Git. - Bauer Friedrich: E-Axt

von montyburns, 21.02.05.

  1. montyburns

    montyburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #1
    Hallo Leute,

    hatte schonmal vor einiger Zeit berichtet, dass ich mir eine Gitarre vom Gitarrenbauer Friedrich aus Ostfriesland bei ebay für 150€ abgeschossen habe.

    Bilder dazu hier:

    http://www.radiobemba.de/1.jpg
    http://www.radiobemba.de/2.jpg
    http://www.radiobemba.de/3.jpg

    Der Preis ist unschlagbar für ein handgefertigtes Unikat. Sie besitzt zu dem eine Schaller Bridge blabla (mit den Feinstimmern am Steg, ähnlich FR), Schaller Mechaniken, sowie DiMarzio Pickups samt aller erdenklicher Schaltungsmöglichkeiten (split, out of phase, und mehr Kombi´s).

    Klang geil, super Sustain, drückend, nicht mulmend, hervorragend Spielbar, alles bestens.

    NUR:

    Der Steg HB pfeift im verzerrten Betrieb. Sowohl an einem JCM 900, an einem Duotone, einem H&K Tube 100, an einem Savage 120 & an einem H&K Club Reverb(;) ).

    Und mit "pfeifen" meine ich auch kein normales Feedback, sondern ein richtig nervtötendes pfeifen selbst bei kleinster Lautstärke und großer Entfernung.

    Kann es sein, dass irgendwas mit der Abschirmung des HB´s über die Jahre passiert ist?

    Ich hab mal was von Mikrophonie gehört...

    Vielen Dank, bei Bedarf dieses coolen Brettes kann ich auch gerne Fotos und Soundbeispiele schicken.:great:


    Danke

    tobias
     
  2. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 21.02.05   #2
    Sorry, aber Esterwegen liegt nicht in Ostfriesland, sondern im Emsland! :)
     
  3. montyburns

    montyburns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #3
    Oh Entschuldigung ;)


    Kennst du den Mann? Ich hätte nicht gedacht, dass jemand den Hr. Friedrich kennt....
     
  4. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 21.02.05   #4
    Wenn ich mich nicht allzu sehr irre, nennt sich die Firma inzwischen "Gitarrenbau Massen GmbH" und verkauft auch über ebay (größtenteils asiatische Fertigungen). Doch nach wie vor kann man dort auch grundsolide Produkte erwerben.


    Da ich selbst noch nicht dort war, liegen meinen Äußerungen Käufe im Bekanntenkreis bzw. eigene ebay-Sichtungen zugrunde. Friedrich war aber immer eine echt solide Firma mit gutem Ruf.
     
  5. montyburns

    montyburns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #5
    Ja die Gitarre kann es wirklich mit einer Fat Strat aufnehmen. Man sieht ihr einfach an, dass sie handgefertigt wurde.


    Und die Sachen die dort mittlerweile bei ebay verkloppt werden, sind Asia Kram aber, ich glaub die haben nicht mehr soviel mit Friedrich zu tun.



    ABER geh doch mal jemand auf meine Frage ein!!!

    Danke...:)
     
  6. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.02.05   #6
    herzlichen glückwunsch zur gitarre :great: ist ja ein schönes teil!und mit dimarzios und gescheiten mechaniken für 150 eus einfach unschlagbar im preis!
     
  7. Deul

    Deul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 22.02.05   #7
    Hi,

    hast Du Deine Friedrich mal auseinandergeschraubt ? Vermute das der Steg PU ein Schaller Hot Stuff ist. Würde auch zu Friedrich passen, da die ausschließlich Schaller Hardware und PU's verwendeten.

    Der Schaller Hot Stuff gab bei mir auch ein ordentliches Pfeiffkonzert von sich. ich konnte den Fehler seinerzeit nicht finden. Als ich den PU gegen nen Duncan tauschte war das fiepen weg. Könnte also Bauartbedingt sein....

    Trotzdem geile Gitarre. Bei Ebay ist gerade ne Friedrich als Paulaverschnitt drinne. So eine hatte ich mal und war total begeistert.

    Gruß Deul
     
  8. taschentuch

    taschentuch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Groningen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    342
    Erstellt: 25.02.05   #8
    Hallo!


    Ich hab mal ne Frage zu FRiedrichs/massen:

    würdet ihr da eure gibson hingeben und einen fret-job machen lassen? ich kenne von ihm nur die japan-büchsen mit seinem namen drauf - deshalb kam mir nie die idee, da was machen zu lassen. wäre für mich auch am nächsten (ca. 35 km).

    gruß,
    taschentuch
     
  9. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 25.02.05   #9
    Wenn ich das richtig mitbekommen hab, kontrollieren die die Asien-Importe auch nochmal und stellen nach, wenn etwas nicht so ganz stimmt. Und der Herr Friedrich ist auch noch in der Firma drin. Warum sollte das nicht klappen?


    Am besten vorher ein bisschen auf den Zahn fühlen, ob die das schon mal gemacht haben.
     
  10. MikeMcFly

    MikeMcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    197
    Erstellt: 16.04.10   #10
    Leider funktionieren die Links zu den Bildern nicht mehr. Ich besitze seit gut 20 Jahren eine Friederich. Da ich die Gitarre gebraucht erworben habe suche nun schon seit einiger Zeit Informationen zu der Gitarre. Nicht zuletzt auch deswegen, da ich mir nicht sicher bin ob ich sie generalüberhole oder das Geld besser in eine Neuerwerbung stecke. Im Moment spiele ich sich noch recht gern, aber sie ist halt in so einem alter... ^^
     
  11. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    15.573
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    8.549
    Kekse:
    110.940
    Erstellt: 16.04.10   #11
    Nichts für ungut, aber der Thread ist drei Jahre alt. Vielleicht hast du mehr Erfolg, wenn du den TE direkt per PM anschreibst.
     
  12. MikeMcFly

    MikeMcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    197
    Erstellt: 16.04.10   #12
    Habs leider erst nach dem Posten gesehen, aber Vielleicht hat ja trotzdem wer Informationen zu über 20 Jahre alten Friederichs für mich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping