Gibson Les Paul Standard Faded

von Ed, 16.06.05.

  1. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 16.06.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin schon etwas beeindruckt von der "neuen" Les Paul. Gestern flatterte die aktuelle G&B ins Haus, die übrigens auch einen von Tubampdoctor selbst zusammengebauten Amp erklärt und testet (sehr guter Artikel...), und darin ein Test der besagten Schönheit. Jetzt habe ich mal geschaut, was sie in den Staaten kostet: Bei Musiciansfriend etwa $1900. Selbst bei recht schlechtem Kurs sind das etwa €1600, was im Prinzip ein Hammer-Preis ist :eek:.

    Gruß,
    /Ed
     
  2. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 16.06.05   #2
    Sorry, aber da hast du dich wohl "etwas" verrechnet. 1900 Dollar entsprechen etwa 1500 - 1600 Euro. Natürlich darf (und muss!) man im Falle einer Bestellung dann wieder Zoll, Steuern etc. draufpacken, was das Ganze dann schon wieder viel unattraktiver aussehen lässt.

    Aber schön sind die neuen Paulas in diesem Jahr auf jeden Fall. Dieser schwache Farbton hat was - ohne Zweifel!

    Ciao!

    -Hind
     
  3. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 16.06.05   #3
    Yep, da haste recht... :eek: :o. Dann relativiert sich das scho... :confused:

    Hab' das mal korrigiert...

    Gruß,
    /Ed
     
  4. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 16.06.05   #4
    Yo, ich spar eh schon auf meine LP Standard :great: (4 Monate dauerts halt noch :( )
     
  5. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 16.06.05   #5
    Die neuen Faded sind wirklich gelungen, aber ein US-Import lohnt da nicht wirklich, für 1900€ werden die schon bei ebay angeboten (ausstellungsstücke dann halt)
     
  6. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.06.05   #6
    Das schöne an den Faded Modellen ist ja nicht nur die gebleichte Farbe, sondern auch die Tatsache, dass die Dinger nicht mit Klarlack auf Hochglanz gebracht werden, die Oberfläche ist also matt und man fühlt das Holz.
    Ich hatte sie auf der Musikmesse in der Hand und muss sagen, super Teile!
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 21.06.05   #7
    Hat jemand Fotos von den Dingern?
     
  8. gnatz05

    gnatz05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #8
    In der aktuellen Ausgabe von "Guitar" ist die LP Standard Faded und die SG Sepcial Faded getestet worden. Da ist auch ein Foto dabei. Leider ist das nicht im Netz.

    Die Quintessenz des Tests lautet:

    Zitat:
    "Ein kleiner Rückschritt für die Optik (wenn übehaupt), ein großer Schritt für den Ton und das Handling. Die beiden "Worn"-Gibsons vermitteln viel von dem, was die alten Instrumente ausmachte: Sound und Feeling. Hochglanz ist da nicht so wichtig. Bei beiden Instrumenten ist das vorzüglich gelungen. DIe Les Paul Faded vermittelt mehr als alle anderen Modelle aus dem Standardprogramm wahre Vintage-Werte, wie man sie sonst nur aus dem Custom-Shop kennt. Die SG ist weniger dem exakten Authentizitätsanspruch verpflichtet - sie überzeugt durch Handling und tollen Sound"
    Zitat Ende

    Der Preis für den deutschen Markt wird in der Guitar mit 2.435,00 € angegeben. Was sind denn die Straßenpreise außerhalb von Ebay?
     
  9. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 21.06.05   #9
    Etwa 2000 für neue und ca. 1800 für Austellungsstücke...

    Bild

    Gruß,
    /Ed
     
  10. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 21.06.05   #10
    Ich hab mich bis jetzt immer gewundert, warum es bei Gibson LPs keine Pickguards gibt auf den Fotos?! Gibt es die nur bei bestimmten Modellen, oder sind die überall zum Selbstmontieren dabei?
    mfg spa
     
  11. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 21.06.05   #11
    geile klampfe schaut sehr schick aus!
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 21.06.05   #12
    Gibts die alten weiterhin ?
    Diese find ich weitaus schöner als die neue :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping