Getrickst oder einfach nur gut

von Guitarhero787, 16.04.08.

  1. Guitarhero787

    Guitarhero787 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #1
  2. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 16.04.08   #2
    wieso soll das getrickst sein??

    gibt genug leute auf youtube die so spielen
     
  3. RedMajestic

    RedMajestic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.04.08   #3
    Ich denk schon das das echt.

    gib mal bei youtube Jerry C - Canon rock ein.

    da gibts auch ein paar stellen die richtig schnell sind
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 16.04.08   #4
    Also wenns getrickst ist, dann hat sichs nicht gelohnt. Ist in der Tat, wie schon geschrieben, erstens sicherlich echt gespielt und 2. aber nicht wirklich anspruchsvoll. Hör dich mal bei den Jazzern oder Progressivemetallern um, wenn du was beeindruckendes hören willst.
    (Und ahhhhhh, dieser schwule Canon Rock, ich halts nicht aus. Der ist weder schnell, noch schwer, noch musikalisch wertvoll... ahhh! ;) )
     
  5. Guitarhero787

    Guitarhero787 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #5
    Hi,

    Das soll nicht beeindrucken sein. Naja für dich vll nicht für mich aber sehr wohl. ;)

    Kannst mir ein paar Links geben, wo ich anscheinend noch beeindruckenderes sehen sollte? :D

    MfG David
     
  6. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
  7. strato1990

    strato1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 16.04.08   #7
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.04.08   #8
  9. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 16.04.08   #9
    Mich beeindruckt Dragonforce genausowenig wie die Nachahmer, ich könnte jetzt einige tausend links mit "besseren" gitarristen posten wenn du willst.
     
  10. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 16.04.08   #10
    Frank Gambale wär hier vielleicht noch zu nennen. Man beachte die Sauberkeit :eek:
    Bei 2min gehts Solo los, der Geschwindigkeitsgipfel is dann knapp eine Minute später.
    http://de.youtube.com/watch?v=cssxcv0xLMs
     
  11. räänz

    räänz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 16.04.08   #11
    herman li ist in erster linie "nur" ein schneller gitarrist.

    aber schnelligkeit ist meiner meinung nach längst nicht alles.

    da muss ich thomas h. zustimmen,dass in der progressive und jazzszene künstler aktiv sind,
    mit denen ein herman li beispielsweise nicht unbedingt mithalten kann

    aber so im ganzen isses echt ne respektable leistung schnell und sauber zu spieln!
     
  12. surthr

    surthr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #12
    Also zum Thema suaber: Was die Sauberkeit angeht, kann man Herman Li total vergessen. Der ist halt einer der Gitarristen, die schnell statt sauber spielen. Man beachte auch: http://de.youtube.com/watch?v=se9dl0UxoOY
     
  13. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.04.08   #13
    Ich finde es schon beeindruckend, wie schnell manche Leute spielen können. Aber für mich ist das nichts weiter als Gitarrensport. Ehrlich gesagt langweilen mich Soli von Dragonforce. Und überhaupt nervt es mich, wenn ein Soli nur aus Gründen der Geschwindigkeit gespielt wird. Eine Melodie spielen, mit Spannung und schönen Tonfolgen, das ist die wahre Kunst. Und wenn dann Geschwindigkeit als Stilmittel sinnvoll ist, dann ist das auch schön.
     
  14. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 16.04.08   #14
  15. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 16.04.08   #15
    Seht Hernan Li mal live an, der bringt das Zeugs z.T. sowas von unsauber... Es gibt um Welten bessere!
     
  16. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 16.04.08   #16
  17. Brokensword

    Brokensword Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.04.08   #17
    yeah das ist geil
    nur schade, dass solche Kunst meist durch schlechte Sänger ruiniert wird

    das Problem mit Dragonforce ist, dass die sich vor den Konzerten besaufen
    schau dir einfach mal die Videos an, wie der auf der Bühne umkippt oder besoffen durch die Stadt rennt und mal ehrlich man braucht doch kein Experte zu sein, um zu wissen, dass er nicht viel verträgt
    andererseits finde ich es nicht so schlimm, wenn er sich angetrunken bei einer seiner Solos mal danebengreift
    angeblich sind diese Zeiten aber langsam vorbei, weil durch Guitar Hero 3, die Band in den USA ziemlich populär geworden ist und bei aktuelleren Videos kaum Fehler zu hören sind

    ziemlich krass ist es auch, dass Leute sagen, dass zb Slash(oder ähnliche) viel besser sind als Herman Li meiner Meinung sind das zwei unterschiedliche Welten, da Li ein Techniker Metaller ist und Slash was anderes halt
    und was ist schlimmer, sich betrunken bei nem Highspeed solo zu verspielen oder beim Welcome to the jungle intro :D
    http://de.youtube.com/watch?v=sdqtxp0xNhc (an den Klamotten kann man erkennen, dass hinter der Bühne ordentlich was weggekippt wurde)
     
  18. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 17.04.08   #18
    das kommt davon wenn man keine Freundin hat, von klein Auf nen Breitbandanschluss und jahre langes Training.... und abundzu mal Gitarre spielt :D:D:D:D:D
     
  19. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 17.04.08   #19
    Ich finde auch seinen Namensvetter, Jimmy Rosenberg, beeindruckend. Auch seine Geschichte, wie er sich scheinbar wieder aus dem Drogensumpf herauszog.

    Hier gucken (sind auch ganz viele bpm:)).

    Gruss, Ben
     
  20. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 17.04.08   #20
    Die beiden Rosenbergs sind sogar verwandt.
    Jimmy ist der Cousin von Stochelo. Gilt ein bisschen als das Wunderkind in der Szene. Durchaus nicht zu unrecht.

    Es grüßt
    Django
     
Die Seite wird geladen...

mapping