Gibt es noch andere Akustik-Gitarren Simulatoren? Außer von BOSS!?

von TremontiAddicted, 20.05.08.

  1. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Tja, meine Frage könnt ihr ja schon im Titel lesen!
    Mich würde eben interessieren ob es noch von anderen Herstellern Akkustik Simulatoren gibt, wenn möglich unter 100€ sonst würd ich mir ja den von Boss kaufen^^

    LG
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 20.05.08   #2
    Du meinst einen Simulator, der eine E-Gitarre ähnlich einer Akustik-Gitarre klingen lässt.

    Ich kenne außer dem Boss AC3 auch nur die "Kopie" von Behringer namens AM100 bzw. AM400 - das ist wohl das neuere Modell.
    So, eine Behringer Diskussion zwecks Kunststoffgehäuse etc. beginnen wir jetzt nicht zum x-fachsten Mal hier im Forum. ;)
    Vom AM100 habe ich aber noch nicht viel Gutes gehört, auch bei Harmony Central gibt es viel Kritik.
    Du findest sicher auch positive Meinungen aber die Tendez ist eher Richtung "Kopie misslungen".

    Übrigens habe ich neulich ein lustiges Video zum Behringer AM100 bei YouTube gefunden, der Kerl ist so schrill und sein Englisch so schlecht ...
    http://de.youtube.com/watch?v=EiUz46wrmPI
     
  3. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 20.05.08   #3
  4. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.05.08   #4
    Sry, nix gut Deutsch *lol*^^
    Naja mal den Behringer AM400 antesten
    aber sonst gibts da nix?
     
  5. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 20.05.08   #5
  6. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.05.08   #6
    Ok, der hört sich schon ganz nett an und ist unter 100€^^ nur mein Problem ist das, dass ich diesen Effekt genau für 1 oder 2 Lieder in der Band brauche. Und ich weiß ned ob sich dass dann lohnt gleich ein Pedal um 99,90 zu kaufen!
    Weiß vl noch jemand was andres??
     
  7. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 20.05.08   #7
    Naja also wenn du Qualität bzw einen geringen Wertverlust haben willst, würde ich dir Boss oder Das Crossroads von Digitech empfehlen, oder halt direkt eine Akustik Gitarre ;) (kann man immer gebrauchen!)
     
  8. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.05.08   #8
    Ja die Akustik Gitarre hab ich mir auch schon überlegt. Nur muss ich mir dann ja einen eigenen Akustik Verstärker bzw. Akustik Pick Up dazu kaufen oder?
     
  9. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 20.05.08   #9
    Hm joah musst dich ma erkundigen! es gibt die Möglichkeit Pickups dranzuhängen ans Schallloch oder einfach ein Mikro vor das Schallloch auf der Bühne, könnte aber Böse Rückkopplungen geben!

    Naja jedoch kann ich dir zu den "Einbau-Einhänge-Pickups" nix sagne da habe ich überhaupt noch keine Erfahrung gemacht. Aber das es sowas gibt glaub ich schon!

    lg Thomas
     
  10. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 20.05.08   #10
    Zum AM 100 von Behringer:
    Der iss zwar nicht schlecht aber die Nebengeräusche sind für meine Ohren etwas zu viel. Aber dafür hat er genug Unterschiedliche Klangmodi.
    Denke, wenn du ihn für Band-Songs nutzen willst, dann hört man die Nebengeräusche nicht so stark. Dennoch nicht unbedingt empfehlenswert. Zuhause nervt das gerausche schon. und wenn du sowieso andere Bodentreter benutzt, kann der Behringer zu Problemen führen:
    Hatte mal den AM 100 vor dem Boss RC-2 der Loop-Station und der Behringer hat ein sehr unanagenehmes piepsen verursacht (keine Rückkopplung, war leiser)


    Zur Akustikgitte:
    Du musst einfach eine haben;) Jetzt wo doch sowieso die Grillsaison wieder los geht;)

    Nee, ohne spaß. Kauf dir eine, das iss immer noch das beste. Es gibt genug, die einen Piezo integriert haben. Tonabnehmer brauchst du also nicht extra.
    Bsp.:
    https://www.thomann.de/de/takamine_eg5013svf.htm

    Ich bin bis jetzt immer direkt ins Pult mit meiner Gitarre. Das geht gut und j+klingt auch sehr nach Akustik, wobei ich dazusagen muss, dass ne Akustikgitarre so nie so klingen wird, wie auf irgendner CD...... schade eigentlich;)
     
  11. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.05.08   #11
    UNd kann ich da auch in meinen normalen Gitarren Amp rein oder nicht? Mischpult haben wir nämlich noch keines!
    Hab einen KUSTOM 50W Vollröhrer falls das irg wie weiter hilft^^
     
  12. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 20.05.08   #12
    ja, denke das dürfte gehen, aber mit ner akustikgitarre musst du immer wahnsinnig aufpassen mit Rückkopplungen........ Deshalb nie zu nahe an den Speaker stellen;)

    Eine ausnahme dürfte da wohl das Solo von Nothing else matters bei S&M sein, das spielt Mr. Hetfield da ja auch mit ner Akustik:
    http://de.youtube.com/watch?v=atK5LIel9kY (so bei etwa 4:50) iss mir auchch ehrlich gesagt ein rätsel wie die das gemacht haben.......
     
  13. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 20.05.08   #13
    Hmm, E-Gitarren Amp ist eher die schlechteste Variante für eine Akustik-Gitarre.
    Der E-Gitarren-Amp hat ja "extra" keinen linearen Frequenzgang und soll Sound machen für die E-Gitarre.
    Das ist für akustische Instrumente eher kontraproduktiv.
    Mache Leute finden den Sound trotzdem "interessant".
    Aber schlechter als eine E-Gitarre mit Simulatior wird es wohl auch nicht klingen. :rolleyes:

    Akuistik-Amp muss nicht sein bei einer Rockband, geht auch direkt in die PA.
    Insofern ist eine Akustikgitarre auch ein gute Investition für die zukünftige PA. ;)
     
  14. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 20.05.08   #14
  15. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 20.05.08   #15
    Hi,
    du kannst natürlich über einen E-Amp spielen, das klingt halt nich besonders gut. Ich mach das auch ab und zu, bei Proben reicht es aus, bei Autritten steht ja sowieso immer eine PA zu verfügung. Bei Rückkopplungen hilf das hier sehr gut:
    https://www.thomann.de/de/ovation_ovfbr2.htm
     
  16. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 21.05.08   #16
    Ohne zur Qualität des Geräts etwas sagen zu können, wäre ein weiterer günstiger Akustik-Simulator im DigiTech RP50 zu finden (Preis: ab 40 EUR).
     
  17. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.05.08   #17
    Stimmt, bei Multis ist fast immer ein Akustik Simulator mit drin, auch bei den ganz günstigen. ;)
    Da bekommst Du natürlich einen Wolerdinger für einen Preis - ich sag mal - zwischen Behringer und Boss.
    Müsste echt ausprobiert werden: Sicher nicht so viel Einstell-Optioen, aber ein guter Sound ist ja bekanntlich besser als viele schlechte.
    Richtig daran glauben, dass das besser ist als ein Behringer, tu ich noch nicht ...
     
  18. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 21.05.08   #18
    Heeey, das is gut mit dem RP50 das hat unser 2ter Gitarrist nämlich!
    Muss ich mir mal anschaun!
    Vl weiß ja einer welche Nummer dieser Akustik Sound is

    LG
     
  19. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 21.05.08   #19
    Hier gibt's das RP50 Manual: klick
    Preset 50 --> Acoustic Chorus
    Preset 78 --> Acoustic 5ths
    Das sind jetzt die, die mir bei den Presets aufgefallen sind... lässt ja aber noch deutlich mehr aus dem RP50 rausholen. Wenn du beim Amp/Cabinet Modeling "AC" einstellst, kannst du die Einstellungen für "A flat top acoustic guitar" vornehmen...
     
  20. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 21.05.08   #20
    Ok, danke schön!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping