Gibt es etwas was ihr beim Bass spielen nicht mögt?

von The Chicken, 18.05.06.

  1. The Chicken

    The Chicken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #1
    Wie ich habt ihr bestimmt alle eure Gründe den Bass als "euer" Instrument gewählt zu haben.Ich denke wir alle lieben dieses Instrument aber frei nach dem Motto "Nobody is perfect",gibt es vielleicht auch Dinge beim Bass spielen die einem nicht grad positiv auffallen seien es Vorurteile anderer oder etwas am Instrument selbst....oder seid ihr rundum zufrieden?
    Bin gespannt auf eure antworten
    Gruß
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.05.06   #2
    Mich nervt es, dass die meisten Leute Gitarren und Bässe nicht auseinander halten können, da wird man schnell mal zum Gittarero abgestuft.:evil:

    Was stört dich denn, nehm auch mal Bezug zum Thema, bist schließlich derjenige, der das hier aufgemacht hat...
     
  3. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 18.05.06   #3
    Das bei vielen liedern die Basslines viel zu einfach sind.
    Und das fast alle behaupten, Bass sei viel leichter als Gitarre[​IMG]
     
  4. the unholy scare

    the unholy scare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #4
    Mich stört irgendwie dass man als diejenige Person gesehen wird, auf die man in einer Band am ehesten verzichten kann, z.B. wenn man sich arg verspielt und niemandem fällt es auf weil mich eh keiner hört.
     
  5. The Chicken

    The Chicken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #5
    Also manchmal können Leute sehr mit ihrem scheinbar grenzenlosem Nichtwissen nerven von wegen Bass=Gitarre und naja über den Standardspruch Bassist=Statist kann man ja eigentlich nur schmunzeln....diesen leuten sollte man einen Bass in die Hand drücken und ihn mal machen lassen finde ich.....
     
  6. TiefTonTölpel

    TiefTonTölpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #6
    Ich denke diese oben beschriebene "nicht ernstgenommen werden" ist das Hauptproblem von Bassisten. Seien es !!!manche!!! Gittaristen oder Leien die nen Bass nicht von einer Gitarre unterscheiden können.
    Ich denke das wird sich auch so schnell nicht ändern.
     
  7. DocKeule

    DocKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Freiburg, Breisgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.05.06   #7
    Eigentlich ist es doch so: Der Bass ist das Instrument, daß (bei konventioneller Spielweise) keiner bemerkt, bis es fehlt oder man sich verspielt.
     
  8. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 18.05.06   #8
    (1)mich stört das auch, dass oft der unterschied zwischen gitarre und bass nich bekannt ist - also, dass es überhaupt einen bass gibt wissen viele nich - bei denen is alles mit saiten gige oder gitarre oder kontrabass.
    (2)außerdem das bass=der gelangweilte typ, den man eigentlich nie hört und der immer nur die leichten sachen spielt, die der keyboard mensch auch mitspielt und sogar besser bild von sooo vielen leuten.
    (3)dann die frage (natürlich bei meinem ersten bass) hat eine bassgitarre nicht nur 4 saiten? warum sind den da keine bünde dran? oder noch schlimmer:
    warum ist denn deine gitarre so groß - ha! du spielst ja nur mit 5 saiten! bünde waren dir wohl auch zu teuer!:mad:
    (4)weil viele bassachen eben nich soo einfach sind, wie das viele denken (auf jeden fall schwerer als einfach akkorde in gleichbleibendem rhythmus schrammeln) is es schwer zum bass zu singen, wenn man gleichzeitig rumslappen soll.
    (5)fast dasselbe: ich begleite mit meinem bass einen chor - ich selber singe aber tenor. bassstimme spielen und tenor singen geht nich:(
     
  9. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.06   #9
    Das mit dem Bass= Saueinfach kenn ich . ich ahb der Person meinen Bass in die Hand gedrückt und als ich dann nach seinem "Zupf klirr peng" fragte wieso er es denn nicht könne wenn es denn so einfach ist kam´er mit der ausrede : ich hatte doch noch nie 1ne stunde unterricht, worauf ich meinte ,dass ich auch keinen bassunterricht hab ..............
    Seitdem hält er zu diesem thema seinen Mund :D :great: .
    Und das es kaum einer hört wenn man sich mal verspielt ist doch kein defizit (solange der verspieler nicht zu grob ist).
    Das einzige minus beim Bass ist ,dass man schlecht komponieren kann (ged bei mir mit gitarre viel besser .........)
    Darkninja
     
  10. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 18.05.06   #10
    mh... das einzige was mich riesig stört ist die tatsache das man für vernünftige Bassaiten immer min. das 3fache von nen ordentlichen gitsatz bezahlen muss:( als schüler hat man ja bekanntlich kein geld... ansonsten komm ich damit gut zu recht das die mehrheit der menschen git und bass nich unterscheiden können, wenn ich das mal wieder höre wird halt mehr aufgedreht dann wissen sie was der unterschied ist;)
     
  11. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 18.05.06   #11
    es gibt nix schlimmeres als, wenn einer mir beim spielen ins grffbrett greift (da gibbet sofort einen gegen die birne) das macht man nicht!!!!!!
    is egal ob bass oder gitarre, aber sowas is ein absolutes no go!!!!!!!

    ansonsten is wohl schon das meiste genannt worden zumindest fällt mir jetzt nix mehr ein
     
  12. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 18.05.06   #12
    Mich stört auch das man Blasen bekommt :p
    Und das man ab und zu so grausam greifen muss das es meinen Händen weh tut.
    Das liegt aber hauptsächlich daran das ich ne total vernarbte linke Hand hab.

    Zum Thema Gitte und Bass auseinanderhalten.

    Ich hab mal nen 16 jährigen!!! erlebt der meinte als er en Bild von nem Bass gesehn hat:
    Da greif ich mir nur noch an den Kopf.
    Der glaubt echt er hätte von allem sooo viel Ahnung.

    Er sagte dies übrigens in Anwesenheit meiner ganzen Band.
    Mann wurde der ausgelacht! :D
     
  13. ich_alex

    ich_alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 18.05.06   #13
    ich hab (musste) letztens mitm ,MasterT an der Klampfe, im Musikunterricht House of the Rising Sun begleiten...kinderkram, is schon klar.. in der fünfminutenpause haben wir dann ein bissel anderes Zeug gespielt...Master of Puppets u.a...
    Problem:
    Der Bass war scheiße, die Saiten klangen und fühlten sich wie Gummi an, waren locker 5 Jahre alt. Da krieg ich echt nen Hals. Ich dann also das Riff zu Master geslappt..mittlerweile standen so ein paar obercool Affen um uns rum (Tim weiß wen ich mein) und die meinten, dass das ja einfacher als Gitarre sei, ich trommel drauf spiel (hörte sich dank der Saiten auch fast so an), und die das auch könnten...dummerweise war dann die Pause zu ende und ich konnte ihnen keine Chance mehr geben, mir mal was vorzuspielen....grml..

    Was mich sonst noch am Bassspielen nervt ist, dass ich den nich einfach so am Lagerfeuer spielen kann, wenn mit Akustik, aber das is auch nich das wahre...Bass alleine geht einfach nich so..außer Solis, aber die will am Lagerfeuer ja keiner hören^^
    Dafür hab ich mir dann aber auch außreichende Akustikklampfenkenntnisse zugelegt.
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.05.06   #14
    mit stört es, dass ich mit fingernägeln an der schlaghand schlecht - sehr schlecht - mit den fingern spielen kann. das ist ein problem, weil es einfach sachen gibt die ich nicht gerne mit plek spiele und ich die nägel fürs klassische gitarrenspiele brauche.... :-/
     
  15. Williboyd

    Williboyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    445
    Erstellt: 18.05.06   #15
    mhhh....was mich stört, das wäre auf jeden fall, das es immer wieder leute gibt, die meinen bass sei total einfach, oder die gitarre und bass nicht auseinander halten können(aber das wurde ja schon zur genüge erwähnt)...nen bissel nerven tut mich auch, das der Bass ansonsten auch immer so seine Vorurteile hat....:p
    Aber was solls....das is einfach nen geiles Instrument, darum geht es doch, nich darum, was andere denken:D
     
  16. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 18.05.06   #16
    Da muss man eben Prioritäten setzen, Du Hybridmensch :D

    Mich stört es etwas, dass man sich mit wenigen Musikern gut über Bassgeschichten unterhalten kann, weil nun mal fast jeder Gitarre spielt und keine Ahnung von Bässen hat. Richtig nervig ist es, wenn man im Musikgeschäft Beratung sucht und die Verkäufer auch "nur" Gitarristen sind ;)
     
  17. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 18.05.06   #17
    ja dann gitarre wech, braucht eh keiner^^
     
  18. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 18.05.06   #18
    Interessant dabei ist der direkte Beweis. Kommt (zb in der Probe) so ein Kommentar, einfach beim nächsten count in nicht mitspielen. Dazu der Kommentar: "So klingst du/ihr ohne Bass"
     
  19. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 18.05.06   #19
    1. Bass ist einfach
    2. Bassisten sind schlechte Gitarristen
    3. Bass = Gitarre
    4. "Bass?"
    5. "Ich hör nix!"
    6. Mangelnde Anerkennung
    7. Selbst von Musikern (die es eigentlich besser wissen sollten) kommen solche Sachen
    8. Viele Bassisten in bekannteren Bands schrammeln nur die Grundtöne, das nervt und bestärkt Vorurteile
    9. Der Bass ist (oft) im Hintergrund, wird unterschätzt und niedergemacht.

    Das ist so, was mir spontan eingefallen ist. Es stört mich, es stört mich wirklich, aber mit dem Wissen, das beste Instrument der Welt zu spielen, prallt das mittlerweile an mir ab.

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  20. Plassi

    Plassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    136
    Erstellt: 18.05.06   #20
    1. Bass ist angeblich total easy
    2. 'Was ist ein Bass?'
    3. "Coole Gitarre hast du da!"
    4. Gitarristen in Bands, die auf Bass umsteigen, aber es eigentlich garnicht wollen! Das stört mich am allermeisten!
    5. Bassisten, die nicht mehr aufm Kasten haben, als 3 verschiedene Töne im ganzen Lied zu achteln...

    so, des wars dann eigentlich, auch wenn vieles wiederholt wurde
     
Die Seite wird geladen...

mapping