Gibt es Anfängertiefs? Oder unter was leide ich ;-)?

von sanni, 11.05.05.

  1. sanni

    sanni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #1
    Ich spiele nun seit fast 3 Monaten Gitarre und seit einigen Tagen geht nix mehr:eek: z.B. hab ich nun Schwierigkeiten mit D Dur. Immer wenn ich während eines Liedes D greife hört sich die E Seite dumpf an. Ich versuch korrekt zu greifen,aber Pustekuchen.....es sei denn ich greife den Griff pur*gg*Bei G hab ich mit dem kleinen Finger Schwierigkeiten.Von H7 net zu reden und eigentlich wollte ich mit F anfangen,aber das geht nu gar nicht Im Moment habe ich einfach das Gefühl das *nüscht* mehr geht. Verwechsele die Griffe,halte den Takt nicht mehr und die Anschlagtechniken bringen mich auch zum verzweifeln. Dazu kommt das ich nun ne Westerngitte endlich habe und dachte das ich nun leichter greifen kann weil das Griffbrett schmaler ist...Pustekuchen:rolleyes: ,ich greife fast immer so das irgendeine Saite berührt wird die nu gar nicht berührt werden soll.Und länger als 10 Minuten geht net auf der WG
    Bin total deprimiert,dachte ich hätte nen schlechten Tag gehabt...aber über ne Woche?
    Hab dann versucht was über Fingerübungen zu finden,doch ehrlicherweise versteh ich die Tabs nicht so genau...meinen die mit den Zahlen nun die Bünde oder Finger? Oder beides?
    Vielleicht rieselt der Kalk doch stärker als angenommen :D und ich bin definitiv zu alt.....
    Isses euch auch mal so gegangen? Oder ist das ne reine *Sannierscheinung?*
     
  2. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #2
    Ich gehe solche Probleme folgendermaßen an:

    nimm dir den (einen!) Akkord den du nicht richtig hinkriegst und verbessern willst.

    Greife den Akkord laaaaaaaaaaaaaangsam (noch nicht anschlagen)
    versuche dich dabei darauf zu konzentriern dass deine Finger Sauber hinterm Bundstäbchen Greifen.

    Beobachte deine Hand dabei genau....

    jezt schlägst du langsam note für note den Akkord an. Klappt es noch nicht?
    Also woran liegts.... hälst du deine Finger zu flach / Übst du nicht genug Druck auf die Saite aus / Greifst du evtl. eher auf statt hinter dem Bundstäbchen..... versuche den Fehler zu finden und korregiere ihn indem du wieder Laaaaaaaaaaaaaaaangsam greifst und laaaaaaaaaaangsam anschlägst.

    so elliminierst du deine Fehler am effizientesten.
    Ich hab auch oft seQuenzen oder licks bei denen ich mir denke
    "Herrgott es kann doch nicht sein das ich das nicht hinkriege"

    aber wenns halt nicht funzt muss ich mich hinsetzen und laaaaaaaaaaaaangsam.... na ja ich denke du kennst jez das konzept. :great:
     
  3. sanni

    sanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #3
    Ich dank dir für die Tips,doch wenn ich den Griff(z.B. D ) greife hört es sich gut an,doch im Lied wirds dann Murks:eek: Vielleicht sind meine Finger zu steif bei den Wechseln...Vielleicht bin ich zu kritisch? Gibt es viilleicht irgendwi ne Seite wo man sieht wie die Hand und Fingerstellung sein sollte? Am besten auch mal von der Seite...ist schon net einfach wenn man keinen vor Ort hat den man was fragen und zeigen kann.
     
  4. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 11.05.05   #4
    weiss nich, für mich hört sich das so an als gibts nur ein mittel: üben...
     
  5. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #5
    Finger zu steif......................hmmmmmmmmmmmmmmmmm

    probier mal folgende übung (ich mach das ständig auf nem Tisch, aber auf ner Gitte isses besser)

    nimm dir zwei Finger (von mir aus jez mal zeige und mittelfinger)

    und setz den einen auf die Tiefe E Saite und den anderen auf die hohe e Saite.

    und jez setz gleichzeitig den von der Tiefen auf die Hohe und umgedreht aber so langsam wie du kannst. Dadurch werden Die Muskel in den Fingern mit der Zeit geschmeidiger und du kannst relaxter greifen.

    Das kann man auch mit mehreren Fingern machen (wird dann aber ne Killerübung :D )


    zur Fingerstellung: wie greifst du denn die Akkorde mit denen du Probleme hast
     
  6. sanni

    sanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #6
    @ Herrrmann
    Ich übe fast jeden Tag mindestens 30-60 Minuten(je nach Gitarre,die Fingerkuppen sind da noch emmpfindlich bei der WG)

    @Imperial
    So,hab meine Gitte auf dem Schoß und greife*g*
    Soll ich mit der E und e Saite im gleichem Bund bleiben?

    Also ich sehe schon das ich bei A alle Finger gut gerade auf dem Griffbrett habe,bei D rutscht der Zeigefinger etwas seilich,doch die Saite klingt gut*kopfkratz*
    Bei G liegen der kleine Finger und der Mittelfinger flacher und etwas seitlich. Hoffe Du meintest das mit den Akkorden*g*
     
  7. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #7
    jaja die übung wird mit beiden Fingern im selben Bund simultan ausgefürht (dementsprechend "treffen" sich die Beiden auch auf Höhe der d und g Saite bzw. ziehen dort aneinander vorbei)


    wir reden hier von ganz normalen Baree Akkorden oder?
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #8
    Greifst du beim G-akkord das G auf der hohen E-saite mit dem kleinen Finger? Kleiner Tipp: machs mim Ringfinger, is zwar am anfang etwas umgewöhnung, aber das dehnt auch n bissele ;) Ausserdem hat man so imho mehr kontrolle über das ganze.
     
  9. sanni

    sanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #9
    *GG* nix Baree,ganz einfach A,G und D dur. Der F griff ist ja wohl so ein Mini Barree(e und b Seite im erstem Bund wenn ich net irre) und das geht noch gar net

    @AgentOrange

    Ja,darf man das denn ;) einfach mit dem Ringfinger greifen?Hatte ich am Anfang gemacht bis ich mal richtig gelesen und geschaut habe das das verkehrt ist. Braucht man denn den kleinen Finger nicht so oft?
    Werde es heute abend mal probieren:great:
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #10
    Is eigentlich wurscht wie dus machst, aber es dehnt halt die finger n bissl wenn dus mim ringfinger machst, am anfang hab ich des auch immer mim kleinen gemacht, bis ich gemerkt hab das es mim ring doch wesentlich einfacher is :D
     
  11. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #11

    *zustimm* :D
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 11.05.05   #12
  13. sanni

    sanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #13
    Danke Thommy,werde heute abend mal die 1234 Fingerübung brav üben*GG*
    So,nun muß ich ertmal zu den Hotties
    LG SANNI
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #14
    Oh, Fingerübung :D



    Kenn ich auch zwei nette, erstere auch als sweep-übung nutzbar:

    Code:
    
    
    E|-12-11-10-9---------------------------11-10-9-8--------------------
    H|-------------10--------------------10------------9------------------
    G|----------------11---------------9-----------------10---------------
    D|-------------------12\11-10-9-8-----------------------11\10-9-8-7--
    A|---------------------------------------------------------------------
    E|---------------------------------------------------------------------
    
    
    Und so weiter, immer schön
    , gell? :D


    Die zweite:

    Stammt von EVH, die ultimative fingerspreiz-übung, auch gut für die korrekte handhaltung, ohne gehts nämlich nicht:

    Code:
    
    E|------------12-15-19-15-12-----------12-15-19-15-12------
    H|--12-15-19------------------12-15-19----------------------
    G|------------------------------------------------------------
    D|------------------------------------------------------------
    A|------------------------------------------------------------
    E|------------------------------------------------------------
    
    
    


    again, gell?^^
     
  15. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 11.05.05   #15
    hey die zweite erinnert mich ans 2. Sweet Home Alabama Solo das ich grad üb.
    F*** is das schwer
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #16
    Also, die da oben is glaub ich aus Eruption :D Hat mir mein Lehrer ma gezeigt, is ganz cool, und wenn man se schnell (und v.a sauber, sonst machts ja keinen eindruck ... ) kann isses die ultimative poser-übung ^^ Die erste btw. erst recht ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping