Gibt es Digitaleffekte bei dem MOTU 828MKII ?

von hampel.d, 09.10.06.

  1. hampel.d

    hampel.d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Ich glaube ihr habt mich überzeugt.
    Ich überlege wirklich das MOTU 828MKII zu nehmen. Das ist nun auch nicht so viel teurer und es hat auch gleich 2 Mikroeingänge und so. Und wenn es in Deutschland bekannter ist, warum nicht. Was ich aber aus der Beschreibung noch nicht rauslesen konnte ist:

    Da ist ja eine Mischpult Software dabei, ich vermute einfach mal mit den Grundreglern eines Mischpultes (also EQ...). Kann man das Gerät eigentlich mit irgendwelchen Digitaleffekten füttern. Ich brauch da nicht viel, aber wenn man Digital irgendwie noch ein bisschen Hall drauf geben könnte, wäre das optimal. Oder geht das nur über diese beiden Send ausgänge, wo man dann extra noch ein Effektgerät anschließen kann. Aber dabei gehen mir dann wieder 2 Kanäle verloren.

    Gruß Daniel
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 09.10.06   #2
    Also das interne Mischpult dient soweit ich weiß doch eh nur zu Monitoringzwecken...oder?

    Wo würdest du einen Effekt denn einbinden wollen?
    Die Sends dienen ja als die eine "Hälfte" eines Inserts, d.h. da geht es ansich mehr um Dynamikprozessoren vor der Digitalwandlung.
     
  3. hampel.d

    hampel.d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.10.06   #3
    Also wie ich das verstanden hab, kann man das auch richtig als Mixer nehmen. Also ich würde es auf jeden Fall dafür haben wollen.

    Was du mit der "Hälfte" meinst hab ich noch nicht so richtig verstanden. Aber die Sends sind Ausgänge, die das Signal von den Preamps etwas verstärken und noch bevor es Digital umgewandelt wird, ausgegeben wird. Da könnte man ein Effektgerät anschließen und über die normalen Line-Inputs wieder rein gehen.

    Letztendlich ist es mir egal, ob es ein Dynamikprozessor noch vorm umwandeln in Digital ist oder ob es nun ein richtiger Digitaleffekt ist. Ich will also nichts anderes machen als auf den beiden Mikroeingängen etwas Hall drauf zu haben. Meine Frage ist nur, kann das das Gerät oder muss man das extern irgendwie lösen?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.10.06   #4
    Na eben die eine "Hälfte" eines Inserts- und der besteht aus SEND und RETURN ;)

    Das ist sowieso egal für das Funktionsprinzip.

    Ja aber per Insert ist das doch ziemlich unsinnig. Du hast so das komplette Signal durch das Hallgerät. Ein Hall wird idR immer mittels eines Aux-Weges hinzugefügt. D.h. es wäre sinnvoller, das Effektgerät mittels zweier Line Ein- und Ausgänge zu integrieren, und die Sends für zB einen Kompressor zu benutzen.
    Machen kann man es natürlich schon mit Reverb, aber normalerweise wird es halt schon per Aux-Weg gehandhabt.

    PS: ICh kann in der Beschreibung definitiv nichts über die Möglichkeit von Effekten im DSP Mixer finden. Das Teil dient wirklich nur der Verwaltung der Ein- und Ausgänge im Hinblick auf das Monitoring.
    Wenn es dir um ein Digitales Mischpult geht, würde ich mir ein gebrauchtes 01v oder so suchen, da haste vermutlich mehr davon :)
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.10.06   #5
    Bei EMU wirst Du diesbezüglich fündig. Hier gibt es Digitaleffekte als DSP im Audiointerface mit dabei.
    E-MU: Products
    Von der (Studio)-Qualität her Mittelklasse.
    D.h. aber für live oder Proberaum brauchbar.

    Schau Dir auch mal RME (Total Mix Software).


    Topo :cool:
     
  6. hampel.d

    hampel.d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.10.06   #6
    Naja schon. Das 01v habs mir gerade angeschaut, das wäre eigentlich das optimalste. Aber da weiß ich wieder nicht so richtig, ob man das dann irgendwie auch zum gleichzeitigen Aufnehmen der einzelnen Spuren verwenden kann. Ich würde gern mit dem PC auch mal was aufnehmen, aber eben nicht nur die Gesamtsumme. Wenn das irgendwie gehen sollte, dann wäre das natürlich die beste Lösung.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!


    PS. Oder gibt es zu dem 01v noch irgendwelche Erweiterungskarten die das Digitale Signal in den PC bekommen?
    Ich sag mal so, zum aufnehmen würden mir 8 Kanäle gleichzeitig ausreichen. Oder kann das Mischpult die Daten extra noch Digital ausgeben, dass ich dann so was wie ein Digitalinterface zum PC brauche?? Hab keine Ahnung davon.
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.10.06   #7
    Also das 01v sollte das eigentlich problemlos können, das Ausgeben der Signale. Auch im "nackten" Zustand.
    Um genaues zu sagen, müsste man jetzt halt ins Manual reinschauen...;)
     
  8. hampel.d

    hampel.d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.10.06   #8
    Ok, danke!
    Ich werde einfach mal im Netz bisschen suchen, vielleicht find ich ja ne Bedienungsanleitung zum downloaden. Mal schauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping