ghs fast fret - auch griffbrett?

von ablatives geh?r, 09.01.05.

  1. ablatives geh?r

    ablatives geh?r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #1
    hallo,

    ich lese in den katalogen immer, dass 'ghs fast fret' auch fürs griffbrett gut wäre.


    stimmt das tatsächlich?

    lieber "lemon oil"?
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 10.01.05   #2
    Steht zwar auf der Röhre, in der das verpackt ist, aber ich hab' trotzdem beides im Haus.
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.01.05   #3
    und jetzt die Frage von jemandem, der beides noch nicht angewandt hat:

    was bringt das, bzw. wie oft sollte man das machen?
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 11.01.05   #4
    hi,
    ich geh mit dem stift vor und nach dem spielen einmal über die saiten ... die saiten flutschen dann viel besser , behalten trotzdem noch ihren grip ... :great:
     
  5. der db

    der db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #5
    Bringt das Zeug wirklich was oder is des nur Geldmacherei?? SO große Unterschiede zwischen den versch. Herstellern kanns da ja eigentlich auch ned geben oder??
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.01.05   #6
    Es geht nicht darum, daß der Krempel von verschiedenen Herstellern kommt, sondern daß Fast Fret etwas ganz anders ist als Lemon Oil.
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 17.01.05   #7
    ach komm, lass uns nicht dumm sterben

    den Sinn von FastFret kenne ich (Saitenreinigung)
    aber was macht denn das Lemon Oil?
     
  8. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.01.05   #8
    Und angeblich auch Griffbrettreinigung/Pflege. Man drückt diesen "Stift" ja entsprechend 'runter.

    Tatsächlich Griffbrettreinigung/Pflege, riecht auch besser. Caruso meinte zwar neulich mal, Rick Turner habe gemeint, es trockne das Griffbrett aus, aber an die Kolumne kann ich mich nicht erinnern, und ich habe auch die Erfahrung glücklicherweise nicht machen müssen. Kann aber auch vom Holz abhängen, Palisanderarten sind ziemlich ölig (weswegen sie grätenfreierweise zu lackieren auch problematisch ist, denn der Lack haftet oft schlecht).
     
  9. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 25.01.05   #9
    Ich hab nochmal mit Rick gesprochen, gemailt. Seine Aussage beruht auf den Erfahrungen, die er mit alten Fenders gemacht hat, die bei ihm zur Restauration/Instandsetzung/Auffrischung gewesen sind und er die mit Lemon oil behandelt hat(die Griffbretter, die nicht maple waren bzw. lackiert. Es soll wohl an den sich verflüchtigenden Ätherischen Bestandteilen liegen, die in lemon oil sind.
    Für das Griffbrett (palisander/ebenholz/wenge, eben alle solche unlackierten außer ahorn) nehme ich Ballistol, womit man auch Waffen reinigen kann und Wunden desinfizieren (ist echt ein Teufelszeug). Das wirkt wunderbar.
    Fast Fret ist klasse für die schnelle nummer zwischendurch, bzw. nach dem Auftritt/Probe/Üben.
     
  10. jamma el fna

    jamma el fna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #10
    moin
    wenn ich das lemon oil benutzt habe, dann ist das Griffbrett super gut zu bespielen und fühlt sich sehr gut an zum rutschen und so weiter.
    Nach einiger Zeit jedoch hab ich fast den anderen Effekt, das es sich trocken und nahe zu klebrig anfühlt beim rutschen. Ich spiele ne Gitarre...

    Verwende ich das Zeug vllt. falsch? ich lass das öl erstmal etwas stehen und wische es dann ab, so wie es auf der Verpackung steht. Mein Hals ist lackiert, falls das irgendwie wichtig ist..
     
  11. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 27.01.05   #11
    Keine Sorge, dein Hals spielt hier keine Rolle, sondern das Griffbrett. Wie immer bei solchen Schmiererien auf Holz ist es bässer, wenig zu nehmen, dafür öfter. Und dann eben regelmäßig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping