Gibts Rack's für kleine Soundmodule?

von Yorik, 01.05.05.

  1. Yorik

    Yorik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hi together!
    Ich habe folgendes Problem... Ich möchte ein Rack für meine Soundmodule einrichten, doch habe ich bis jetzt noch keine gute Lösung dafür gefunden. - :( Ich habe drei kleine Soundmodule, (Kurzweil Micropiano, Korg xd5, Yamaha) und ein grosses (Oberheim Matrix 1000) Diese möchte ich alle in einem Rack vereinen und verkabeln, damit das eine saubere Sache wird.

    Hat deshalb jemand eine Ahnung wie man das am besten machen kann, ohne dass die kleinen Module rumwackeln?

    Vieleicht hat ja jemand das schon mal verbaut, oder könnte mir empfehlen, welches Rack dazu am besten geeignet ist.

    Danke schon mal für die Antwort!:great:
    Es grüsst Yorik
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 01.05.05   #2
    Es gibt extra Adapter Platten dafür. Da kannst du zwei halbe 19'' Teile auf die Platte schrauben und hast dann n 19er. Das ist das sinnvollste denk ich.
    mfG
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 02.05.05   #3
    Fertig gibt es sowas leider nicht. Ich halte die Lösung mit den Schienen bzw. Wannen für die beste, wenn du mglw. sowieso auch noch normales 19"-Equipment hast.

    Ich habe mir seinerzeit mal ein 9,5"-Rack selbst gebaut, weil ich ausschließlich "halbe" Geräte habe. Ist aber eine Schweinearbeit und nicht grad billiger. Auf Wunsch kann ich dir die Pläne mailen, aber man sollte schon im Schreinern/Schlossern etwas geübt sein...

    Jens
     
  4. Yorik

    Yorik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #4
    Hey danke für Eure Antwort! Werde nun mal auf die Suche nach diesen Adapter-Platten gehen. Die wird's ja wohl sicher in jedem Musikgeschäft geben. Wusste ich gar nicht dass es das gibt... Super!:great:
    Also dann, machts gut
    Grüsse Yorik
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 02.05.05   #5
    Hi,

    ich habe auch 3 "halbe" Geräte in einem Rack eingebaut.
    Das spannende: diese Rackhalter sind recht schwer, ich habe es deshalb alles in ein 2 HE Rack eingebaut - aber nur mit einem Halter - Bild siehe Attachment, das Obere Gerät ist gegen Rechts-Links-Bewegung durch Metallplättchen gesichert, soie mit einem Winkel vorne gegen die hinten-vorne Bewegung. Die Hoch-Runter-Bewegung kann wegen der gesamthöhe des Racks (2HE) nicht stattfinden. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht - und ist ca. 2-3 Kilos leichter als mit einer zweiten Rackwanne....

    ciao,
    Stefan
     

    Anhänge:

  6. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
Die Seite wird geladen...

mapping