Gibson Explorer Studio Swamp Ash

von Finner, 16.08.04.

  1. Finner

    Finner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.04   #1
    Hier mal ein link zu der Axt:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-171510.html


    was haltet ihr von dieser gitarre? sie sieht in echt besser aus ;) , hab sie letzten freitag im österreichichen musikproduktiv angespielt, weil mich das mal interessiert hat, weil viele meinen das ne explorer sich im sitzen nich so toll spielen lässt. also ich fand sie irgendwie meinem geschmack entsprechend

    und daher meine 2. frage, wäre diese gitarre für rock'n'roll, punk, rock und metall geeignet?
     
  2. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 16.08.04   #2
    warum soll sie das nicht sein? meinst du, die is für smoothjazz? :D ..
    also die optik is nicht mein fall, aber das ist deine entscheidung ;)
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.08.04   #3
    Warum net. Mit jedem Holz kann man rock, metal, punk spielen.

    Und Esche ist schon was knurrig feines, meine Esche-Super Strat (schwere Esche leider, keine Sumpf) röhrt voll rein :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping