Gibson Sg Standard abblätternder nitrolack

von Darkside18, 27.07.08.

  1. Darkside18

    Darkside18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baesweiler(Aachen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Ich hab mir vor eineiger zeit eine Gibson sg standard eb gekauft, ich spiele dieses instrument jeden tag 3-4 Stunden und an den stellen an denen die gitarre kontakt mit dem Körper hat blättert der nitrolack ab bzw. wird matt( ich nehm an durch oxidation oder so was)
    Kann man da noch irgendwas machen( z.B Ersatzlack, spezielle Pflege oder ist es schon zu spät?
    Wär nett wenn ihr mir da nen rat geben könnt.
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 27.07.08   #2
    Blättert er ab oder wird er nur matt?
    Eigentlich kann man gegen das Ablättern gar nichts machen. Da wird wohl dein Handschweiß zu agressiv sein und den Nitrolack angreifen/abtragen. Wenn noch farbe drauf ist, kannst du zum Gitarrenbauer gehen und dort nochmal nitrolack draufmachen lassen, das war's aber auch schon. Die Lösung wäre zumindest Kostengünstig...

    Sind es nur matte Stellen, kannst du diese auch einfach nur wieder aufpolieren bzw. es so lassen, da so der Lack nicht klebt. Letzteres wäre auch meine Empfehlung, da du durch das Aufpolieren auch Lack abträgst.

    Grüße

    p.s. Stell doch mal ein paar Fotos rein.
     
  3. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 27.07.08   #3
    Ich glaube das ist normal das der Lack an den Stellen matt wird, ist jednefalls auch bei meiner so. Am besten ist wenn du die Gitarre nachem spielen immer mit einem Tuch abwischt, damit kein Schweiss draufbleibt.
    Außerdem wäre es doch langweilig wenn die Gitarre immer wie neu aussehen würde. Das ist halt der erste Schritt in Richtung Vintage-Look. ;)

    mfg Pitti
     
  4. Darkside18

    Darkside18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baesweiler(Aachen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #4
    jo hast wohl recht;)
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 27.07.08   #5
    Genau! Das muss so! :D Ich bin gerade froh, dass sich bei meiner Epi SG so langsam aber sicher der Hals vom vielen spielen aufhellt^^ Ich find das geil! :great:
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.07.08   #6
    Also abblättern kann Nitrolack schon mal gar nicht, so was passiert höchstens mit Polyester.

    Das mit matt werden ist für Nitro normal, ist einfach anfälliger und nutzt sich leichter ab als festere Lacke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping