gibts denn nur noch nu-metal?

von Dainsleif, 08.01.05.

  1. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.01.05   #1
    tag die damen!
    ich such nen amp und hab leider nicht die möglichkeit die herren kanidaten im laden anzutesten, weil die schuppen nix da haben und nicht dran denken, was 'nur zum testen' zu bestellen, ergo: foren besuchen, soundsamples anhören...
    ich spiel hauptsächlich metal (alle richtungen AUSSER nu-metal) und alle dirtortion-samples hören sich an wie korn und wie der rest sich schimpft. wie soll ich denn da was vernünftiges finden? :( alles mal bestellen und wieder zurückschicken? also mich nervts gewaltig!
    ich such was transportables (combo), weil ich das teil im auto mit nach spanien nehmen muss (auslandssemester), desweiteren weiss ich nicht, wie meine spanischen kommilitonen reagieren, wenn mir um 3 in der nacht ein neues riff einfällt und ich es ausprobieren muss -> headphone-ausgang. ich hab an den vox ad120vt gedacht oder an den h&k zenamp, weil ich als armer student nich die kohle für ne röhre dieser klasse hab, aber mit meinen ehemaligen transen net zufrieden war. zur not kommt halt noch ein zerrer-pedal davor, aber er sollte schon nen mittleren partyraum ausfüllen können. bin für jede hilfe dankbar, danke schonmal!
    gruß,
    Dainsleif
     
  2. SiLenT OnE

    SiLenT OnE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #2
    spider II oder haste digital aversion??
     
  3. BillSteer

    BillSteer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #3
    das numetal geplapper um amps zu verkaufen geht mir auch schon gehörig am senkel, kleiner erfahrungstipp am rande: welcher hersteller seinen amp mit numetal geschreibsel hyped, den vergiss am besten mal schnell wieder... :)
     
  4. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 08.01.05   #4
    der vox ist ein modelling amp und dürfte für dich das richtige sein.

    von röhre rate ich dir ab, weil du die nicht wirklich leise spielen kannst und das ist dir ja wichtig.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.01.05   #5
    KANN man schon. klingt aber nicht so gut wie wenn man die voll aufreißt :cool:
     
  6. Dainsleif

    Dainsleif Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.01.05   #6
    @ SiLenT OnE: die von mir genannten vox und h&k sind beide digis :)
    das mit der röhre und der lautstärke hab ich mir gedacht, deswegen auch die digis. sonst wer ne meinung zu den kandidatinnen? und danke schonmal!
    gruß,
    Dainsleif
     
  7. northcraft

    northcraft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.01.05   #7
    moin

    ich würde an deiner stelle auch auf digital gehen, aber das is geschmackssache; aber ich finds sehr gut; da is wirklich für jeden geschmack was richtig ordentliches dabei

    der zenamp is hammer; die sounds klingen äußerst natürlich, wegen neuster technologie DSM und hoher soundverarbeitungsbitrate; viel falschmachen kannste da nicht; da findeste gute metal (nicht nu-metal) sounds ohne ende:twisted:
    die vöxe sollen auch sehr gut sein, aber ich hab noch keinen gespielt
    nu-metal smells:D

    :)grüße aus dem schönen metalfranken:)
     
  8. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 08.01.05   #8
    Also die Marshalls haben nen guten Vintage MEtal sound.... oder mein Gh50l von Laney klingt auch nicht so Modern wenn ich das nicht will.... Ich denk mal der 5150 würde dir dann auch gefallen.... ich weiß schon was du meinst.... is halt immer so ne Sache mit der Zerre... manchen reicht die Zerrpower bei den Marshalls etc. nicht, aber andere (inkl. mir) finden den mehr als ausreichend und perfekt für Metal das nicht klingt wie von Korn und Co... Wie gesagt also Marshall, Laney oder vielleicht Peavey haben durchaus auch Amps im Sortiment, die dir gefallen könnten... die sind dann halt oft nicht als MEtalamps bekannt.... Werden dann eher als Rockamps bezeichnet... aber richtig verzerrt mit ner ordentlichen Klampfe kriegt man damit super Metalsounds hin, die einfach etwas "traditioneller" klingen....
     
  9. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.01.05   #9
    Nimm den Zenamp.
    Den kriegt man jetzt auch zum Hammerpreis (600Euro).
    Halt dich blos vom SpiderII fern ;)
    Die Vox-Digis sind auch sehr gut, die kamen für mich aber aufgrund ihres Designs nicht in Frage :)
     
  10. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.01.05   #10
    ich dachte NuMetal is tot ?
     
  11. Dainsleif

    Dainsleif Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.01.05   #11
    hoffen wirs.:badgrin: dann gibts vielleicht bald vernünftige soundsamples :D
    gruß,
    Dainsleif
     
  12. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.01.05   #12
    Ts... :rolleyes: :D

    Also der Vox ist ein klasse Amp .. für mich. Also sagen wir mal so, Black Metal wird schwierig, da ist er dann doch zu brav. Ich benutze das JCM 800 Model mit dem FatOD, sound ist dann so .. hm, schwer zu sagen, je nachdem, vielleicht Priest mäßig, vielleicht noch Slayerisch... Also ich würd ihn auf jeden Fall mal antesten, er klingt wirklich authentisch und ist sehr schön..
     
  13. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.01.05   #13
    Ich weiß was du meinst (und eigentlich hast du damit auch recht), aber dieses "Retrodesign" gefällt mir sowas von kein bisschen.
    Außerdem hatte der Zenamp noch den Vorteil, dass er deutlich kompakter ist.
    Also er hat 2 12er-Speaker, aber von den Maßen her denkt man eher an einen 1*12er Combo.
    Die Speaker sind auch nicht nebeneinander sondern schräg versetzt angeordnet.
    Das war auch mit ein Kaufargument, weil ich den Amp in den Kofferraum krieg, ohne die Rückbank umzuklappen :)

    Vom Sound her haben mir Vox und H&K eigentlich gleich gut gefallen.
     
  14. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 09.01.05   #14
    Ich find ihn nicht viel breiter als meinen Behringer, und tief ist er auch nicht.

    Ich hatte gestern übrigens das erste mal die Möglichkeit, ihn wirklich laut (Master und Channel voll auf bei 2x 15 Watt) zu spielen, er klingt dann nochmal fetter und wirklich sehr schön. Ein Klasse Amp!
     
  15. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 09.01.05   #15
    Wird der ZenAmp überhaupt noch gebaut?
    Kürzlich hab ich gesehen dass er preislich drastisch runtergesetzt wurde von (1000€ auf 500€?).Allerdings hatten ihn die meisten läden dann nur in begrenzter Stückzahl (50mal).Kurze zeit später war er dann komplett bei vielen Läden verschwunden...
     
  16. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 09.01.05   #16
    Hm ob er noch gebaut wird weiß ich nicht, aber ich vermute mal, dass er jetzt so billig ist, weil die Serie ausläuft.
    Ich hoffe mal, dass dann irgendwann der ZenII kommt und ich hoffe noch viel mehr, dass man den alten updaten kann (wie beim POD) :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping