Gibson Les Paul Custom HardwareWechsel...

von Zitronen-Eis, 03.08.06.

  1. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.06   #1
    hallo alle zusammen...
    tja ich hab ja nu n sehr ehrgeizigen plan. ich möchte mir gerne ne gibson les paul custom zulegen und zwar in ebony. das einzige problem ist nur, dass ich gar nicht auf die goldene hardware stehe, sondern lieber chromhardware hätte. es gibt natürlich keine solche gitarre, d.h. ich müsste es entweder selber machen, machen lassen oder im customshop eine chromhardware les paul custom kaufen. ist es theoretisch möglich alleine ohne großartige gitarrenbauerqualitäten sämtliche goldmechaniken auszutauschen (das schließt die Wirbel und Pickup-Wahlschalter mit ein)? ich hab mir schon sagen lassen, dass die custom mit goldmechaniken mehr wert ist aber ich mag sie einfach so net so gerne... ich hab hier das offizielle bild und dann noch eins aus ebay USA von einer, die dem was ich möchte schon sehr nahe kommt. sagt doch ma was ihr denkt.
     

    Anhänge:

  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Wieso nicht? Ist doch alles nur geschraubt.

    Allerdings sind Bridge, Saitenhalter, PU-Kappen, Schlagbretthalter und sämtliche kleinen Schrauben wohl auch in Gold. Das wird nicht billig, wenn Du alles in guter Qualität kaufst. Die PUs musst Du auch komplett neu kaufen, weil die Kappen nicht so einfach auszutauschen und neu zu wachsen sind. Kannst das ganze Goldzeugs dann ja dann beim ebäi vertickern und kommst vieliicht sogar plusminus null raus.
     
  3. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 03.08.06   #3
    sollte aber ein stinknormaler gitarrenbauer hinbekommen, nich? ;)
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Oh, noch vergessen: Klinkenbuchse plus Platte und Gurtpins sind auch Gold.
     
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 03.08.06   #5
    machen kann man das schon selbst, aber es kostet dich nochmal einige euros die teile in chrom zu kaufen.
    du willst ja sicherlich nicht die billig mechaniken von stagg für 20.- euro montieren, sonder ordentliche wie z.b. schaller. die kosten dann ca. 70.- euro, eine brücke von schaller liegt glaube ich bei 30.- oder mehr, das STP ist nicht so teuer, dann die PU-kappen, wenn du überhaupt PUs mit kappen haben willst, usw....

    überlege es dir gut, ob du das wirklich machen willst.
    mir persönlich gefällt die custom mit chrome-hardware auch besser, aber die sind gebraucht sehr selten zu finden.
     
  6. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.06   #6
    hey joe...
    joa naja weisste ich dachte mir wenn ich nu schon dreieinhalb tausend euro für ne gitarre ausgeben muss, dann isses mir auch egal wenns 4000 werden, sparen muss ich sowieso bis der arzt kommt. deswegen werd ich dann auch nur gibson teile verwenden + straplocks naja ... sind die gebrauchten von denen du sprichst denn auch so "entstanden"? da müssen dann ja noch einige freaks mehr sein, die das gold nicht so goil finden...
    die kohle wärs das auf jeden fall wert, ich hätte dann nämlich endlich meine Pro gitarre, naja halt die, die man n leben lang hat und noch länger #-)
    alle meine andern gitarren sind um die 500 euro und drunter, ich muss dir net sagen wie das ist, wenn man auch ne progitarre hat #-)
    danke für die hilfe
     
  7. Eraserhead

    Eraserhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #7
    öhm, hat die nicht trotzdem son aged gold binding?
    find ich kacke.. ne chrom bestückte gitte mit gold binding.. auch wenns dunkel ist. fast bronze ähnlich.
    letzthin sah ich ne epi mit nem weissen binding und gold hw (wie die ESP Eclipse I CTM BK).. und die sieht HAMMER aus. daran chrom HW wenn mal genug Geld hast (musste ja nicht sofort machen) und dann wär die perfekt. müsste nur noch Gibson son teil anbieten.
    obwohl: hast die klampfe mal RL gesehen? Weil mich störte die goldene HW überhaupt nicht. finds edel, obwohl ich nicht auf gold stehe..

    auf jeden fall die original hardware behalten falls dich mal wieder umentscheiden / die gitarre als original verkaufen willst.
     
  8. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #8
    Was ist denn mit der 68er Les Paul Custom? Hoss33 hat(te) so eine, und da war die Hardware Nickelfarben. Standartmäßig, versteht sich... ;)
    Siehe auch hier

    MfG
     
  9. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #9
    tja also die sieht ja wohl fett aus... fast so dachte ich mir das.. der einzige unterschied ist, dass die ebony wirklich ein weißes binding hat und kein geagetes, das weiß ich weil ich sie selbst schon gespielt hab... hmm was hat das denn mit der authentic 68 auf sih... gibts die im custom shop für 5000 euro?
    sieht aber super goil aus wenn ihr mich fragt... nur das binding müsste weiss sein ... #-)
     
  10. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #10
    achja und allgemein ist das ja wohl sowieso dumm oder: wieso sollte man die sunbusrt standard mit chrom hardware ausrüsten und ne ebony mit weissem binding mit goldhardware... iss doch genau falsch rum, genau wie bei der ebony und der authentic...
     
  11. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #11
    Also am Besten fragst du mal hoss33, der kann dir da mit Sicherheit mehr zu sagen. Ich weiß über die Gitarre nicht mehr, als es sie gibt ;):D

    Um Himmels Willen! Eine Standard Sunburst mit Goldhardware!? Nein, Danke! ;)

    MfG
     
  12. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #12
    wieso si9eht da denn gholdhardware bitte scheisse drauf aus
    GIBSON
    neenee junge was ist bloß los mit dir#-) :confused:
    danke für deine hilfe ich schreib ma hoss
     
  13. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #13
    Weil.... das ist dann ja nicht mehr Standard - und ich steh halt auf die 58er/59er Teile ;)
    Und die LP Custom in Sunburst sehe ich als Vergewaltigung meiner Augen an :twisted::D:D

    MfG
     
  14. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #14
    ahha... naja so ist das halt...
    ich kann hoss keine nachrichten schreiben, weil er des net will... er bevorzugt es in einsamkeit und isolation zu leben (user will keine nachrichten empfangen) aber ich glaub die authentic fällt sowieso raus, erstens wegen des bindings (aged white) und zweitens wegen des sounds (sind da nicht vintage pickups drin?) und achja... custom shop für WAS WEISS ICH WIEVIEL KOHLE wobei der letzte punkt wohl eh rausfällt weil custom ist teuer und muss teuer sein und wenn man noch so selbstzerstörerisch ist und die hardware, pickups und alles tauschen will wie ich isses eh egal :screwy: :D
     
  15. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 04.08.06   #15
  16. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #16
    Dann versuchs mal in seinem Forum.

    MfG
     
  17. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 04.08.06   #17
    Man kann nicht alles haben!;) Zumindest nicht, ohne dafür zu bezahlen. Guckst Du hier, dann findest Du ein paar Customs ( die unten auch zu sehen sind )
    Station Music - The Southern Proshop

    Empfehle die 68er Reissues, da diese im Gegensatz zu den "normalen" Customs wirklich originalgetreu gebaut wurden wie die alten, also auch einen verlängerten Halsfuß haben ( verbessert das Schwingungsverhalten ). Die "normalen" Customs, also nicht aus der Historic Serie, haben diesen nicht und werden wie Standardware auch im Custom shop produziert. Ach ja, die 68er RI wird nicht mehr gebaut, also sind nur noch einzelne auf dem Markt. Im Gegensatz zu den 57er RI Customs besitzen sie eine Ahorndecke ( die 57er Customs sind Vollmahagoni ).
    Der Hoss ist schwer zu erreichen, da er gerade aus'm Amiland/ Canada Urlaub zurückgekehrt ist und sich über Nachwuchs freut ( 59er Les PAul Reissue ).
     

    Anhänge:

  18. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #18
    aber ob ich nun 3 einhalb oder 4000 euro bezahl is doch dann wirklich egal, da ich sowieso ne ewigkeit drauf sparen werde... könnte mir gibson sone authentic mit weissem binding im customshop bauen? haste da ahnung von?
     
  19. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 06.08.06   #19
    Klar können die das. Aber da hast du garantiert ne längere Lieferzeit...
    Und teurer wird das auch noch ;)

    MfG
     
  20. Zitronen-Eis

    Zitronen-Eis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #20
    also
    1. die lieferzeit ist egal, da ich einfach rechtzeitig bestellen würde
    2. das geld naja nä ich kann mir kaum vorstellen, das sie für ein anderes binding 2000 draufschlagen
    3. warum zur hölle antwortest du so schnell? :D
    4. muss ich mit diesem spezialwunsch an spezielle händler rantreten oder wie läuft das weil z.B. die leute von thoimann mir gesagt haben, das gibson da ganz stur ist, aber ich glaub die sind kein offizieller gibson dealer?
     
Die Seite wird geladen...

mapping