Gibson ES335

von theATARI, 23.05.04.

  1. theATARI

    theATARI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Rockcity Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #1
    Spiele seit nem Jahr jetzt meine neue Fender Strat 90´s Tom DeLonge Edition...und irgendwie hab ich mich vor kurzem in die Gibson ES335 verliebt...:-)

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Gitarre????

    Jens
     
  2. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #2
    Erfahrungen? Naja, besitzten tue ich sie nicht. Ich war ja schin froh, dass ich sie mal ne halbe Stunde anspielen durfte ;) Was will man sagen? ein traum einfach? Der Sound, die Optik, die Qualität...sagenhaft! Das einzige Manko ist halt...der Preis! Also, wenn du das Geld hast kannst du bedenkenlos zuschlagen...das ist eine Gitarre mit der man ein Leben lang glücklich werden kann (und sollte).
     
  3. theATARI

    theATARI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Rockcity Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #3
    ja, der preis is echt unglaublich....zwischen 3 und 5000€!!! Schade! :-)
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 23.05.04   #4
    Die TD Strat gefällt mir aber besser XD
    Willste die verkaufen oder so ? *g*
     
  5. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 23.05.04   #5
    is ja merkwürdig,wo Tom doch grade auf gibson gewechselt
    hat... ;)

    ich find die es333 von der optik her besser
     
  6. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 23.05.04   #6
    ja ich bin auch der meinung!!! außerdem hatte tom auch ne es 333 (z.B. bei Box car racer)!!!
    und viel billiger is das teil sowieso
     
  7. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #7
    Alternative ne Epiphon Dot kaufen, Pickguard abbasteln und nen Dirty Fingers oder nen SD Invader rein. Habe ich auch demnächst vor, weil ich noch ne 2. Gitarre zu meiner Fender TD brauche. Aber im Winter gibs die richtige Gibson Tom DeLonge *wieeinblöderdrauffreu*! Ich hänge mal nen bild von der ES 333 rein, die er auf der BCR Tour benutzt hatte. Alle Knöpfe bis auf Volume rausgenommen und den oberen Humbucker entfernt. Der untere ist nen Invader.


    Max :cool:
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.05.04   #8
    die gibsons sind nicht einmal annaehernd ihren preis wert, aber trotzdem, geile gitarren, beim antesten von zwei epi 335, waren ne ganze menge maengel festzustellen, also aufpassen beim kauf, aber wie gesagt, alles in allem: einfach nur geil,
    gruss,
    lw.
     
  9. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #9
    Also der Preiß der Gibson Signature ist für mich o.k. Da ich auch richtung Blink 182 spiele sind die Gitarren perfekt für mich die Tom spielt. Was müßte ich bei epi DOTS denn beim Kauf beachten? Sie soll als Bühnen Gitarre fungieren.


    Max
     
  10. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.05.04   #10
    Der Fuck Off sticker ist geil :D
     
  11. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.05.04   #11
    Die Gibson Tom Delonge Signature ist bereits erhältlich.
    Aber ein preis von gut 3.000€ ist für dich o.k. ??? na gut
     
  12. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.05.04   #12
    @über mir
    Das Zitat in deiner sig ist ja wohl garantiert von whats my age again live (nicht wirklich schwer zu spielen aber egal :D ), doch von wo ? Welcher auftritt ist das ? Hab den satz noch nie gehört...

    Sorry bissle OT
     
  13. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #13
    2500? :D für die DeLonge. Ist es mir aber auch Wert!

    Das "Shut the F*ck up" kommt von der Mark, Tom & Travis Show. Ist meine ich einer der Bonus Tracks wo er das sagt.


    Max
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.05.04   #14
    Das Beste was ich in der 335-Richtung kenne, sind die Edelteile von Ibanez Japan.

    Aktuell die Ibanez_JSM100C 2099 Euro.
    (Vorgänger: AS 200 geht so 800 bis 1100 Euro bei ebay, allerdings sehr selten, weil die keiner verkauft, der's nicht unbedingt muss),

    Klick hier

    Ich selbst habe seit ca. 1 1/2 Jahren eine AS 200. Wer diesen Gitarrentyp mag - einfach ein Traum in Sachen Verarbeitung, Holz und PU's. Die ganze Gitarre lebt und arbeitet während des Spielens. Enorme Dynamik und Druck und Sustain bis zum 22. Bund. Macht von weicherem Jazz bis Knallhartbrett so ziemlich alles außer stratig-drahtig. Aber dafür hat man ja ne Strat.
    Ein BEkannter hat eine Gibson ES aus den 60ern, wofür wohl viele Leute tierisch Kohle hinlegen wüden - ich würd' nicht mal im Traum mit ihm tauschen (er schon...).
     
  15. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.05.04   #15
    Yepp! Mein Bruder hat auch eine! Kann Deine Aussagen nur bestätigen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping