Gibson Les Paul Chrome Ebony

von Grey, 10.09.05.

  1. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.09.05   #1
    Ok Leute folgende Situation,

    Ich spiele jetzt seit ca. 5 Jahren meine BC Rich Virgin Platinum (Emg 81/85). Die Gitarre hatte ich mir sozusagen als unwissender Jugendlicher nach Ratschlag des Verkäufers zugelegt. Ich bin auf die Gitarre absolut eingespielt und hab mit ihr auch keine Probleme. Die Sache ist einfach nur, dass man zu Sachen wie Bespielbarkeit und Sound einfach sagen muss, dass sie eben nur ca. 600 DM gekostet hat. Ich werde die Gitarre immer behalten und sie immer in Ehren halten, allerdings wirds langsam mal Zeit für ne Neue.

    Hab ich mich also mal umgeschaut. Am Ende einer langen Testreihe bin ich dann an zwei Klampfen hängen geblieben:

    ESP Eclipse-II VTB (eben Diese hier)

    und die

    Gibson Les Paul Custom (das wäre dann Diese hier)

    Die Gitarren sind Beide einfach der Knaller. Am Ende tendierte ich dann aber doch zur ESP, denn beide Gitarren nahmen sich nur wenig. Die Gibson war besser aber den Preisunterschied (1700€ gegen 3099€ ) schien der eher geringe Unterschied nicht zu rechtfertigen. Außerdem hätte ich mir von der Gibson ne spezial Anfertigung machen lassen müssen wegen der Hardware (Gold bähh) und das hätte dann nochmal gekostet. Und dann kam es mir sozusagen. Hey Mann du bist jetzt gerade 20 Jahre alt. Denkst du nicht, dass die Teile ein bisschen zuviel für sonnen kleinen Jungen wie dich sind? Kurz gesagt...JA!!!

    Also hab ich mich nach "kleineren Alternativen" umgesehn. Bei Beyer's hab ich dann die Gibson Les Paul Chrome gesehn. Diese hier. Von 1623 € auf 1222€ runtergesetzt. Also hingefahren und angespielt. Hammer Klampfe. Echt geil. Hat richtig Spass gemacht. Und meiner Meinung nach war der Unterschied zur ESP nicht groß. Also mir hat sie wirklich gefallen, und nach einem zweiten Mal antesten bin ich mir meiner Entscheidung fast sicher.

    Da ich aber auf eure Kompetenz sehr viel Wert lege, will ich doch nochmal fragen:
    Irgendwelche Probleme mal mit der Klampfe gehabt? Schwächen die man im Laden nicht feststellen kann?

    Danke für die Antworten und sorry, dass so lang geworden ist.

    Haut mal rein Leute.

    Grey.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.09.05   #2
    die gitarre ist klasse, keine frage. solang sie dir optisch gefällt ists auch überhaupt kein problem, ansonsten unterscheidet sich das ding ja nicht groß vom standardmodell. nunja, die custom hat keine ahorndecke, aber sonst hat sie ja auch nur optische unterschiede.

    also wenn dir die gitarre so gut gefällt wie du es sagst - was kannst du da schon noch falsch machen? :)
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.09.05   #3
    Wollte nur eben das hier mit dir teilen (einmal die ESP und die Gibson Les Paul Custom "metal"):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wie sieht es denn aus mit gebrauchten Gitarren ? Die Gibson wurde mir mal angeboten für 1600€ inkl. der Schwarzen Hardware, EMG und Gibson Tonabnehmer, Gibson hardcase und allem drum und dran.

    Vielleicht findest du auch irgendwann so ein Angebot ?
     
  4. hot_pant

    hot_pant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    1.10.05
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Austria, Carinthia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.09.05   #4
    sry 4 OT....
    ja bist du deppat.. is die gibson geil..... ;) :) 1600 €nur?? da hast aba zu gegriffen oder? ;)
    und war die neu oder gebraucht denn die auf dem bild da oben sieht überhaupt nicht gebruacht aus...

    achja... is die eclipse nicht etwas schmäler als die gibson lp ??
     
  5. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.09.05   #5
    War gebraucht, aber sehr guter Zustand.

    Hatte in dem Moment nicht genug Geld, da ich was anderes kaufen musste.


    Eclipse sollten etwas dünner sein als Gibson.
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 10.09.05   #6
    wenn es wirklich probleme mit der gitarre geben sollte, wären sie dir beim anspielen wahrscheinlich schon ausgefallen, insbesondere in punkto verarbeitung oder klang. an der verarbeitung kann man immer noch nachträglich was machen, der sound muß halt eben stimmen - und das sollte er auch unabhängig vom übertragungsverhalten der tonabnehmer, die kann man im notfall auch austauschen. in einem punkt muß ich dir aber leider mitteilen, daß die gibson les paul studio momentan kein schnäppchen ist. vor 5 monaten kostete diese gitarre (schwarz mit chrom hardware) noch 999 EUR. im zuge der allgemeinen gibson-preiserhöhung sind da also 300 EUR hinzugekommen.
     
  7. Grey

    Grey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.09.05   #7
    Preissteigerung hört man natürlich ungern. Naja aber da es ja nicht abzusehn ist, dass sie billiger wird ists wohl leider so.

    Die Gibson Custom Metal ist natürlich mal der Hammer. Ist sozusagen genau so wie ich mir sie im Custom Shop gemacht hätte. Naja das kann ja nicht schaden sich da mal umzusehn. Knaller Klampfe - echt. Ansonsten wäre das aber auch ne Klampfe für später. Wie gesagt würde die Chrome es schon jetzt tun.

    Allerdings dank ich euch für alle eure Bemühnungen. Falls ihr noch mehr zu dem Thema zu sagen habt - immer raus damit.

    Alles Gute,

    Grey.

    Edit: Ach ja noch zum Thema gebraucht: Ich hab eigentlich nichts gegen gebrauchte Klampfen. Es ist nur so, dass man gebrauchte Sachen aus dem Internet nie so gut anspielen kann. Wenn ich allerdings 1600€ ausgebe, würde ich das vorher schon recht gern tun. Die Cutsom mit Emg's hab ich noch nie gespielt, aber wenn sie allein vom Set-Up so geil ist wie die normale, dann wärs das.

    2.Edit: Und ja die ESP ist ein bisschen dünner - macht sie aber nicht schlechter wie ich finde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping