tot langweilig)
     
  9. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 27.05.06   #9
    Rancid - Maxwell Murder
    Ich denk, das kann man als "fetzig" beschreiben, auch wenn ich das Wort hasse.
     
  10. DocKeule

    DocKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Freiburg, Breisgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 27.05.06   #10
    Was bringt es denn einem älteren Menschen irgendwelche Metal-Songs um die Ohren zu hauen? :confused:

    Ich würde etwas aus dem Classic-Rock Bereich empfehlen:

    sehr einfach aber effektiv:
    Golden Earring: Radar Love
    Rolling Stones: Satisfaction

    etwas anspruchsvoller:
    Thin Lizzy: The Boys Are Back In Town
    Thin Lizzy: Cowbay Song

    mit nettem Solo-Part:
    Free: Allright Now
     
  11. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 27.05.06   #11
    ... ich finds auch nicht so toll, aber weils von Metallica ist finden es eben schon mal 50% der User absolut super! Cliff Burton ist nun mal der beste Bassist der je gelebt hat :rolleyes:.

    Noch ein Vorschlag:

    Rush - Working Man
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.05.06   #12

    natürlich, wer auch sonst :D :D gibt es noch andere?

    um gemein zu werden: pulling theet klingt wie meine ersten overdriveversuche ;)


    nochmal tipps:
    mr. bungle - Squeeze me macaroni
    rammstein - seemann (wenns auch "schön" sein darf)
    Vic Wooten - Dump Cake
     
  13. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.05.06   #13
    erstmal müssten wir wissen auf welchem level du spielst. am besten wäre natürlich wenn du ein schlagzeug dabei hast bzw was aus nem drumcomputer nimmst.
    für anfänger anspruchsvoll und melodiös sind z.B. My Friend of Misery (Metallica) und Seemann (Rammstein).... ist vielleicht n blick wert.
    für nen eher entspannten background finde ich Rider on the Storn (The Doors) klasse obwohl man da dringen jemand zum melodie machen braucht.

    für den bass als alleinunterhalter ist es sehr schwer songs zu finden die nicht zu anspruchsvoll sind aber gleichzeitig große augen machen.
    The Chicken (Jaco Pastorius), Bourree (Jethro Thull), get up + I feel good (James Brown) sind ganz gut geeignet aber nicht einfach.

    vielleicht tun es auch einfach bekannte riffs oder themen... mission impossible, black night...

    das ist jetzt nicht alles rock ... naja aber rockbasslinien hauen selten vom hocker :)
     
  14. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.05.06   #14
    Eben weil diese etwas älteren Menschen auf diese Rockgeschichten stehen. Außerdem wollte ich entweder etwas "fetzig" haben oder etwas schönes. Wir wollen unsere Bekannten schließlich überraschen ohne das sie mich sehen, bedeutet sie sollen sich wundern wo die Musik herkommt und da dachte ich mir eine typische Rockline würde irgendwie am besten passen. Jedenfalls danke für die Tipps, ich hab da schon einige geeignete Sachen gefunden.
     
  15. bacon

    bacon Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.05.06   #15
    rhcp - Throw away your television
    rhcp - torture me

    und die ganannten
     
  16. -Thomas-

    -Thomas- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.05.06   #16
    Naja, wenn du Leute so auf die 60 zu gehen, wie wärs mit The Who - My Generation, natürlich ink. Bass Solo!!! ;)
     
  17. fendezz

    fendezz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #17
    jamiroquai-too young to die
    red hot chile peppers-forune faded
    red hot chile peppers-by the way
    red hot chili peppers-can't stop
    red hot curry peppers-dani california:great:
    snoop dogg-let me ride
    fettes brot-nordisch by nature:rolleyes::D:o:(:twisted::p:p
    nich wirklich rock aber du willst das ja ohne begleitung?! spieln und die kommen da ganz gut denk ich mal
     
  18. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 30.05.06   #18
    richtig gut zum nur Bass vorspielen eignet sich von Jet - Are you gonna be my Girl. Das geht einfach nur ab.
    Ansonsten fällt mir da noch von Lenny Kravitz Are you gonna go my Way ein (da könntest du einfach ab dem Refrain vor dem Solo das Lied spielen - die Bass-Pause direkt vor dem Solo solltest allerdings besser weglassen ;) )
     
  19. torch87

    torch87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Marmagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #19
    Guano Apes - Open your Eyes (muss man ja für den Anfang nicht slappen auch wenn es sich mit slappen geiler anhört)
    The Offspring - Self Esteem
    Zebrahead - Playmate of the year
    Zu der RHCP Titelliste will ich noch Easily und Around the World hinzufügen
    Wenn du 80's Style magst, kannst du ja auch mal Toto - Hold the line und Survivor - Eye of the Tiger ausprobiern ... ;)

    Ansonsten kann ich nur Nookie zustimmen, dass Jet - Are you gonna be my Girl eine der geilsten Basslines ist zum abgehen. :)
     
  20. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 30.05.06   #20
    ohne einen von den beiden schlecht zu machen, aber
    um cliff burton gibt es das gleiche phenomen/problem das um kurt coobain existiert - legenden weil sie vor ihrer zeit gestorben sind !
     
Die Seite wird geladen...

mapping