gibson les paul kopfplattenbruch

von wilbour-cobb, 11.02.05.

  1. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 11.02.05   #1
    hallo,

    ich hatte das thema schonmal in der plauderecke, da hat aber niemand drauf geantwortet, ich dachte es läge daran dass sich hier niemand mit gibson gut auskennt

    da wurde ich aber eines besseren belehrt!

    also versuch ich das nochmal, falls wirklich keiner eine lösung weiss, schreibt das doch hin.

    bei meiner les paul standard ist vor einigen jahren mal die kopfplatte durchgebrochen, damals war das noch nicht meine. das wurde mehr als stümperhaft repariert. der abgebrochene teil war wohl nichtmehr aufzutreiben, jedenfalls war die hälfte des kopfes aus viel weicherem, billigem holz, auch sind 4 verschiedene mechaniken verbaut worden, das ganze wurde abgeschliffen, dann mit ner dose autolack drübergesprüht und fertig!

    sah furchtbar aus!

    ich hab das teil von einem gitarrenbauer richten lassen, da ist wieder passendens holz, sechs gleiche mechaniken und schwarzer klavierlack drüber. leider gibt es keine seriennummer und keinen "gibson" oder "les paul model" aufdruck mehr. kann man die irgendwo nachkaufen?? gibson rückt die normalerweise nicht raus, nur über kontakte. es gibt nachdrucke bei ebay, aber nur den "les paul model" aufdruck habe ich da gefunden. den "gibson" schriftzug gibs nur bei ebay usa, da wüsste ich nicht wie ich drankomme.
    in deutschland nur als inlay, das muss man dann eindremeln, aber is ja schon lackiert!

    oder hat noch ein gitarenbauer hier son teil das er verkaufen würde?? ich dachte mit einfach schwarzem plain kopf sieht das auch gut, tuts aber nich
     
  2. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 11.02.05   #2
    das ist zwar jetzt bestimmt die antwort, die du nicht hören willst, aber wofür brauchst du das? für dein ego oder willst sie verkaufen?
     
  3. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.02.05   #3
    also ich kanns schon nachvollziehen dass du nen neuen schriftzug willst...

    aber ich hätt da noch ne viel bessere Idee!

    Mach doch bissl individualität un mach dir aus ähnlichem Material en eigenes Inlay bzw. aufbäbba, wo dann dein name oder der bandname oder irgendwas andres cooles draufsteht! das is die gelegenheit... gibson hat ja jeder draufstehn... :great:
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 11.02.05   #4
    weil das da mal stand und weils da wieder stehen soll! wenn dir einer den stern vom benz abbricht kaufste den ja auch nach. ausserdem bin ich durch und durch ein angeber, das ist eben so bei uns rockern. selbstdarsteller und angeber.

    verkaufe kann ich das teil nicht, dafür bekomm ich nicht das geld was sie wert wäre, da ja nicht gibson draufsteht. nichtmal ne seriennummer, die hat der vorbesitzer nur auf einen zettel gekritzelt.

    es sieht einfach besser aus mit aufschrift
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 11.02.05   #5
    jetzt ist ein playboy-hase drauf und dadrüber habe ich aus klebebuchstaben "babe" stehen, aber so gut war die idee auch nicht. kein frau mag meine band
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 11.02.05   #6
    lol

    am besten hättest du vor dem lack drüber nach gedacht,
    so kannst du nur so einfach sachen draufmachen,keine Inlays

    nur wasserschiebebilder
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.02.05   #7
    geh mal in ne druckerei (keine zeitungsdruckerei sondern so ne bude die auch t-shirts macht) und frag ma ob die da was machen können, die ham eigentlich für alles ne lösung :)
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 11.02.05   #8
    Schau lieber mal bei Ebay in der Gitarren Sektion mit dem Suchwort "Decal" oder "Kopfplattenabdeckung" oder ähnlichem, ab und zu gehen welche von Gibson weg (Custom und Standard)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping