Gibson SG Standard - Unterschiede Baujahr

von Kluson, 13.05.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.650
    Zustimmungen:
    2.370
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 13.05.19   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir am WE online ein paar SGs Standard Modelle angeschaut.

    Dabei fiel mir auf, dass es teilweise eklatante Unterschiede zwischen den einzelnen Modelljahren gibt. Insbesondere das Halsprofil und auch die PUs.

    Gibt es irgendwo eine Auflistung über die Jahrgänge der letzten Jahre bzgl. der Änderungen oder weiß jemand, wann diese eintraten ?
     
  2. Mattis79

    Mattis79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.15
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    104
    Erstellt: 13.05.19   #2
    ...dazu hätte ich auch noch eine Frage, da ich auch nach ner SG schaue. :D

    Kann in diesem Zug auch jemand was zum Shapping der Bodies sagen? Mir ist aufgefallen, dass die "Hörner" je nach Modell und Baujahr unterschiedlich stark ausgeformt sind. Was hat es damit auf sich?

    Danke und viele Grüße
     
  3. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.650
    Zustimmungen:
    2.370
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 14.05.19   #3
    Das kann ich dir nicht sagen, aber ich habe im Lauf der letzten Tage auch einiges zum Thema SG / Gibson / Jahrgänge gelesen. Auffällig war, dass viele, die tatsächlich ein 2015 Modell besitzen - und das auch erst, nachdem sie dratisch günstiger verkauft wurden - ziemlich viel Gutes darüber erzählen. Die kontroversen Punkte ( G-Force Tuning und 0 Bund Sattel ) lassen sich leicht ändern. Der etwas breitere Hals ( wir reden hier von 1-2 mm ) wird von vielen sogar als sehr angenehm empfunden. Ich hatte auch mal daran gedacht eine ältere SG Standard in Betracht zu ziehen, also z.B. aus den 90ern. Warum ? Weil ich dachte, dass es nicht verkehrt sein kann, wenn das Holz schon "gut abgehangen" ist und zudem gab es damals auch noch mehr Holz, dass (damals) unbedenklich eingesetzt werden konnte.

    Die Modelle - obwohl nicht "vintage" - liegen aber meist über dem aktuellen NP einer SG. Da kann ich auch mit weniger AUfwand in einen Store fahren und dort 10-20 verschiedene A/B vergleichen und muss nicht in der Republik rumfahren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping