gibts mp3-player zum üben?

von Sagrotan J, 19.11.05.

  1. Sagrotan J

    Sagrotan J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    middlfrangn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Hi
    ich komme gerade von einer Urlaubsreise( Papa, Mama,Kind) zurück, habe natürlich meine Gitarre mitgenommen. Da meine 6jährige Tochter gerne Kindercasetten hört und wir deswegen einen Kasettenrecorder mitnehmen
    mussten, hatte ich die Möglichkeit meine Gitarre über den popeligen recorder zu spielen. Habt ihr vielleicht bessere Ideen wie man auf Reisen etc. "besser üben" kann? gibts vielleich nen mp3-Player mit line in für E-Gitarre?
    Danke euch.
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.11.05   #2
    KORG Pandora. Is so n kleines MultiFX wenn man so will, Batteriebetrieben, bissl größer als n Handy, aber ganz billig is es halt au net (~200€ soweit ich mich erinner). Geht halt mit Kopfhörern :great:
     
  3. Sagrotan J

    Sagrotan J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    middlfrangn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #3
    Danke für deinen Tip,ich hab von sonem Pandora schon gehört, auch gibts da von Tascam so ein Übungsteil aber die Dinger sind ganz schön teuer
    und auch "nur" zum Üben zu verwenden
     
  4. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 19.11.05   #4
  5. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.11.05   #5
    Mit nem POD gehts doch auch oder geht da nix mit Batterien?
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.11.05   #6
    Nein, das POD geht nur mit Netzteil, genauso wie so ziemlich alle anderen Multis ;)
     
  7. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 19.11.05   #7
    ich übe mit nem zoom 505 II, einfach kopfhörer an den output, (evl. mit adapter von 6,3mm auf 3,5), aber ich glaub der digitech da oben ist besser, weil er noch nen drumcomputer drin hat.
     
  8. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 19.11.05   #8
    die pandoras kann man nur wärmstens empfehlen.
    zum üben ist das px4d ideal (um 140€), weil drummaschine und bass sowie sampler und gutes modelling für amp und fx schon an bord sind.
    läuft lange mit batt und man macht es einfach am gurt fest.
    ich wollte nicht ohne in urlaub!

    das pxr4 ist mehr für leute, die songs aufehmen wollen (um 330€).
     
  9. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
  10. Sagrotan J

    Sagrotan J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    middlfrangn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #10
    Danke, knecht ruprecht das hört sich ja toll an, hast du so ein Teil?
     
  11. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 19.11.05   #11
    ne, wie gesagt, ich hab nen zoom 505 II, das ist der hier:
    https://www.thomann.de/zoom_505_ii_prodinfo.html?sn=806185cb45cb04713a0ed697f1588ffc

    nur der ist halt ein bodeneffekt und (glaub ich) auch nicht unbedingt für kopfhörer vorgesehn, aber es funktioniert...und batteriebetrieb geht auch...


    aber ich glaub der andere ist schon besser geeignet zum üben,wegen drumcomputer und den ganzen späßen;) und für den preis kannste auch nicht allzuviel falsch machen.
     
  12. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.11.05   #12
    oder einfacj den roland microcube.
    der hat echt nen genialen sound für 100€!
     
  13. tank

    tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping