Gigapiano und Nicebeats Synthline abspielen

von anorak73, 27.02.12.

  1. anorak73

    anorak73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.12
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.02.12   #1
    Hallo

    Aus "alten Tagen" habe ich hier noch die Software des "GigaPianos" rumliegen, das damals mit der Speziellen GigaStation-Soundkarte abgespielt werden konnte (Bzw. ich glaube dazu mußte man eine GSIF-Kompatible Soundkarte haben?).
    Jedenfalls ist es das akustisch beste Piano das ich kenne (bzw. auf das ich hier zugreifen kann).
    Ebenfalls damals für das "GigaStudio" Soundprogramm hatte ich mir einige Sampling-CDs der Firma "Nicebeats" angeeignet aus der Reihe "Synthline". Darauf sind dann Samples namhafter Synthesizer und teilweise ziemlich interessante Töne.

    Ich fänd es schade, wenn diese "verkommen" würden und frage mich, ob ich die irgendwie "zum Laufen" bekommen könnte.

    Ich bin wie gesagt kein "Professioneller Musiker", sondern habe halt nur Spaß an der Sache. Leider auch kein großes Budget, weswegen ich nur auf den Magix Musik Maker (Premium) zurückgreifen kann.

    Da zumindestens die Synth-Line-CDs ihre Samples im Wav-Format beinhalten, sollten diese vermutlich irgendwie in den MM integriert werden können (möglichst nicht per "Einzel-Drag" so wie die "vorgefertigten Soundpool-Samples").
    Gibt es da irgendwie ein VST-Instrument oder so, mit dem man da arbeiten kann?
    Das selbe halt noch für das Gigapiano.. Vielleicht gibt es da ja auch eine Software.
    Soundkarte ist die Creative X-Fi XtremeGamer

    Würde mich freuen, wenn da jemand etwas weiß.

    Vielen Dank

    Gruß
    Andreas
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    16.12.18
    Beiträge:
    2.698
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    416
    Kekse:
    2.774
    Erstellt: 28.02.12   #2
    Wenn mich nicht alles täuscht sind die Nicebeats-Synthline CD's im Akai format Du bräuchtest also nur ein sample format converter wie den hier um die Patches in ein für Dich nutzbares Format zu wandeln http://www.extranslator.com/index.php?page=exsc
     
  3. anorak73

    anorak73 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.12
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    27
    Erstellt: 28.02.12   #3
    Ja, das stimmt. Ich erinnere mich. Das Programm "GigaStudio" konnte sie einwandfrei auslesen und ich konnte sie dann mit Cubasis ansteuern (keine Ahnung, ob das Cubasis auf Windows 7 noch läuft).

    Allerdings weiß ich nicht, ob ich die Ausgabe des Konverters für die 10 Sampling-CDs aufbringen möchte (bzw. kann).
    Wäre daher schön, wenn es noch eine andere Lösung geben würde?
     
Die Seite wird geladen...

mapping