GIBSON LP unter 1000€

von CastorTroy, 01.08.04.

  1. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.08.04   #1
    hi
    ich überlege mir schon lange eine neue git zu kaufen!
    spiele jetzt 1 1/2 jahre e und hab vorher 7 jahre klassik gespielt!

    mir gefällt der gibson lp sound sehr gut! mein budget is sehr begrenzt!
    hab bei thomann (man möge mir den verrat verzeihen) diese gibson lp gefunden...
    was sagt ihr dazu dass sie unter 1000 kostet...??
    würdet ihr sie mir empfehlen??

    hatte noch nie ne gibson in der hand! deswegen würd ich vor nem kauf sowieso nochmal antesten! hab gehört die sollen so schwer sein!
     
  2. CastorTroy

    CastorTroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.08.04   #3
    tja, ist halt ne gitarre mit der man nix falsch machen kann, aber 1 1/2 jahre sind verdammt wenig und das geld ist verdammt viel, je weiter man noch am anfang steht, desto schneller wechselt der geschmack, was ist, wenn du in 2 wochen zum absoluten vai oder van halen fan mutierst und deren sachen auch unbedingt versuchen willst - dan biste damit falsch, das ganz gilt fuer verdammt viele andere interpreten, klingt halt komisch, aber ich kenn das, am anfang will man immer so wie seine idole klingen, ich wuerde noch warten, aber ansonsten - goettliche klampfe, gar keine frage,

    lw.
     
  4. CastorTroy

    CastorTroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.08.04   #4
    fest steht dass ich mir ne neue git holen will!! mit meiner alten bin ich unzufrieden und dnan macht das spielen auch wenig spaß!

    ich spiele eben hauptsächlich rock, punk, metal!! da muss es doch was geben was darauf passt....
    bin eben ziemlich ratlos welche firma...hatte mal ne fender american strat(SSS) in der hand und die klang sau geil auf meinem amp!

    diese git sagt mir auch sehr zu:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-164812.html?sn=344dcc06cef7a37f885e1ed224d8bc0e
     
  5. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.08.04   #5
    hmm, also, das ist scheise, wenn diir ne gitarre mit sss gefallen hat und dann die lp... hast n scheiss ;), aber ich rate dir auf jeden fall von sss bei deiner musikrichtung ab, ganz einfach der stoergeraeusche wegen, die strat, die du gerade gepostet hast, ist sicher auch klasse, aber es gibt auch verdammt geile modelle von yamaha, das meinte ich mit den 1 1/2 jahren, soviel geld fuer ne gitarre auszugeben, wenn mans sowieso nicht in massen hat.. da sollte man sich seines geschmacks schon sicher sein, kannste denn anspielen?

    lw.
     
  6. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.08.04   #6
    tip: zerberus morpheus :D klasse gitarre, hat coil splitting -> du hast 8 soundeinstellungsmöglichkeiten. alles in allem ne gute gitarre.
    edit: www.zerberusguitars.de
     
  7. CastorTroy

    CastorTroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.08.04   #7
    du vergisst, dass ich vorher 7 jahre klassik gespielt habe...
    kann also immerhin mehr als jemand der vor nem kahr das erste mal ne git in der hand hatte...
    hab leider nur sehr schwer die möglichkeit bestimmte modelle anzuspielen da ich zu nem großen musikstore doch sehr weit fahren müsste...

    ich hab momentan ne Yamaha EG 112 - meine erste e-git (hab ich damals in so nem paket mit nem 10 watt amp gekauft)
    als anfängermodell nicht schlecht aber jetz stinkt se mir...(schlechter verzerrungssound, rückkopplungen durch die f***ing PU's, und wackelkontakte des wege-schalters....der vordere SC geht gar nicht mehr)
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.08.04   #8
    die klassikgitarre hat nichts wirklich mit der e zu tun, ist ein ganz anderes instrument (wirste ja wahrscheinlich schon laengst bemerkt haben), ich sag auch nicht ,dass du keine gitarre spielen kannst, sondern will nur auf die ueberflutung des marktes aufmerksam machen und das eigentlich jede gitarre geil klingen kann, im prinzip bekommst auch keine wirklich schlechten klampfen mehr heutzutage, ich habe erst eine neue, wirklich schlechte gitarre gespielt, das war ne esp ltd fuer 300 euro, also, wenn du meinst, dass du 1000 euro in ne klampfe stecken willst, kannste gar nix anderes machen, als mal zu dem laden fahren, aber es gibt auch sehr sehr geile guenstigere sachen und den rest des geldes nimmste als grundstock fuer n guten amp oder fuer etwas gutes zum recorden, was im prinzip wichtiger ist, als die gitarre selbst (klar, dass man ne geile gitarre haben will, weil teils persoenliche beziehung und so aber weisst ja, was ich meine :) ),
    am besten wir werden etwas genauer,
    du stehst auf scs und humbucker gleichermassen oder bevorzugst du etwas?
    brauchst du n tremolo?
    vielleicht nennst du mal son paar lieblingskuenstler, oder so solche sachen halt, dann koennt man besser urteilen, was zu dir passen koennte (!),
    im endeffekt spielt ja dann auch das halsprofil eine unglaublich wichtige rolle naja usw...
    n bischen wuselig mein post, sry,
    lw.
     
  9. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.365
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.452
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 01.08.04   #9
    ...he, von wegen Singlecoils sind nix, wegen Brummen etc.. Schon mal was von reversed wound middle Pickups gehört, da brummt gar nix in den Zwischenstellungen, ausserdem gibts ja auch Fat Strats mit nem Humbucker am Steg. Zudem gibt es genügend Singlecoils, die richtig fett und elektrisch klingen (im Gegensatz zu manch matschigen Gibson Sound) mit denen man auch verzerrt gut klingt. Gibson halt ich für total überteuert und was die "billigen" Modelle betrifft, auch für total überbewertet. Du kannst nicht erwarten, dass eine LP Studio so klingt, wie eine richtig gute aus der Historic Collection bespielsweise. Lass dir bloss nicht die Strats madig machen, es gibt von den traditionellen Gitarren nichts Vielseitigeres, aber natürlich ist Antesten unerlässlich, dann wirst du schnell feststellen, was dir liegt!
     
  10. CastorTroy

    CastorTroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.08.04   #10
    danke für deine geduld und hilfe, littlewing

    klar is ne klassische gitarre was anderes als ne e...
    aber da spalten sich die meinungen...offtopic :o

    ich meine nicht dass ich 1000 euro in ne git stecken muss!

    hier mal die beantwortung deiner fragen:
    - ich bevorzuge eigentlich humbucker (spiele auf meiner eigenen nur auf dem HB und finde dass auch der clean-sound auf hb's gut klingen kann)
    - tremolo brauch ich eigentlich gar nicht...wüsste nich für was
    - lieblingsmusik wie gesagt rock und punk
    - künstler: hmm...die ärzte (geiler git-sound), nirvana, metallica, blink, sum41, guns n roses, limp bizkit, millencolin, soad, rhcp, ratm, offspring, green day...
     
  11. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.08.04   #11
    kannst dich auch ma bei den ibanez sz modellen umschauen. aber da is bei den 520ern die maserung nicht mehr so geil wie früher.
     
  12. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 01.08.04   #12
    Also ich muss sagen, mit ner Gibson LP Studio würde er sicher nicht viel falsch machen. Bei ner Paula ist jeder Sound drin, auch wenn es natürlich Gitarren gibt, die sich für bestimmte Stile besser eignen. Ich find das ist ne geniale Allroundgitarre und sie hat HB drin. :cool:
     
  13. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.08.04   #13
    du drehst mir ja die worte im mund um, mensch ey...
    1. ich bin selber ueberzeugter strat spieler
    2. ich habe in sachen high gain nur schlechte erfahrung mit scs gemacht, klar s gibt auch noiseless pus, schonmal geguckt, was da son satz kostet? die zwischenstellungen klingen meiner meinung nach eher bescheiden, besonders fuer zerrung, fuer meinen geschmack hoechstens fuer funky rhythm brauchbar, aber gehoert hier jetzt nicht in den thread...
    3. sicher ist gibson ueberteuert, aber 1000 euro fuer ne lp studio ist wirklich schon im bereich des korrekten, vor nem jahr hat man da locker noch 1.2 - 1.4 fuer bezahlt
    4. ich habe erwaehnt, dass seine geopstete strat auch wohl sehr gut sein wird

    @castor,

    also, ich rate dir, dass du mal die lp anspielst (kannste se ja bestellen und wenn nicht gefaellt wieder zurueck schicken) ich denke, dass sie gut zu dir passen wird, allerdings musste dann noch vergleichen, welche mensur besser zu dir passt, welches halsprofil usw.
    ausserdem: guck dich auf jeden fall nochmal bei yamaha um, vielleicht auch bei ibanez, aber die sind imho nichts fuer solide rockrhythmen :),
    du hast halt n hohes budget, also gehs ruhig an,

    gruss,
    lw.
     
  14. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.04   #14
    super gitarre kannste dir kaufen ;)

    klick mich<- is imho auch ne tolle gitarre und du hast noch $$ über fuer paar boxen oder wat weiss ich :great:
     
  15. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 01.08.04   #15
    Vielleicht als Alternative noch die Les Paul Junior:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-161149.html

    Ist leichter und schlanker als die Studio und durch die P90 Pickups etwas knackiger im Klang und sehr vielseitig.
    Mir gefällt nur dieser Preis nicht, die dürfte eigentlich nicht über 800 oder so kosten, in USA wird sie um die 650 $ angeboten, vielleicht ist der Preis bei uns in ein paar Wochen auch niedriger.
     
  16. insane ruler

    insane ruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erkelenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.04   #16

    die Gitarre ist vom Sound und von der Saitenlage her sehr gut, soweit ich das als Anfänger beurteilen kann, war selbst schon kurz davor sie zu kaufen, aber sie ist sehr Kopflastig ( obwohl ich einen breiten Ledergurt um hatte).
     
  17. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 01.08.04   #17
    @KlausP
    ja, die LP DC worn ist schon fein.
    steht auch ganz oben auf meiner wunschliste.

    bei guitarpoint für 899 zu haben. glaube nicht dass es billiger wird.

    Versand, Zoll, einfuhr, Vertrieb (die sich auch eine goldene nase fürs nichtstun verdienen) treiben den preis schon in die höhe.

    (schau mal was in amiland ein engl oder eine framus kostet, da ists genau andersherum)

    gruss
    eep
     
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.08.04   #18
    du kööntest ja rein theoretisch mal warten, bis wieder sowas bei ebay dran ist...letztens war ne Gibson LP Studio drin, Stargebot 700€, die wollte keiner.

    Natürlich gesetzt dem Fall, du hast mal 2,3 LP Studios angespielt. Ansonsten is ebay ne blöde Idee, da würd man dann die Katze im Sack kaufen ;)

    Das wären so Sachen, die für dich in Frage kämen denk ich mal:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46648&item=3739923790&rd=1&ssPageName=WDVW

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46648&item=3739468759&rd=1&ssPageName=WDVW

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46648&item=3739228905&rd=1&ssPageName=WDVW
     
  19. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 02.08.04   #19
    hi,

    an Importieren denke ich gar nicht.
    Aber die Preise passen nicht zusammen derzeit, ich habe eben nochmal bei music123.com nachgeschaut. Dort kostet die LP Studio ebony chrome 1179$, die LP Junior DC 689$. Da ist Thomann bei der Studio zu günstig und bei der Junior zu teuer. In letzter Zeit gab es für Gibson eine Preisbewegung nach unten bei uns weil der starke Euro sich mit Verzögerung auf die Beschaffungspreise ausgewirkt hat, ich denke mir daß vielleicht noch nicht alle Modelle da gleich betroffen sind.

    Gruß Klaus
     
  20. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.365
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.452
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 02.08.04   #20
    ...littlewing, ich entschuldige mich *grins*, sei mir gegrüsst Stratcat : )
     
Die Seite wird geladen...

mapping