Gibson Fírebird

von Foo Fighter, 13.02.06.

  1. Foo Fighter

    Foo Fighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Okay haltet mich bitte nicht für blöd ...

    Also die Gibson Firebird ist wie ich finde eine recht schöne Gitarre aber ich finde sie besser wenn sie ein schwarzes Pickart hat (wie bei dave Grohl )..(schreibt man das so ..Pickart ?)

    Und ich habe schon ein bisschen geguckt und da gab es halt die Gitarre in schwarz aber nie das "Brettchen" in schwarz ...
     
  2. Snaketail

    Snaketail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.09
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #2
    die kann man sich auch einzeln kaufen, wo wüsst ich jetzt nicht.
    worauf willst du eigentlich hinaus? willst du dir ne Firebird kaufen oder wie?

    gruß Snaketail
     
  3. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 13.02.06   #3
    nee...picart ist der chef auf nem raumschiff...

    der pickguard ist das dingens, dass deinen lack vor deinem pick schützt.;):great:

    achso. was spricht dagegen sich das ding einfach selber schwarz zu lackieren...dürfte beim lackierer relativ günstig sein...oder man hoppelt in den baumarkt und besorgt das nötige material selbst
     
  4. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 13.02.06   #4
    Bevor ich das Pickguard lackiere und mir dann schön langsam mit dem Plektrum den Lack runterkratze, kauf ich mir doch lieber einen Pickguard- Rohling und schneid das Teil mit der Laubsäge aus. Ist bei der Form des Firebird Pickguards eine Arbeit von 20 Minuten.
    Rohlinge gibts z.B. bei:
    www.rockinger.com
     
  5. darkdude

    darkdude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #5
    was rohlinge betrifft, solltest du dich lieber hier umsehen:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop03.asp/sid/!18121995/ob_id/700/seite/2/nur_lieferbare/nein

    (falls der link nicht geht: www.musik-produktiv.de/ -> onlineshop -> saiteninstrumente -> pickguard -> seite 2 )

    das material ist im grunde das gleiche, und du sparst ca 13 euro gegenüber den rohlingen von rockinger.


    darkdude
     
  6. Foo Fighter

    Foo Fighter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #6
    ja ich will die mir irgendwie mal kaufen , oder habe es vor , aber die ist nicht gerade billig ....also "normal" mit einem schwarzen Pickguard gibt es die also nirgends zu kaufen ? ich wollte das nurnochmal fragen um sicher zu gehen ^^
     
  7. Foo Fighter

    Foo Fighter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #7
    Nochmal eine doofe Frage ....ist diese Gitarre gut , ich meine sie kostet viel Geld aber lohnt es sich denn auch , ich meine bei Gibson bezahlt man ja auch oft ein bisschen mehr für den Namen ...
     
  8. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.02.06   #8
    Gut ist sie IMHO auf jeden Fall...
    Liegt irgendwo zwischen Explorer und Les Paul.
    Ist leider etwas Kopflastig.
     
  9. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 21.02.06   #9
    Also ich würde die Gitarre schon mal antesten bevor ich sie mir einfach mal so blind kaufe ;) Denn die bespielbarkeit, das Handling und vor allem den Sound kannst nur du für dich gut finden. Ich mag sie z.B. nicht ganz so gern da der Hals eine Gibsonuntypische Breite hat (ja da ist ne Paula schmaler bzw. Profilärmer)
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 21.02.06   #10
    epiphone hat zwei neue firebird modelle rausgebracht, die würd ich mal anspielen!
     
  11. Foo Fighter

    Foo Fighter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #11
    Ich habe schonmal mit ne Explorer gespielt , die ist auch sehr Kopflastig , aber ansich sehr nett zu spielen , ja ich würde die mir auch nicht einfach so kaufen , vorallem kostet die ja nicht gerade wenig ;)
    Die von Epiphone sind die von der Qualität her gut ? ...also ich habe mir ne billige Epiphone gekauft und die hat halt 130 gekostet ..(Epiphone Les Paul Junior) und naja die ist nicht ganz Bundrein , was ich aber erst im nachhinein fest gestellt habe ....-.-
     
Die Seite wird geladen...

mapping