Gibson LP Standard - Halskrümmung einstellen?!?

von kai2002, 27.09.04.

  1. kai2002

    kai2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 27.09.04   #1
    Hallo,

    habe vor längerer Zeit ne gebrauchte Gibson LP gekauft. Da waren die ganze Zeit 09er drauf. Der Gewöhnung wegen habe ich aber schon vor längerem 10er aufgezogen. Demnach anderer Zug auf dem Hals, Krümmung etc. Jetzt mein Problem: Ich habe keinen passenden Schlüssel für den Halseinstellstab. Habe es auch schon mit Standardwerkzeug probiert, das geht da nicht rein. Was für ein Werkzeug habt ihr dazubekommen? Wo bekommt man das im Zweifelsfall her? Habe es mit ner 8er-Nuss probiert, schien mir das passende, die passt aber vom Holz rundherum nicht rein. Wie sieht die Schraube bei euch aus? Bild wäre schön.

    Vielen Danke für eure Hilfe.


    Kai
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.09.04   #2
    Normal ist da so ein spezieller Stecknußschlüssel dabei. Frag bei Deinem freundlichen Gibson Fachhändler, die können Dir den besorgen.
     
  3. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.04   #3
    Ich habe eine schmale Nuß aus so nem billigen Steckkasten, paßt prima.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #4
    Ich hab sone taube Nuss, die......äh....achnee, das ist ja mein Kopf... :(
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.09.04   #5
    Aber eigentlich müßte es eine zöllige sein, welche in billigen heimischen (metrischen) Kästen nicht zu Hause ist...
     
  6. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 28.09.04   #6
    es gibt diese Bit Einsätze für Bohrmaschinen, also so verlängerungen mit magnet, die passen bei meiner Hamer und bei meiner B.C. Rich genau drauf, das ist meineswissens ein achtel zoll ..... müsste theoretisch auch bei Gibson passen .....

    nee, is ein viertel Zoll ..... Schlüsselweite 6,35mm, bzw. 1/4 Zoll
     
  7. kai2002

    kai2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 28.09.04   #7
    gut, danke erstmal, ich testes nachher mal ...
     
  8. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.04   #8
    Das dachte ich auch zuerst, aber 8mm - genau so ein Bit-Einsatz - paßt perfekt. Zumindest so perfekt, daß man den Stab drehen kann, ohne was zu vernudeln.
     
Die Seite wird geladen...

mapping