Gibt es ein Wasserfestes PAR gehäuse?

von HooK, 20.07.05.

  1. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.07.05   #1
    Guten Morgen...

    Passt zwar nicht wirklich in die musik etc.. Ecke aber ich frag trozdem..

    Ich will unseren Lichtschacht/hof vor dem Hause mit 2 PAR oder ähnlichem (das ich Fabfolie davor setzen kann und Wechseln) ausleuchten. Dachte von so an den Eurolite Par-56 Pro Short Spot Schwarz, problem ist nur das der ja nicht Wetterfest ist. Also beim ersten Regen die sicherung knallt. Um das zu vermeiden brauch ich ein Wasserfestes PAR gehäuse.

    Also Schutzklasse : IP55 , IP56 oder IP65 (Wen die Schutzklassen interresieren kann HIER schauen)

    Das einzigste was ich bis jetzt gefunden habe ist der hier (KLICK) aber der ist fuer ne Metalldampf lampe und ist mit seinen 470€ doch zu teuer...

    Es muss doch was billigs geben also ein Wasserfestes PAR gehäuse in das ich "normale" birnen reinstopfen kann.

    Oder nicht?

    Danke schonmal

    Greetz HooK
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 20.07.05   #3
    AUA! Der is ja schweineteuer!

    Schon mal über nen FLuter anstatt der PAR's nachgedacht? Und regnet's in die Schächte überhauot rein-..?
     
  4. HooK

    HooK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.07.05   #4
    Jo der ist auch teuer..

    Fluter wären auch ne lösung aber die haben en breiteren steu winkel wie PARs
    uns sehn nicht so style´isch aus:great: und bei den Fluter is die scheibe zu nah an der Halogenröhre wird also zu heis da Folien drauf zu machen.. die schmelzen die erfahrung hab ich schon gemacht..

    Regen wird schon ran kommen weil das dach ist in ca 10 meter höhe und die Lichter sollen direkt an die hauswand.. dach steht zwar en bissle drüber aber regen fällt selten senkrecht.
    --
    Der ist das der einzigste PAR der wasserfest ist.? Weil 1.teuer 2. wäre ein kurzer besser
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 21.07.05   #5
    es gibt auch aufsätze für fluter mit denen man den lichtkegel bregrenzen kann.. hat wer nen link=
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 21.07.05   #6
    Jo jo, dat. Die sehen ungefähr so aus. Aber dadurch ist der Fluter noch immer nicht wasserdicht.

    Viele Grüße

    France.
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 21.07.05   #7
    ich meinte jetzt so einen tollen baumarkt fluter wie ich auch in meiner hauseinfahrt habe...
     
  8. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 21.07.05   #8
    Sorry, wo sollen die im Lichtschacht nochmal sein? Also bei mir im Schacht vor der Hütte würd man nicht sehen ob die jetzt stylischer sind...Ok, wenn das Dach so hoch ist wird das natürlich feucht.

    Jupp, Baumarkt Fluter, wasserdicht, und da können sehr wohl Farbfilter drauf...Soll da ein wenig Licht aus dem Schacht schimmern oder zwei "säulen" entstehen?
     
  9. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.07.05   #9
    Apropos wasserdicht: Paßt zwar nicht ganz zu Par, aber...

    Für Movinglights etc gibt es sogenannte "Domes", die belüftet sind. Die Hülle pustet sich auf, Frischluft wird angesaugt, verbrauchte Luft nach außen geleitet

    "Basement" mit Lüfter & "Con-Domes"

    www.mbn-eventproducts.de



    [​IMG]
     
  10. HooK

    HooK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.07.05   #10
    Also ums genau zu sehen hier en Foto

    Klick

    Alles noch baustelle..

    In den schacht kann man shon einsehn wenn man auf dem weg richtung eingang
    steht..

    Was ich oben eigentlich noch schreiben wollte das der schacht nicht so ausgeleuchtet sein soll das Flugzeuge landen... sondern nur defus leuchen

    Als ich mir mal Farbfolie fuer lampen zum sleber schneiden gekauft habe hatte ich nach einer Stunde nur ein farbigen klumpen irgendwo an der scheibe.
    Kann aber auch sein das es die falsche Folie war..

    --
    Ach ja falls ihr euch wundert was das fuer en Schaumstoff ist der da quer durch den schacht in die hauswand geht..

    Das ist das Telefonkabel von der Telekomm. Und die herren meinten mindestens 200€ um das kabel zu verlängern... das war und erstmal zu teuer..
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 22.07.05   #11
    Oha, ich hab mir das leider vollkommen falsch vorgestellt. Jetzt versteh ich warum du schöne PAR's willst.:great:

    Die Herren von der Telekom hätten dafür aber auch mindestens acht Wochen und zwei falsche Kabel gebraucht;-).
    Die gesparten 200 Euronen kannst du ja jetzt in 2 wasserfeste PAR's investieren, da hast du sicher mehr davon.
     
  12. Light-Art

    Light-Art Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    11.04.06
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.07.05   #12
    Wetterfeste PAR Scheinwerfer stellt die Firma Thomas her. Sind allerdings nicht billig, aber gut.
     
  13. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 23.07.05   #13
    Ich würde auch vermuten, dass kein Weg an den wetterfesten PARs dran vorbeiführt. Allerdings sind das ja schon PAR64er und 1 bzw 0,5kW sind für ein diffuses licht an der Hauswand wirklich zu krass. Das wird viel zu hell... Also müsstest du die Teile noch dimmen, und ich nehm mal nicht an dass du dafür jetzt noch ein extra Dimmerpack anschaffen willst...

    Ich find deine Idee ziemlich cool, aber das wird ziemlich teuer, würde ich mal sagen. Vllt solltest du doch besser ganz normale Außenscheinwerfer nehmen die etwas kleiner und billiger sind.

    btw: Ich hab schon oft normale PARs außerhalb von geschlossenen Räumen gesehen die Wind und Wetter völlig ausgesetzt waren. Die Farbfolien werden sicher von Regen nicht besser, aber den Scheinwerfern an sich schien das jetzt nicht besonders viel ausgemacht zu haben :confused:
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.07.05   #14
    Auf dem Bild ist keinerlei Überdachung zu sehen, also kann der Regen problemlos in die Kannen reinfliessen. Und Wasser und Strom vertragen sich gar nicht gut!!!
    Wenn PAR's, dann wasserdicht, alles andere ist verantwortungslos.
     
  15. HooK

    HooK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.07.05   #15

    Gibts da irgend wie eine Internet addy?
     
  16. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.07.05   #16
    Genau das habe ich mir ja auch gedacht.
    Das war eigentlich keine Aufforderung, sondern eher eine indirekte Frage, wie denn sowas sein kann ;)
    Mich hat es einfach gewundert warum man die Kannen teilweise einfach draußen in Festinstallationen hängen lässt..
     
  17. Paddy

    Paddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  18. Paddy

    Paddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping