Gitarre + amp hilfe

von lutz17, 25.02.08.

  1. lutz17

    lutz17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #1
    ich hätte mal ne frage ob es sinnvoll Wäre sich ein valve king topteil und box zu kaufen, da viele zu mir gesagt haben das ein combo (in dieser Preisklasse) oft besser sei. Und generrel ob der Peavey was Taugt :confused:

    https://www.thomann.de/de/peavey_valve_king_head_412_bundle.htm

    Außerdem habe ich mir überlegt mir die ibanez mtm 2 zu kaufen ( habe nichts sonst in der preisklasse gefunden das mir sonst gefällt, aber ich denke die humbucker sind fragwürdig)

    http://shop.kirstein.de/shop/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=1033&CT=222

    oder

    https://www.thomann.de/de/epiphone_lp_std_eb_incl_case.htm

    danke schon mal im vorraus
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 25.02.08   #2
    Also wenn du nach einer Ibanez für ca. 500 Euro suchst solltest du aber einige mehr finden können. Da gibt es auch schon für weniger Geld sehr gute Gitarren die auch noch gute Pickups haben.

    Zur Box kann ich nix sagen aber der Valveking klingt meines Erachtens echt bescheiden.
     
  3. lutz17

    lutz17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #3
    Mhh was würdest du mir denn Raten an verstärkern ( was auftrittstaugliches) da ich im mom nur über einen v-amp 2 rack spiele.
     
  4. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 25.02.08   #4
    Bei Musicstore Köln kriege ich eine Liste mit 31 Gitarren wenn ich Ibanez von 300-500 als Suchparameter eingebe: http://www.musicstore.de/is-bin/INT...anez&PriceRange=+300+-+500+€&firstSelection=2

    Amp, tja. Wohin soll denn der Sound gehen? Rock, Death-Metal, Jazz, Country, Blues?

    Generell würde ich aber nicht den Versuch unternehmen, für 600 Euro unbedingt ein Halfstack kaufen zu wollen. Eine 2x12 Combo ist da realistischer und würde für Bühne und Proberaum vollkommen ausreichen.
     
  5. lutz17

    lutz17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #5
    Danke für die Antwort


    Schon eher Richtung Metal bloß nen engel krieg ich für 5 - 600 euro hald ned...
    von mir aus auch nen guten 15 watt combo den ich dann abnehme, aber ich hab hald einfach keinen plan Welche marken für metal und härtere sachen gut sind und gernerell einen guten Ruf und Qualität haben.

    Zur Gitarre danke aber ich habe da eig. sonst keine Gitarre gefunden .....dann werde ich wohl mehr Geld ausgeben müssen ??
     
  6. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 25.02.08   #6
    ?? Was soll denn an der verkehrt sein, die du ausgesucht hast ?? Probier die doch erst mal. Wenn die auch nur einigermaßen das bei Ibanez übliche Niveau hält kann ich mir nicht denken das die nichts taugt. Ich meinte nur, das die Auswahl bei 500 Euro schon verdammt gross ist, nicht nur bei Ibanez. Mehr Geld brauchst du eigentlich nicht für eine sehr brauchbare Gitarre. Was die Epi-Paula betrifft bekommst du zig Ergebnisse unter den Reviews wenn du die SuFu bemühst. Das sollte dir schon Aufschluss geben, ob das Ding was für dich sein könnte.

    Amp: Randall G3 Combo 2x12 könnte was sein. Modelling Combos von Vox, Roland oder Line 6 mit ähnlicher Leistung und Speaker-Bestückung sind auch nicht schlecht.

    Kein Laden bei dir in der Nähe der ein bißchen was zum testen da rumstehen hat?
     
  7. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 26.02.08   #7
    Es gibt noch andere Amphersteller außer ENGL, die man im Metalbereich gut einsetzen kann. In diesem Thread von Uncle Reaper sind einige aufgelistet, schau dir doch das mal an:
    Rock und Metalamps bis 500Euro...

    Und n gebrauchter Thunder-Combo von ENGL sollte für unter 500 Euro gebraucht zu kriegen sein und JA, mit dem kann man Metal spielen! :D
     
  8. lutz17

    lutz17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #8
    Also nochmal danke euch beiden Gittarre getestet und für mich n super teil:great: und nach dem testen von verstärkern werde ich mir wohl nen gebrauchten engl hohlen :D
     
  9. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.02.08   #9
    was verstärker noch angeht, wenn du keinen gebrauchten engl zu den preis findest.. gibts noch:
    https://www.thomann.de/at/randall_rh150g3.htm
    + https://www.thomann.de/at/harley_benton_g212_vintage.htm
    am gebrauchtmarkt gibts dann noch nehr amps..
    marshall jcm 900
    ein dsl 401 combo..
    oder sonst was..(zb. laney's gibts einige hochwertige..)
    aber ich glaub in sachen metal wirst du mit den marshalls nicht glücklich, es sei den du pustest (blasen isn schlimmes wort) sie an..

    und bei den gitarren gibts auch noch einiges
    https://www.thomann.de/at/bc_rich_draco.htm
    https://www.thomann.de/at/bc_rich_mockingbird_special_black.htm
    https://www.thomann.de/at/jackson_dk2m_dinky_bk_upgrade.htm
    https://www.thomann.de/at/jackson_dk2_dinky_es_upgrade.htm
    https://www.thomann.de/at/jackson_dk2t_tbk_dinky_upgrade.htm

    diese hier z.b. (wenn du nich genug geld hast kannst du ja den randall gebraucht kaufen und 200 euro da sparen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping