Gitarre an PC: PreAmp-Frage

von canvaz, 30.09.05.

  1. canvaz

    canvaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #1
    Hallo,

    ich möchte mir demnächst eine E-Gitarre kaufen und sie von Anfang an den PC anschließen können um z.B. Amplitude zu benutzen.

    Eine Recordingkarte ist natürlich vorhanden!

    Ich wollte nun halt wissen ob ich einen PreAmp brauche damit das Signal stark genug an der Recordingkarte ankommt. Hab da mal ein wenig gesucht, sollte natürlich nicht zu teuer sein das Teil (sonst hol ich den MicroCube :)), gefunden hab ich hier von Behringer den PB 100, glaube damit aber irgendwie falsch zu liegen :D

    Hoffentlich könnt ihr mir da ein wenige weiterhelfen.

    MfG,
    canvaz
     
  2. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 30.09.05   #2
    also afaik braucht man wohl nen preamp.
    ich hab versuche meine gitarre an meinen rechner anzuschließen doch das signal ist viel zu leise/unhörbar.

    ich such gleich mal nen preamp hier raus... aber vllt ist ja jemand schneller als ich ;)

    €:
    dieser hier müsste doch eigentlich gehen..
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.09.05   #3

    Nein, man braucht keinen Preamp zum Verstärken des Eingangssignals!

    Wenn Du kaum was gehört hast, lag das mit absoluter Sicherheit an Deinen Kabeln oder der Einstellung in Windows. Normalerweise muss man den Eingangsregler in der Windows-Lautstärkeregelung sogar ziemlich weit nach unten nehmen, damit es von der Gitarre (ohne Vorverstärkung!) nicht unerwünscht in der Karte übersteuert.
     
  4. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 30.09.05   #4
    nun gut, dann lag ich wohl falsch :)
    ich hatte die gitarre aber auch erst in meine anlage gestöpselt und von da über den ausgang an den pc.. kabel ist marke eigenbau und reicht für solche zwecke :D

    btw: wo muss ich am pc denn rein (bei onboard sound!?), line in oder microfon?
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.09.05   #5
  6. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 30.09.05   #6
    Alter, zieh das Kabel aus der Anlage, ich denke du meinst eine HiFi? Die kannst du damit durchbraten, das isses net wert. Geh lieber in den PC (Line In sorgt für die besten Ergebnisse) und dann ind ie Anlage zum hören, aber nicht die Gitarre direkt in HiFi, das Signal kann Boxen und Endstufe schrotten! Bei Amplitube hatte ich das Problem, dass das Signal zu leise war, auch bei vol aufgeregeltem Line-In. Gab dann beim anschlagen solche Knacksgeräusche und Soli wurden schwer, da der Ton irgendwann stumpf abgerissen ist. Kann aber auch sein, dass ich zu wenig output aus der Gitarre bekommen habe, andere haben damit ja weniger Probleme. Sollten solce Störgeräusche auftreten, oder das Signal immer zu leise sein, oder auch konstant übersteuert, auch wenn du runterregelst, dann ist ein Preamp empfehlenswert. Ist halt doch eine sinnvolle Sache. Allerdings würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen (es sei denn du hast das Geld für nen Preamp mal eben über), wenn das Signal zu schwach ist oder es kacke klingt, dann lässt sich das mit einem Preamp fixen, solang es nicht an der Gitarre selbst liegt. Also erst Gitarre - Line in - Amplitube - Lautsprecher/HiFi-Anlage, und wenn das net gescheit geht, dann Gitarre -Preamp - Line in - Amplitube - Lautsprecher/HiFi-Anlage. Aber ui, da käuseln sich mir die barthaare obwohl ich rasiert bin, spiel net ohne Preamp oder sowas direkt in HiFi... Das müsste doch sogar völlig "bescheiden" klingen ohne Regelung davor?
     
  7. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 30.09.05   #7
    ja ich pass da schon n bissel auf meine anlage auf. ich hab die gitarre ja dann auch nicht über meine 5.1 lautsprecherchen laufen, sondern schalte auf meine großen (!) 120W boxen um. ich hatte eigentlich gedacht die müssten das aushalten.
    aber gut, ich machs lieber nicht mehr bevor noch was kaputt geht...

    ich probiers nachher mal direkt in den line in eingang rein zu stecken, mal gucken obs geht..
     
  8. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #8
    Hmm, was nun, Vorverstärker Ja/Nein?

    Probieren ist immer sone Sache ;) Dann ist man gefrustet wenns nicht klappt und man wieder warten muss :D

    Aber nebnebei. Der Link zu Conrad geht nicht, kann mir jemand nen günstigen PreAmp nennen den man dafür verwenden könnte? Ich wäre dankbar, hab keine Lust irgendwas falsches zu kaufen, oder funzt dieses PB100 Teil?

    MfG,
    canvaz
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 30.09.05   #9
    Hmm, ich stöpsel se in den Mikro. der Line-in hat weniger inputsignal, mim mirko-eingang kann man da mehr rumexperimentieren. is aber im prinzip ladde ...



    Und NEIN, man braucht keinen. Ich hab zu hause garkeinen amp, ich nutz nur meinen rechner :D Wenn du willst kann ich mal was kleines online stellen ...
     
  10. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #10
    Hi,

    ya wenn was hast, gerne ;)
    Was benutzt du denn als Softwareamp? Aplitude oder Guitar Rig? (oder beides :D)

    mfg,
    canvaz
     
  11. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 30.09.05   #11
    so..

    @fliege
    habs jetzt auch hinbekommen :D
    gitarre direkt in line in des rechners.. bei amplitube hab ich immer son komischen knacksen und so störgeräusche, aber das liegt wohl an irgendwelchen einstellungen, denn mit dem audiorecorder von windoof hab ich keine störgeräusche drin.

    fazit --> preamp brauch auch ich nicht :)
     
  12. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #12
    Schön zu hören! :D

    Zu deinen Störgeräuschen. Ich denke das wird an der Latenz liegen. Hast du ne Recordingkarte drinnen? Knackser etc. treten auf wenn Rechner/Soundkarte aufgrund zu kurzer Latenzen überfordert werden. Da helfen dann ASIO Treiber aus.
     
  13. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 30.09.05   #13
    ich hab hier nur mein ac'97 onboard sound, mit dem ich das versuche :D
    naja wie gesagt, so über windoof gehts ohne störgeräusche, cubase sx3 nimmt auch normal auf, nur mit amplitube hab ich diese störungen. aber da kann ich auch was mit ASIO wählen, aber besser wirds dadurch nicht :(

    ich werd nochmal n bissel rumprobieren...
     
  14. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 01.10.05   #14
    klingt spitze
    aber hast du passiv oder aktiv PU's??? weil bei aktiv wär es ja klar das es laut ist, aber ich hab damals bei meiner 500 watt stereoanlage bei vollem aufdrehen nur einen leisen ton gehört

    und btw, alle reden von: gitarre mit kabel in den linein, aber muss da nicht ein adapter zwischen!???!? gitarren benutzen doch eine große klinke und soundkarten kleine klinken wie macht ihr das da? habt ihr einen adapter oder direkt ne große klinke??

    vielleicht lag es bei mir damals auch an der klinke, die war eigentlich für kopfhörer
     
  15. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #15
    Ich hab eine mit 2x 6.3 Klinken Eingängen. Müsste halt nen Adapter nehmen um beide Eingänge zu benutzen. Die Soundkarten die du meinst sind halt die Std. Dinger.

    Aber das mit dem Unterschied zwischen den aktiven und passiven Pickups würde mich auch mal interessieren. Weil das würde natürlich den Unterschied ausmachen, ob bei jemanden funzt oder nicht! Mich würde dann mal interessieren ob jemand was über die Ibanez GRG-170 PU's weiß ?
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.10.05   #16
    Das sind ganz normale passive Single Coils. So schwac, dass man nichts hört, ist kein Karten-Linie-In - dann wäre er überflüsssig. Man kann ja ganz normal Casettenrecoder und andere Player reinstecken, die haben auch nur Line-Output.

    Wie gesagt, in der Regel liegt sowas an der Verkabelung (z.B. aus Versehen ein Mono-Stecker im Line-In der Karte, damit ist dann schon mal ein Kanal kurzgeschlossen :o ) oder an falschen Einstellungen im Windows Audio-Mixer. Unter Einstellungen - Aufnahme nachsehen. Es kann hier immer nur 1 Aufnahmekanal definiert werden. Wenn der z.B. auf Mikro steht, kommt natürlich im Line-Eingang nix an. Auch bei den Wiedergabereglern kann schnell mal was deaktiviert sein.
     
  17. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #17
    Hmm...

    Also hab zwei getrennte Eingänge. Jeweils R/L. Brauch ich nun ein 1x 6.3 Mono auf -> 2x 6.3 Mono ? Dann würd ich die beiden Eingänge jeweils auf Center-Position stellen. Oder wäre hier garnichts zu hören?
     
  18. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 01.10.05   #18
    ahhh ! *licht aufgeht*

    nun weiß ich woran es bei mir lag, das ich über die hifi anlage auf lautester lautstärke fast gar nichts gehört hab:

    der adapter von 6.3 auf 3.5 war ja bei einem kopfhörer mit bei, und zwar ein stereo kopfhörer, und deshalb wird der auch auf beiden seiten stereo gehabt haben, und eine gitarre ist ja mono...

    also brauch ich auf der 6.3 seite mono und 3.5 stereo
     
  19. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 01.10.05   #19
    Beide seiten stereo geht auch , dann hast du doppelt mono als signal . Wenn du nur mono fährst also einkanal dann geht eine seite nicht ausser das kabel brückt gleich doppel mono .
     
  20. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #20
    Ach egal nun. Ich kauf mir nun einfach Git + Zubehör und nen Instrumentenkabel dazu und klopp das inne SK rein. Werd ja sehen ob was zu hören ist :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping